Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Neue iit-Repräsentanz an der AHK Frankeich eröffnet

Neue iit-Repräsentanz an der AHK Frankeich eröffnet

Neue iit-Repräsentanz an der AHK Frankeich eröffnet

Jörn Bousselmi, Hauptgeschäftsführer der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer (AHK) Frankreich

Das Institut für Innovation und Technik (iit) und die Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer (AHK Frankreich) haben Anfang Februar 2016 eine Kooperationsvereinbarung zur Einrichtung einer iit-Repräsentanz in Paris unterzeichnet. Damit ist das iit nach der Eröffnung der drei lateinamerikanischen iit-Repräsentanzen in Chile, Peru und Argentinien erstmals auch in einer europäischen Hauptstadt vertreten. Im Mittelpunkt der neuen Kooperation stehen vor allem ein enger Wissens- und Erfahrungsaustausch, die institutionelle Vernetzung beider Partner und die gemeinsame Umsetzung länderübergreifender Projekte.

Frankreich und Deutschland gelten als Motoren der europäischen Idee und als starke Tandempartner in Forschung, Bildung und Innovation. Ein besonders großes Potenzial für die Zusammenarbeit sehe man vor allem im Bereich der Digitalisierung, Kooperationsnetzwerke und beruflichen Bildung, so Jörn Bousselmi, Hauptgeschäftsführer der deutsch-französischen Industrie- und Handelskammer (AHK) in Paris. „Ein intensiver Austausch zwischen beiden Ländern ist heute mehr denn je gefragt. Vor allem im Bereich der Digitalisierung nehmen länderübergreifende Initiativen einen immer höheren Stellenwert ein. Für uns ist es daher umso wichtiger, nicht in Landesgrenzen, sondern europäisch zu denken“, betonte Marc Bovenschulte, einer der Leiter des iit, anlässlich der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung mit der AHK Frankreich.

Die ausgezeichneten Kenntnisse der unternehmerischen Landschaft Frankreichs und die hervorragenden Kontakte zu Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft und Politik, machen die AHK Frankreich zu einen starker Partner des iit.

Weitere Informationen: iit-Repräsentanz an der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer (AHK Frankreich)

Ansprechpartner im iit:
Dr. Marc Bovenschulte
Tel.: +49 30 310078-108

Diese Seite teilen auf: