Sie sind hier: Startseite / iit-Experten mit Standpunkt im Berliner "Tagesspiegel"

iit-Experten mit Standpunkt im Berliner "Tagesspiegel"

Der Technologie-Krieg zwischen USA und China wird auch nach einem Regierungswechsel in Washington nicht enden. Unter Präsident Biden sollte sich Europa auf Forderungen nach einem Schulterschluss einstellen. Um sich hier zu behaupten, bedarf es technologischer Souveränität – vor allem in der Halbleiterindustrie, schreiben Eike-Christian Spitzner, Johannes Rittner und Oliver Ziegler im der Rubrik "Standpunkt" der Zeitung "Der Tagesspiegel". Zum Artikel

Diese Seite teilen auf: