"Zur effektiven Bewältigung der Herausforderungen der Energiewende bedarf es analytischer und strategischer Beratung. Als iit sind wir der Ideale Ansprechpartner für innovationspolitische Fragen zur optimalen Umsetzung der Energiewende."

Dr. Leo Wangler

wangler@iit-berlin.de
+49 30 310078 434

Arbeitsschwerpunkte

  • Energie- und Klimapolitik
  • Politikkoordination / Ordnungspolitik
  • Umweltökonomik
  • Innovationsökonomik
  • Allgemeine Wirtschaftspolitik

Lebenslauf

Dr. Leo Wangler studierte Volkswirtschaftslehre an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und war anschließend wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik bei Prof. Dr. Andreas Freytag an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena. Neben seiner Arbeit am Lehrstuhl hat er erfolgreich an dem DFG-Graduiertenkolleg „The Economics of Innovative Change“ teilgenommen. In der Promotion lag der Schwerpunkt seiner Forschungstätigkeit auf dem Feld des Klimawandels aus einer politökonomischen Perspektive. Die Arbeit seiner Promotion wurde mit dem ersten Preis des Aktionsrats Marktwirtschaft der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) ausgezeichnet. Seit 2012 ist er Mitarbeiter der VDI/VDE-IT. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören Evaluationen, Machbarkeitsstudien und Analysen im Rahmen von Begleitforschungen.  Leo Wangler ist Sprecher des AK-Umwelt der Deutschen Gesellschaft für Evaluation e. V. (DeGEval).

Publikationen

Diese Seite teilen auf: