Innovationen entstehen nicht aus dem Nichts, sondern lassen sich mit geeigneten Methoden und Prozessen frühzeitig antizipieren und bewerten.

Dr. Martin Brüchert

bruechert@iit-berlin.de
+49 (0) 228 39175-13

Arbeitsschwerpunkte

  • Foresight und Innovationsforschung
  • Technologie- und Forschungsanalysen
  • Metriken und Analyse von Forschungs- und Patentdaten
  • Digitalisierung
  • Gesundheit
  • Mensch-Technik-Interaktion

Lebenslauf

Dr. Martin Brüchert studierte Technische Biologie und Bionik an der Universität des Saarlandes aus Interesse an Erfindungen aus der Natur und wurde 2009 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn mit einer Arbeit zu bio-inspirierten Infrarotsensoren in den Naturwissenschaft promoviert. An der FernUniversität in Hagen absolvierte er außerdem berufsbegleitend ein Studium der Wirtschaftswissenschaften.

Seit Februar 2018 leitet er die neu gegründete Bonner Geschäftsstelle der VDI/VDE-IT und ist als Senior Berater aktiv. Zuvor war er Zukunftsforscher und Geschäftsfeldleiter beim Fraunhofer-Institut für Naturwissenschaftlich-Technische Trendanalysen INT. Als Experte für Technologietrends und Innovationsforschung unterstützt Dr. Martin Brüchert Auftraggeber bei Identifikation, Bewertung und Förderung neuer Forschungsthemen, der Entwicklung von Foresight-Prozessen und -methoden.

Veröffentlichungen

Diese Seite teilen auf: