Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Evaluierung/Benchmarking des Projektes Trilaterales Maritimes Cluster Norddeutschland Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein (MCN)

Evaluierung/Benchmarking des Projektes Trilaterales Maritimes Cluster Norddeutschland Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein (MCN)

(2013) - Im Auftrag der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH
Gerd Meier zu Köcker/ Sonja Kind

Seit 2011 fördern die Bundesländer Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein das Maritime Cluster Norddeutschland (MCN). Die Initiative ist in ihrer Form deutschlandweit das erste trilaterale Cluster im maritimen Bereich. Mit der vorliegenden Evaluation haben die Autoren des Instituts für Innovation und Technik (iit) die Wirksamkeit, Leistungsfähigkeit und die laufenden Managementaktivitäten des Clusters untersucht.  Dabei kamen neue Bewertungsindikatoren zum Einsatz, mit denen wichtige Impulse für die nachhaltige Entwicklung des Clusters gesetzt werden können. Neben Handlungsempfehlungen für die Steigerung der Effektivität des laufenden Clustermanagements dient die Evaluation als Entscheidungsgrundlage für die weitere Förderung des Clusters durch die beteiligten Länder. Auftraggeber der Evaluierung war die Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH.

PDF document icon Download 2.5 MB

Diese Seite teilen auf: