AUTONOMIK Innovation Days

Am 17. und 18. Juni 2014 fand im Berliner Umweltforum die Konferenz „AUTONOMIK Innovation Days – Wegbereiter für Industrie 4.0“ statt. Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie wurde die Veranstaltung durch die Begleitforschung AUTONOMIK für Industrie 4.0“ des Instituts für Innovation und Technik (iit) organisiert.

Die AUTONOMIK Innovation Days bilden den Auftakt für den neuen Förderschwerpunkt „AUTONOMIK für Industrie 4.0“ mit dem das BMWi einen wichtigen Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung des von der Bundesregierung beschlossenen Zukunftsprojekts Industrie 4.0 leistet. Hersteller/innen, Dienstleister/innen, Wissenschaftler/innen, Branchenvertreter/innen und weitere Interessierte nutzten diese Möglichkeit zum direkten Austausch von Informationen mit hochrangigen Vertretern aus Industrie, Wissenschaft und Politik.

Der Leiter der Begleitforschung, Alfons Botthof aus dem iit, stellte Programmziele, Querschnittsthemen und die Begleitforschung des Technologieprogramms AUTONOMIK für Industrie 4.0 vor. Hier finden Sie den Vortrag zum Nachlesen.

Diese Seite teilen auf: