Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Perspektiven der ELEKTROMOBILITÄT für Energiewende, Produktion und Ladeinfrastruktur

Perspektiven der ELEKTROMOBILITÄT für Energiewende, Produktion und Ladeinfrastruktur

(2018)
Katharina Vera Boesche/ Ilona Friesen/ Marcia Giacomini/ Jan-Hinrich Gieschen/ Sören Grawenhoff/ Doris Johnsen/ Uwe Seidel/ Stefan Wolf

Mit dem Innovationsbericht werden die Ergebnisse des Programms ELEKTRO POWER II entlang der drei Fördergegenstände eingeordnet. Erstens ist dies die elektromobile Wertschöpfungskette im Bereich der Produktion von Fahrzeugen und Batteriezellen, zweitens die Elektromobilität als Teil der Energiewende und drittens sind dies induktive Ladesysteme im öffentlich zugänglichen Raum.

Erstellt wurde der Bericht vom Team der Begleit- und Wirkungsforschung, das den Projektakteuren im Auftrag des BMWi für fast drei Jahre zur Seite stand. Die Autorinnen und Autoren gliedern dabei die Projektresultate in einen übergeordneten fachlichen Kontext ein. Zudem werden die erreichten Fortschritte in Bezug zu weiteren nationalen und internationalen Entwicklungen gesetzt. Ziel des Innovationsberichts ist der fundierte Überblick zu den Auswirkungen des Programms ELEKTRO POWER II auf die zukünftige Entwicklung der Elektromobilität in Deutschland.

 

PDF document icon Download 4.9 MB

Diese Seite teilen auf: