Evaluation

Die Technologie- und Innovationspolitik unterliegt einem immer größer werdenden Effizienz-, Effektivitäts- und Legitimationsdruck. Aus diesem Grund steigt der Bedarf an fundierten Evaluationen, die eine sachgerechte Bewertung von innovationspolitischen Maßnahmen leisten und zu ihrer Optimierung beitragen können.

Entsprechende Programme finden sich in der staatlichen Innovationspolitik, aber auch in Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen. Die Programmverantwortlichen benötigen Informationen darüber, ob und in welchem Maße die gewünschten Effekte („Impacts“) erzielt wurden, welche programmatischen Veränderungen zu einer höheren Effizienz des Mitteleinsatzes und besseren Ergebnissen führen können und welche thematischen und strukturellen Akzente für künftige Programme gesetzt werden sollten.

Voraussetzung für belastbare Evaluationsergebnisse ist der Rückgriff auf wissenschaftlich fundierte Methoden und Qualitätsmaßstäbe, wie sie z. B. in den Standards der Gesellschaft für Evaluation (DeGEval) beschrieben sind. Die Evaluation einzelner Maßnahmen und Programme ist vor dem Hintergrund einer übergreifenden Betrachtung des Innovationssystems zu sehen, in welches die jeweilige Maßnahme eingepasst ist. Entsprechend spielt die Bewertung des Kontextes und der Wechselbeziehungen zwischen verschiedenen innovationspolitischen Maßnahmen eine wichtige Rolle bei der Bewertung ihrer Effekte.

Zu unseren Leistungen in diesem Themenfeld gehören:

  • Retrospektive Beurteilung der Effektivität und Effizienz von Technologie- und Innovationsprogrammen (ex-post-Evaluationen)
  • Begleitende Evaluation von Technologie- und Innovationsprogrammen zum Zweck der Verbesserung der Programmsteuerung (formative Evaluationen)
  • Prospektive Analyse aussichtsreicher Themenfelder und Strukturmerkmale von Technologie- und Innovationsprogrammen (ex-ante-Evaluationen)
  • Evaluationen von Organisationen und Institutionen in Wirtschaft und Wissenschaft (institutionelle Evaluationen)
  • Portfolioanalysen von Innovationsprogrammen

Publikationen

Projekte

Diese Seite teilen auf: