Sie sind hier: Startseite / Renditen der wissenschaftlichen Weiterbildung

Renditen der wissenschaftlichen Weiterbildung

Welche Auswirkungen hat wissenschaftliche Weiterbildung für verschiedene Personengruppen z. B. hinsichtlich Einkommen, Arbeitslosigkeit, beruflicher Zufriedenheit? Welcher Nutzen und welche Kosten entstehen für Arbeitgeber? Wie solche Fragen datenbasiert beantwortet werden könnten, beschreiben die iit-Experten Alexandra Shajek und Nicolas Winterhager in ihrem Beitrag "Nutzen und Kosten wissenschaftlicher Weiterbildung: Analysemöglichkeiten auf der Grundlage verfügbarer Datensätze" in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Beiträge zur Hochschulforschung".

Die Analyse stellt die Potenziale verfügbarer Datenquellen auf Individual- und auf Unternehmensebene systematisch dar und vergleicht sie. Die Ergebnisse zeigen, dass Renditen der wissenschaftlichen Weiterbildung momentan – wenn überhaupt – lediglich auf Grundlage des DZHW-Absolventenpanels auf Individualebene errechnet werden können. Der Artikel diskutiert abschließend mögliche weitere Schritte zur Analyse der Erträge wissenschaftlicher Weiterbildung.

Beitrag zum Download (pdf)

Diese Seite teilen auf: