Select Page

Weitere Analysen & Leistungen

Für die Arbeit im iit nutzen wir themen- und projektübergreifend vielfältige maßgeschneiderte, auch datenbasierte, Instrumente.

Ob für eine Geschäftsmodellentwicklung, datenbasierte Bewertung eines technologischen  Fortschritts, Online-Veranstaltung, für einen Dialogprozess oder ein Marketingkonzept – unsere Instrumente sind von unseren Expert:innen entwickelt und erprobt worden. Wir entwickeln Instrumente und Methoden kontinuierlich weiter und passen sie für unsere Kund:innen flexibel an ganz individuelle Anforderungen an.

Projekte

Hier finden Sie beispielhafte iit-Projekte aus dem Bereich „Weitere Analysen & Leistungen“.

Innovationen & Technologien, Medizin & Gesundheit

Das Anliegen des Projekts Care 4.0 ist die Stärkung der Fähigkeiten von Mitarbeitenden für ein aktive Gestaltung des Pflegegeschehens innerhalb des Deutschen Roten Kreuzes. Folgende Ziele werden daher mit der Maßnahme verfolgt: den Bereich der Pflege hinsichtlich einer eigenen Digitalisierungs- und Innovationskultur voran zu treiben und das gegenseitige Voneinander-Lernen anhand der Präsentation […]

Digitalisierung & Künstliche Intelligenz, Wirtschaft & Arbeit, Wirtschaftsförderung

Digitale Souveränität bezeichnet die Möglichkeit und Fähigkeit, digitale Technik kompetent und zielgerichtet für eigene Zwecke so einzusetzen, dass die eigene Handlungsfähigkeit und Kompetenz zumindest erhalten bleiben, möglichst wachsen. Digitale Souveränität betrifft die einzelnen Mitarbeiter und Gruppen von Mitarbeitern in ihren Arbeitskontexten. Hier stellen sich Fragen nach (Teil-) Autonomie und Lernförderlichkeit […]

Innovationen & Technologien, Internationales

Der Forschungs- und Technologiebericht ist der Lagebericht der österreichischen Bundesregierung über die aus Bundesmitteln geförderte Forschung, Technologie und Innovation in Österreich. Auf Basis aktueller Daten, Analysen und Befunde werden relevante Entwicklungstrends und ausgewählte Themen des österreichischen Innovationssystems beschrieben und im internationalen Kontext reflektiert. Das iit trägt zur Erstellung des FTB […]

Innovationen & Technologien, Regionalentwicklung & Infrastruktur, Wirtschaft & Arbeit, Wirtschaftsförderung

In einer für die Hamburg Marketing GmbH (HMG) durchgeführten Bestandsaufnahme wurden die Innovationsträger in der Metropolregion Hamburg über den Wirtschaftsförderungsrat der Metropolregion Hamburg zusammengetragen und auf ihre Anschlussfähigkeit an das Kommunikationskonzept der Stadt Hamburg überprüft.

Bildung & Forschung, Innovationen & Technologien, Regionalentwicklung & Infrastruktur

Im Auftrag der HIW Hamburg Invest Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH hat das Institut für Innovation und Technik (iit) im Jahr 2018 exemplarische Netzwerkanalysen für verschiedene Themen bzw. Branchen durchgeführt. Dabei wurden FuE-Kooperationsprojekte mit Beteiligung der Hamburger Innovation-Champions anhand der Daten aus dem Förderkatalog des Bundes sowie der europäischen CORDIS-Datenbank identifiziert und anschließend […]

Regionalentwicklung & Infrastruktur

Für die Stadt Hamburg wurde ein Innovation Scanning durchgeführt, um FuE-Exzellenz zur Validierung der Innovationsträger und Zukunftsfelder der Freien und Hansestadt Hamburg darzustellen. Das Innovation Scanning erlaubt die Identifikation von wesentlichen Innovationsprojekten und -themen, die in der Freien und Hansestadt Hamburg bzw. Metropolregion Hamburg öffentliche Förderung für Forschung und Innovation […]

Internationales, Wirtschaft & Arbeit, Wirtschaftsförderung

Die vierte Industrielle Revolution, der Übergang zur Industrie 4.0, stellt auch asiatische Volkswirtschaften und Regierungen vor große Herausforderungen. Neben der industriellen Kapazität für Industrie 4.0 spielen die jeweiligen nationalen Forschungs-, Technologie-, Bildungs- und Innovationspolitiken eine große Rolle im Hinblick auf die Bereitschaft der asiatischen Länder für die industrielle Produktion der […]

Medizin & Gesundheit, Regionalentwicklung & Infrastruktur

Ausgehend von der bisherigen Strategie des Clusters Life Science Nord hat das Institut für Innovation und Technik (iit) die externe inhaltliche und prozessuale Unterstützung zur Neufassung der Clusterstrategie 2024 übernommen. Dies erfolgte in engem Austausch mit dem Cluster-Management, der Life Science Nord Management GmbH und dem Förderverein Life Science Nord […]

Regionalentwicklung & Infrastruktur

Im Rahmen der Studie wurden Berliner Anwender:innen von 3D-Druck identifiziert und auf Basis einer Onlinebefragung zu den Anwendungsfeldern und Anforderungen von 3D-Druck, den Potenzialen und Erwartungen von bzw. an 3D-Druck sowie den Unterstützungsbedarfen befragt. Aufbauend auf den Ergebnissen wurden vertiefende Interviews mit ausgewählten Expert:innen aus den Bereichen 3D-Druckanwender:innen, 3D-Druckanbieter:innen und […]

Bildung & Forschung

Der Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN) ist ein unabhängiger, wissenschaftlicher Bericht über die Situation des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland, der vor allem die Qualifizierung, die Karrierewege und die beruflichen Perspektiven von Promovierenden und Promovierten untersucht. Der Bericht erscheint seit 2008 einmal pro Legislaturperiode. Die nächste Ausgabe wird dem Deutschen Bundestag voraussichtlich […]

Digitalisierung & Künstliche Intelligenz, Regionalentwicklung & Infrastruktur

Im Auftrag der Wirtschaftsförderung Coburg unterstützt das Institut für Innovation und Technik (iit) die Stadt bei der Gestaltung einer Digitalisierungsstrategie. Im Rahmen von Expert:innen-Audits sowie eines Workshops sollen der aktuelle Stand der Digitalisierung Coburgs  erhoben und konkrete Maßnahmen zur weiteren Digitalisierung identifiziert werden. Die Ergebnisse werden anschließend als Handlungsempfehlungen in […]

Bildung & Forschung

Mit dem Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ setzten die Bundesregierung und die Regierungen der Länder im Jahr 2010 einen wichtigen Impuls für die Entwicklung nachfrageorientierter und bedarfsgerechter Weiterbildungsangebote an Hochschulen. Ziel von INNOVUM-OH ist es, dazu beizutragen, dass diese Dynamik aufrecht erhalten werden kann und die Ergebnisse des Wettbewerbs […]

Innovationen & Technologien, Regionalentwicklung & Infrastruktur

Im Auftrag der HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH hat das Institut für Innovation und Technik (iit) ein Marketingkonzept für den Innovationsstandort Hamburg erarbeitet. Die Aufgabe des iit bestand darin, fachliche Inhalte zum Innovationsstandortes Hamburg aufzubereiten und passende Kernbotschaften für das Marketingkonzept zu formulieren. Hierzu wurden im Kontext einer Bestands- […]

Regionalentwicklung & Infrastruktur

Im Auftrag der Hamburg Marketing GmbH erarbeitet das Institut für Innovation und Technik (iit) ein Kommunikationskonzept für die Vermarktung des Forschungs- und Entwicklungsstandortes  der gesamten Metropolregion Hamburg. Der Fokus des Kommunikationskonzepts liegt dabei auf den Austausch- und Transferprozessen zwischen Entwicklung, Anwendung und Vermarktung innovativer Ideen und Lösungen. Das Konzept basiert […]

Energie & Nachhaltigkeit, Regionalentwicklung & Infrastruktur

Das Projektziel ist die Begleitung des Weiterentwicklungsprozesses für die Strategie des Clusters Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur (EEHH) für den Zeitraum 2016 – 2019 sowie die Prozessdefinition für die zukünftige Weiterentwicklung bzw. Revision der Strategie. Maßgebliche Grundlagen für den geplanten Strategieprozess werden die Ergebnisse der Evaluierung im Jahr 2014 sowie weitere […]

Medizin & Gesundheit

Eine ganzheitliche und synergetische Betrachtung zentraler Themen für die Menschen in einer digitalen Gesellschaft steht im Mittelpunkt der Konzeptentwicklung. Dabei gilt es vor allem, die Chancen der Digitalisierung und des technologischen Fortschritts für die Gestaltung eines modernen, befähigenden und inklusiven Sozialraums zu nutzen. Ein Sozialraum beschreibt dabei den individuellen Aktionsradius, […]

Energie & Nachhaltigkeit, Innovationen & Technologien

Das Institut für Innovation und Technik (iit) erstellt im Auftrag des Climate-KIC Germany einen strukturierten Überblick über relevante Förderprogramme für Gründer:innen von CleanTech Unternehmen und gibt Empfehlungen zu den relevanten Förderprogrammen. Darauf aufbauend berät das iit den Auftraggeber strategisch hinsichtlich der weiteren Entwicklung seines Climate-KIC Accelerators, seiner Fokussierung auf relevante […]

Innovationen & Technologien, Regionalentwicklung & Infrastruktur

Ziel des Forschungsvorhabens sind "smarte" Lösungsansätze/Handlungsanleitungen für eine an die Region Schwerin und Umland angepasste, intelligente, innovative und bezahlbare Gestaltung der technischen Infrastrukturen. Um herauszufinden, welchen Beitrag das Internet der Dinge/Dienste zur Erhaltung (und Verbesserung) der Qualität der Infrastrukturen leisten kann, werden zunächst Rahmenbedingungen und Zukunftstrends ermittelt, und ergänzt durch […]

Medizin & Gesundheit, Regionalentwicklung & Infrastruktur

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels beabsichtigt die Techniker Krankenkasse (TK) die Entwicklung und Umsetzung eines träger- und sektorenübergreifenden Hilfs- und Betreuungsnetzwerk für ältere Menschen und ihre Angehörigen durch eine innovative Ausgestaltung und Vernetzung bestehender Versorgungsstrukturen, Angebote und Akteure aus dem Gesundheits-, Pflege, Sozial-, Wohn- und Gemeinwesen. Das Institut für […]

Medizin & Gesundheit

Grundlage des Vorhabens sind die Ende 2013 vorgelegten Ergebnisse der Studie „Unterstützung Pflegebedürftiger durch technische Assistenzsysteme“. Diese gaben dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) erste Hinweise, inwieweit sich derzeit existierende technische Assistenzsysteme dazu eignen, die in § 40 SGB XI festgelegten Ziele einer Pflegehilfsmittelversorgung zu erreichen. Diese Ziele adressieren die Erleichterung […]

Internationales, Regionalentwicklung & Infrastruktur

Cluster- und Netzwerkpolitik gewinnen seit dem arabischen Frühling in Nordafrika zunehmend an Bedeutung. So auch in Libyen, das sich bereits 2006 zusammen mit Michael Porter (Harvard Business School) mit dem Thema Clusterentwicklung beschäftigt hat. Das CLUSLIB Projekt des iit setzt diese Arbeiten konsequent fort und hat drei wesentliche Elemente: zum […]

Medizin & Gesundheit, Regionalentwicklung & Infrastruktur

Das Zentrum für Molekulare Diagnostik und Bioanalytik (ZMDB) wurde 2009 als Plattform für den Technologietransfer gegründet. Ziel war es, während einer fünfjährigen Förderperiode die Entwicklung und Produktion innovativer Diagnostika in der Gesundheitsregion Berlin-Brandenburg voranzubringen. Im Rahmen der Evaluation wurden Erfolge und Entwicklungspotenziale des ZMDB als Technologietransferplattform für die Themenfelder Diagnostik […]

Innovationen & Technologien, Internationales

Demand-driven or user-driven: What is the difference and how can it be promoted through policy intervention at the regional level? The project was implemented in the context of the European Creative Industry Alliance and suggested a “Perfect Programme” for the promotion of the creative industry based on demand as well […]

Innovationen & Technologien

Ziel des Projektes ist es, die Sichtbarkeit und Leistungsfähigkeit durch die Zusammenlegung von zwei bereits existierenden Netzwerken in Thüringen zu steigern – auch über die Grenzen von Thüringen hinweg. Damit soll auch die Wahrnehmung und Einflussnahme des Clusters auf wirtschaftlicher und politischer Ebene gestärkt werden. Mit dem Zusammenschluss wollen die […]

Bildung & Forschung, Wirtschaft & Arbeit, Wirtschaftsförderung

Zielsetzung des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Verbundprojekts ELIAS ist es, unter Berücksichtigung des beschleunigten technologischen und demografischen Wandels neue Ansätze und Konzepte zu entwickeln, um moderne Arbeits- und Produktionssysteme bereits im Entstehungsprozess lernförderlich zu gestalten oder bestehende Systeme entsprechend zu verändern. Mit ELIAS wird ein interdisziplinäres […]

Internationales

Cross-innovation or cross-sectoral fertilisation is a hot topic of today’s (2013) European innovation policy agenda. There are high expectations for the creative industries to contribute to increasing competitiveness of the European economy through collaboration with the “traditional” industrial sectors. Although the debate has been ongoing already for quite a while […]

Regionalentwicklung & Infrastruktur

Im Zuge der Programmierung der Strukturfondsförderperiode 2014–2020 wird ein einvernehmliches, rechtssicheres und effizientes Konzept der gemeinsamen Finanzierung der Clusterpolitik der Länder Berlin und Brandenburg erarbeitet. Neben der Organisation des Erarbeitungsprozesses, bei dem die Verantwortlichen in beiden Ländern aktiv einbezogen sind, werden fachlich-inhaltliche Fragestellungen bearbeitet.

Bildung & Forschung

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) sind spannende Berufsfelder mit besten Perspektiven für hoch qualifizierte Ingenieur:innen. Dennoch verwirklichen immer noch zu wenige Frauen eine wissenschaftliche MINT-Karriere. Der VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik engagiert sich im Rahmen des Projekts „VDE MINT Akademie“ für die Förderung von Wissenschaftlerinnen in Hochschule und […]

Mobilität

Mit Hilfe der Cluster Impact Analyse lassen sich Antworten auf folgende Fragen finden: Inwieweit profitieren Unternehmen in Netzwerken und Clustern? In welchen Bereichen profitieren die Unternehmen besonders? Können die Ziele, die sich die Unternehmen durch die Mitwirkung und Einsatz im Cluster versprechen, auch wirklich erreicht werden? Die Cluster Impact Analyse […]

Innovationen & Technologien, Medizin & Gesundheit, Wirtschaft & Arbeit, Wirtschaftsförderung

In dem gemeinsam von der IEGUS GmbH, dem iit in der VDI/VDE-IT und der Universität Konstanz durchgeführten Projekt für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) wurden Konzepte zum Finden und Binden von Fachkräften in Pflege-KMU systematisiert, bewertet und dokumentiert. Ergänzt wurde die Betrachtung durch eine Analyse der Fachkräfteentwicklung im […]

Regionalentwicklung & Infrastruktur

Das Institut für Innovation und Technk (iit) hat gemeinsam mit dsn ein für alle 8 Hamburger Cluster einheitliches Evaluations- und Benchmarkingsystem erarbeitet, das bei zukünftigen Evaluationen zum Einsatz kommt. In einem offenen und transparenten Prozess unter Beteiligung zahlreicher Stakeholder aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik wurde ein umsetzungsorientiertes System erarbeitet. Eine […]

Bildung & Forschung, Regionalentwicklung & Infrastruktur

Für die Behörde für Wirtschaft und Arbeit der Freien und Hansestadt Hamburg wurde im Rahmen der Analysephase eine strukturierte Übersicht über die vorhandenen Kompetenzen von Qualifizierungsmöglichkeiten und -einrichtungen (Aus-, Fort- und Weiterbildung, Hochschulen) im maritimen Bereich am Standort Hamburg erstellt. Auf Basis dieser Ergebnisse wurden Empfehlungen zur strategischen Weiterentwicklung des […]

Bildung & Forschung, Innovationen & Technologien

Das Vorhaben ist Bestandteil des aus weiteren sechs Partner:innen bestehenden Verbundprojekts „mst|femNet meets Nano and Optics. Bundesweite Mädchen-Technik-Talente-Foren in MINT – mäta“. Im Mittelpunkt des Gesamtvorhabens steht die nachhaltige Etablierung regionaler „Runder Tische“ zur Bündelung regionaler Aktivitäten im Bereich der sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik), die Veranstaltung regionaler Mädchen-Technik-Kongresse, […]

