Sie sind hier: Startseite / Köpfe / Dr. Annelie Pentenrieder

"Als Medienwissenschaftlerin interessiere ich mich für die Veränderungen von Lebens- und Alltagswelten durch digitale Systeme. Mich treibt die Frage um, wie sich algorithmen-basierte Entscheidungssysteme transparent gestalten lassen, damit NutzerInnen sie informiert und reflektiert anwenden können."

Dr. Annelie Pentenrieder

pentenrieder@iit-berlin.de
+49 (0) 30 310078-109

Arbeitsschwerpunkte

  • Digitale Hochschulbildung
  • Digitale Souveränität in der Wirtschaft
  • Ethnografische Analysen zu Mensch-Technik-Interaktion
  • Arbeitsplatzstudien
  • Künstliche Intelligenz / Big Data

Lebenslauf

Annelie Pentenrieder ist seit 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Innovation und Technik (iit) in der VDI/VDE-IT. Sie ist im Bereich „Bildung und Wissenschaft“ tätig und beschäftigt sich aktuell mit Themen der Digitalisierung. Zuvor promovierte Annelie Pentenrieder im Rahmen des Graduiertenkollegs „Automatismen“ der Universität Paderborn im Fachbereich Medienwissenschaften. Ihre Dissertation untersucht die Nutzung und die Produktion algorithmischer Entscheidungssysteme am Beispiel digitaler Routenplaner für den Straßenverkehr. Ihr Studium absolvierte Frau Pentenrieder in den Fächern Kulturwissenschaften und Kommunikation an der Humboldt-Universität in Berlin und an der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen.

Diese Seite teilen auf: