Evaluation der zweiten Förderperiode der Cluster-Offensive Bayern

Im Rahmen der Evaluation wird die zentrale clusterpolitische Maßnahme des Freistaates Bayern, die Cluster-Offensive, hinsichtlich ihrer Wirksamkeit, Effektivität und Nachhaltigkeit untersucht. Neben der Analyse und Bewertung der etablierten Strukturen, Prozesse, Instrumente, des Serviceportfolios und der generierten Effekte bei den involvierten Akteur:innen werden Weiterentwicklungsoptionen für die einzelnen Clusterplattformen und die Cluster-Offensive als Gesamtmaßnahme für eine dritte Förderperiode erarbeitet. Für die Durchführung der Evaluierung mit den drei Bearbeitungsebenen – Datenerhebung und Auswertung, Diskussion und Reflexion der Ergebnisse sowie Entwicklung von Szenarien – wird ein Methodenmix aus quantitativen und qualitativen Erhebungsinstrumenten genutzt, welche z. T. durch das Institut für Innovation und Technik (iit) entwickelt wurden und instrumentellen Alleinstellungscharakter haben.

Laufzeit

Juli 2014 – Oktober 2015

Auftraggeber

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Website