Regionalentwicklung & Infrastruktur

Das Institut für Innovation und Technik (iit) in der VDI/VDE-IT hat für die Wirtschaftsförderung Dortmund im Rahmen der „Initiative Effizienz“ eine handlungsorientierte Potenzialanalyse erstellt mit dem Ziel, den Wirtschafts- und Technologiestandort Dortmund am Markt der Effizienz fördernden Zukunftstechnologien exponiert zu positionieren. Basierend auf einer fundierten Standortanalyse unter Einbeziehung relevanter Stakeholder […]

Bildung & Forschung

Die Fachtagung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), Bestandteil der BMBF-Initiative „Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge“ verknüpfte Erfahrungen aus Beruf und Hochschule im Kontext von Durchlässigkeit und Anrechnung aus einer innovationspolitischen, arbeits- und berufsweltbezogenen Perspektive. Die Fachtagung knüpfte an die Leitlinien zur Modernisierung und Strukturverbesserung der beruflichen Bildung des […]

Bildung & Forschung, Regionalentwicklung & Infrastruktur

Das Projekt ExzellenzTandem setzte die Idee der wissenschaftlichen Weiterbildung für mittelständische Unternehmen um und unterstützte gezielt die Bildung von Tandems zwischen Mitarbeiter:innen aus innovativen technologieorientierten Berliner Unternehmen mit Diplomand:innen bzw. Masterabsolvent:innen der Beuth Hochschule. Auch auf Promotionsebene wurden Tandems initiiert, bei denen Mitarbeiter:innen aus Berliner Unternehmen von Absolvent:innen der Beuth-Hochschule […]

Bildung & Forschung

Ausgangspunkt des Vorhabens ist die Bedeutung einer Bildungssektoren übergreifenden Perspektive auf den für die Innovationsfähigkeit Deutschlands  bedeutenden Bereich der naturwissenschaftlich-technischen Bildung. Ziel des Vorhabens ist es, die herausragende Bedeutung der technischen Bildung für das deutsche Innovationssystem sichtbar zu machen, eine Bildungssektoren übergreifende Diskussion von der frühkindlichen über die schulische und […]

Bildung & Forschung

Das Vorhaben bestand in der Entwicklung des inhaltlichen Konzepts und der Durchführung der Tagung sowie der anschließenden Dokumentation der Tagungsergebnisse in Form einer Buchpublikation. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels drehten sich die Beiträge und Diskussionen um Fragestellungen, die eine verstärkte Integration von Mädchen in technische Ausbildungen und Studiengänge sowie […]

Bildung & Forschung, Wirtschaft & Arbeit, Wirtschaftsförderung

Mit dem Projekt sollten die Unternehmen der Chemischen Industrie, die Beschäftigten der Branche sowie Weiterbildungsanbieter darin unterstützt werden, das Weiterbildungssystem der Chemischen Industrie und damit den Chemiestandort Deutschland auch in Zukunft erfolgreich und wettbewerbsfähig zu gestalten. Schwerpunkte des Projektes CIWES waren die Analyse des aktuellen Weiterbildungsgeschehens, die Ermittlung des aktuellen […]

Bildung & Forschung

Gegenstand dieser Aktivität im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) war die überregionale Koordination des aus sechs regionalen Netzwerken bestehenden bundesweiten Aus- und Weiterbildungsnetzwerks für die Mikrosystemtechnik. Ziel des Netzwerks war es, Akteur:innen aus Universitäten, Hochschulen, Industrie, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Weiterbildungsträgern mit gemeinsamen Interessen an der […]

Wirtschaft & Arbeit, Wirtschaftsförderung

Im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Betriebliche Weiterbildungsforschung (ABWF), die als Projektträgerin das Programm Lernkultur Kompetenzentwicklung umsetzt, wurden im Programmbereich Lernen im Prozess der Arbeit (LiPA) bereits zwei Projekte durchgeführt. Von 2001 bis 2003 lief das Projekt „Personal- und Organisationsentwicklung in innovativen mittelständischen Betrieben“, das sich mit Kompetenzentwicklung in PE/OE-Prozessen beschäftigte. Von […]