Sie sind hier: Startseite / Projekte / Wissenschaftliche Begleitung der BMBF-Initiative ANKOM – Übergänge von der beruflichen in die hochschulische Bildung

Wissenschaftliche Begleitung der BMBF-Initiative ANKOM – Übergänge von der beruflichen in die hochschulische Bildung

Ziel der Initiative ist die Förderung von Maßnahmen für den Übergang von der beruflichen in die hochschulische Bildung. Mit dieser Initiative knüpft das BMBF an Ergebnisse aus dem Vorläuferprojekt ANKOM – Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge an. Im Projekt ANKOM – Übergänge begleitet und unterstützt die wissenschaftliche Begleitung durch das Institut für Innovation und Technik (iit) und dem Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) zwanzig Projekte bei der Erprobung und Implementation von unterstützenden Maßnahmen und Strukturen, durch die ein erfolgreiches Studieren unter Berücksichtigung der Lebenssituation Berufstätiger begünstigt wird. Die Begleitforschung beinhaltet die formative Evaluation der Projektverläufe und Implementationsprozesse in den beteiligten privaten und öffentlichen Hochschulen sowie außerhochschulischen Einrichtungen zur beruflichen Weiterbildung.

Projektdetails

Auftraggeber

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Laufzeit

Dezember 2011 – Juli 2015

Ansprechperson

Dr. Regina Buhr

Themenfeld

Bildung und Innovation

Website

http://ankom.his.de/

Diese Seite teilen auf: