Kompetenzzentrum Technik Diversity Chancengleichheit e.V.

kompetenzz versteht sich als „Deutschlands wichtigster Zusammenschluss zur Förderung von Chancengerechtigkeit und Vielfalt in Wirtschaft, Gesellschaft und technologischer Entwicklung“. Als Beispiele für die Arbeit des Vereins können Initiativen wie der „Girls‘Day – Mädchen Zukunftstag“, der „Boys’Day – Jungen Zukunftstag“ oder auch die „Initiative Klischeefrei“ angeführt werden.
Die Kooperation zwischen iit und kompetenzz (https://www.kompetenzz.de/) u.a. aktiv im Vereinsvorstand sowie in Form unterschiedlicher Vernetzungsaktivitäten, indem beispielsweise iit-Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen auf Veranstaltungen des Vereins Vorträge halten oder Workshops moderieren und umgedreht kompetenzz-Mitarbeiter oder Mitarbeiterinne iit-Veranstaltungen unterstützen.
Als Beispiele für größere Kooperationsvorhaben können die vom BMBF im Jahr der Technik 2004 geförderte Tagung „Innovationen – Technikwelten, Frauenwelten“  sowie die „Mädchen-Technik-Talente-Foren in MINT (mäta)“, angeführt werden.
Die VDI VDE IT gehört mit zu den Erstunterzeichnerinnen des am Kompetenzzentrum Technik Diversity Chancengleichheit angesiedelten „Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen ‚Komm mach MINT‘“ (https://www.komm-mach-mint.de/), der sich dem Fachkräftemangel in vielen technischen Bereichen widmet und mit ganz unterschiedlichen Aktivitäten verstärkt die Einbeziehung von Mädchen und Frauen in technisch-naturwissenschaftliche Ausbildungen, Berufe und Studiengänge fördert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Alle akzeptieren

Speichern

Individuelle Datenschutzeinstellungen