„Um im globalen Wettbewerb um Talente und Ideen bestehen zu können, bedarf es einer international ausgerichteten Forschungs- und Innovationspolitik. Dazu unterstützen wir die grenzüberschreitende Vernetzung, Zusammenarbeit und den Austausch mit internationalen Partnern.“

Dr. Oliver Ziegler

ziegler@iit-berlin.de
+49 (0) 30 310078-203

Arbeitsschwerpunkte

  • Internationalisierung von Bildung und Forschung
  • Analyse von Innovationssystemen und -prozessen weltweit
  • Entwicklung regionaler Innovationsnetzwerke und -strategien
  • Evaluation, Benchmarking und Strategieberatung regionaler Innovationsnetzwerke und Cluster weltweit

Lebenslauf

Oliver Ziegler studierte Politikwissenschaft und Volkswirtschaft an der Freien Universität (FU) Berlin, der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sowie an der Duke University, NC, USA. An der FU Berlin promovierte er am Bereich Internationale Politische Ökonomie zum Thema "EU-US Regulatory Cooperation". Vor seiner Anstellung als Berater der VDI/VDE-IT war Dr. Ziegler Wirtschaftsreferent der U.S. Botschaft in Berlin und dort zuständig für die Bereiche Wirtschaft und Finanzen. Zuvor hat er an der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin als Promotionsstipendiat zum Thema transatlantische Handelspolitik geforscht und war bei der United Nations Industrial Development Organisation (UNIDO) in Wien als Consultant im Bereich Clusterförderung und Corporate Social Responsibility (CSR) tätig. Diverse Auslandsaufenthalte führten ihn u.a. nach Brüssel, Washington und Mexiko.

Diese Seite teilen auf: