„Technologieentwicklungen verändern alle Bereiche der Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Die Auswirkungen der Veränderungen sind nicht deterministisch, sondern erlauben hohe Gestaltungsspielräume.“

Dr. Steffen Wischmann

wischmann@iit-berlin.de
+49 (0) 30 310078 147

Arbeitsschwerpunkte

  • Digitalisierung & Industrie 4.0
  • Zukunft der Arbeit
  • Automatisierungs- und Robotertechnologien
  • Künstliche Intelligenz
  • Plattformökonomie und Geschäftsmodelle

Lebenslauf

Steffen Wischmann studierte Technische Biologie und Bionik und promovierte 2007 an der Universität Bonn über die Kommunikation und Kooperation in Roboterschwärmen. Anschließend arbeitete er an der EPFL in Lausanne im Management von internationalen FuE-Projekten rund um die Themen Robotik und künstliche Intelligenz. Seit 2013 ist Dr. Steffen Wischmann in der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH tätig und leitet im Bereich Gesellschaft und Innovation die Gruppe „Datenökonomie und Geschäftsmodelle“. Er vertritt darüber hinaus das iit im VDI/VDE-GMA Fachausschuss 7.22 „Arbeitswelt Industrie 4.0“.

Diese Seite teilen auf: