Gute KI, böse KI?

Ein Streitgespräch zur Künstlichen Intelligenz

Sandra Rohner, Julian Stubbe, Jan Wessels, Guido Zinke

Wie gut, wie vorteilhaft und dienlich also, ist Künstliche Intelligenz (KI) – und wie schlecht ist sie für den Menschen? Zwischen diesen zwei Polen bewegt sich die aktuelle, weltweit rege Kontroverse rund um die Verbindlichkeit einer KI, nicht zuletzt stark getrieben durch Fragen der Ethik. Die Autorinnen und Autoren dieses Streitgesprächs reflektieren punktuell das Für und Wider einer KI in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Ähnliche Publikationen

Foresight für Evaluationen nutzbar machen

Corona und die Forschung

Perspektiven für die Telemedizin - Voraussetzungen der Skalierung und Marktpotenzial

Auf dem Weg zu einer digital vernetzten Pflege

Regierungs-Foresight

Digital Credentials in Education - The Situation in Germany and Europe in 2020

Die Zertifizierung von KI: Mehr Sicherheit für alle – oder unnötiger Ballast?

Erklärbare KI

How to Share Data? Data-Sharing-Plattformen für Unternehmen

Qualitätssicherung von Zertifikatsangeboten in der hochschulischen Weiterbildung

Digitale Bildungsnachweise - Der Stand 2020 in Deutschland und Europa

Potenziale einer Pflege 4.0

Corona als externer Schock für Innovationsförderprogramme - erste Ergebnisse laufender Evaluationen und Monitoringprozesse

Gesteuertes Laden von Elektrofahrzeugen über Preisanreize

Leichtbau als Innovationstreiber

Arbeit 4.0 – Wie gestalten sächsische Unternehmen gute digitale Arbeit?

Skills Development for Hydrogen Economies

Massenmarkt Servicerobotik – Herausforderungen und Potenziale für Hersteller und Zulieferer in Deutschland

Infografik: Smart Service Welt II – Digital nachhaltiger leben

Klima. Politik & Green Deal – Technologie & Digitalisierung – Gesellschaft & Wirtschaft

Der Geschäftsmodell-Toolguide

Evaluation des BMWi-Förderprogrammes "BMWi-Innovationsgutscheine (go-Inno)"

Evaluation des BMWi-Förderprogrammes "BMWi-Innovationsgutscheine (go-Inno)"

Berufsbildung in der Republik Korea

Warum Deutschland und Europa eine Technologieaußenpolitik brauchen – und dabei auf schwierige Partner wie Lateinamerika angewiesen sind

Branchenbericht: „Verlags- und Medienwirtschaft“

Branchenbericht: „Maschinen- und Anlagenbau“

Digitalisierung souverän gestalten

A model for a life-long personalised Continuum of Integrated Care revolutionising healthcare delivery: Description of technological impact.

Impulspapier: SMART TEXTILES

Gründungs-Update: Aktuelle Daten und Fakten zum Gründungsgeschehen

Trendbarometer Blitzlicht: Startups in der Corona-Krise

Kollaborative Wertschöpfungssysteme in der Industrie

Nachhaltigkeit in Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Wasserstoff - Rohstoff der Zukunft?!

Zwölf Thesen zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das deutsche Innovationssystem

Open Public Data in Deutschland

Building Industry 4.0 Capacity

Verschwörungstheorien und Wissenschaftsfeindlichkeit

Digitale Geschäftsmodelle für den Werkzeugmaschinenbau

Leitfaden „Interoperable Informationsmodelle in der Industrie 4.0 “

Die Rolle und das Potenzial von Hochschulen für Innovationen und Gründungen im EdTech-Bereich

Sozialsimulationen innovationspolitischer und medizinischer Maßnahmen

Perspektiven 2035: Ein Leitfaden für die textile Zukunft

ÜBER 2.000 STARTUPS IN DEUTSCHLAND GEGRÜNDET. DER IIT/STARTUPDETECTOR REPORT 2019.

Rahmen- und Arbeitsbedingungen für Frauen in der Internetwirtschaft

Interoperable Informationsmodelle in Industrie 4.0

Nutzenmodell zur Anwendung von Assistenztechnologien für pflegebedürftige Menschen – NAAM (Kurzfassung)

Energierevolution getrieben durch Blockchain

Automatisiertes Fahren in der Smart City

Quantentechnologien – Ein internationaler Vergleich bei Zahlen zu Publikationen und Patentanmeldungen

Anwendung künstlicher Intelligenz in der Medizin

Gut vernetzt

Sichere Plattformarchitekturen

Geschäftsmodellentwicklung in der Smart Service Welt

Robotik-Monitor

Branchenbericht „Baugewerbe“

Branchenbericht „Finanzen und Versicherungen“

Trendanalyse Zukunft der Funktionswerkstoffe

Zukunftsradar Digitale Kommune

Die steuerliche Forschungsförderung kommt auch in Deutschland an

Digitalisierung und Pflegebedürftigkeit – Nutzen und Potenziale von Assistenztechnologien

Wissenschaftliche Weiterbildung und Clusterinitiativen

Die Luftfahrt-Branche in der Metropolregion Hamburg

Das Geschäftsmodell-Toolbook für digitale Ökosysteme

Künstliche Intelligenz im Umweltbereich

Besser messen, besser kommunizieren und besser fördern

Wissenschaftliche Weiterbildung 4.0

Branchenbericht „Chemie- und Pharmaindustrie“

Anwendung künstlicher Intelligenz im Energiesektor

Normung und Standardisierung für Smart Services – Ein Leitfaden

Rechtliche Herausforderungen bei Smart Services – Ein Leitfaden

Testautomatisierung für Interoperabilität und IT-Sicherheit von IoT-Plattformen und -Anwendungen

Erfolgreich Smart Services entwickeln – Projektabschlussbroschüre

Branchenbericht „Einzelhandel und Handelslogistik“

Akzeptanz von Servicerobotern: Tools und Strategien für den erfolgreichen betrieblichen Einsatz

Hochschul-Angebote zur wissenschaftlichen Weiterbildung – Identifikation von Angebotsideen und die Abschätzung ihrer Marktfähigkeit

Evaluation des Luftfahrtforschungsprogramms (LuFo)

STARTUP ÖKOSYSTEM REPORT BERLIN 2018

Trendatlas: Entwicklungsdynamiken von Clusterinitiativen in Deutschland im Zeitverlauf

Branchenbericht "Pflege und Versorgung"

Branchenbericht "Automobil"

Connected or Unconnected? – Synergiepotenziale und Herausforderungen von IT-Governance in Hochschulen

IT-Governance in der internationalen Hochschulkooperation (IT-GOV)

Perspektiven der ELEKTROMOBILITÄT für Energiewende, Produktion und Ladeinfrastruktur

Künstliche Intelligenz

Digitale Services in Kommunen – Eine Orientierungshilfe zu Technologien, Finanzierung und Beschaffung

Die digitale Transformation von Unternehmen

Regionale Transformationsprozesse verstehen und gestalten – Neue Instrumente der regionalen Strategieentwicklung

Der Industrieakzeptanzindikator – Messung der Akzeptanz von Industrie in Deutschland

Understanding Regional Transformation Processes – New Instruments for Regional Strategy Development

Personalgewinnung und -entwicklung an Fachhochschulen

Potenziale der Künstlichen Intelligenz im produzierenden Gewerbe in Deutschland

SMART SERVICE WELT INNOVATIONSBERICHT 2018

Eine Exzellenzinitiative für die berufliche Bildung?

Die Zukunft im Blick: 3D-Druck. Trendbericht zur Abschätzung der Umweltwirkungen

Vertrauen und Transparenz – Blockchain-Technologie als digitaler Vetrauenskatalysator

Digitalisierung im Handwerk – bestehende Kompetenzen in neuem Umfeld nutzen

Evaluierung der Umsetzung des Leitkonzepts für eine innovationsfördernde öffentliche Beschaffung in Österreich

Trends in der Unterstützungslandschaft von Start-ups – Inkubatoren, Akzeleratoren und andere

Untersuchung der Auswirkungen des Hochschulpakts 2020

PAiCE-MONITOR – Markt, Technologie, Innovation

Arbeitsgestaltung für Industrie 4.0

Zukunftsradar Digitale Kommune

Entstehung und Verbreitung thematischer Trends in Projekten der technologieoffenen Förderung des BMWi

Bessere Nutzung des Fachkräftepotenzials in den Ingenieurwissenschaften

Intelligenztest für Länder

Intelligenztest für Regionen

Digitale Assistenzsysteme

Einsatz von digitalen Assistenzsystemen im Betrieb

Zukunft der Arbeit – Eine praxisnahe Betrachtung

Endbericht der Expertenkommission zur Evaluierung der gemeinsamen Förderung von Forschungsbauten und Großgeräten an Hochschulen

Zur Förderung nichttechnischer Innovationen – Herausforderungen der Umsetzung

Datenhoheit und Datenschutz im Zusammenhang mit Smart Services

Der auto-mobile Komplex - Versuch einer Einordnung

Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus?

Digitale Souveränität

iit-Trend-Monitoring

20 Jahre Gründerwettbewerb

Elektrisches Fliegen: Von der Drohne zum Passagierflugzeug

Kompetenzen, Lernkulturen, Technologien: Bildung für ein selbstverantwortliches Handeln in analogen und digitalen Welten

Digitalisierung für mehr Optionen und Teilhabe im Alter

Evaluation des Luftfahrzeugausrüsterprogramms des BMWi

Smart Service Welt - Innovationsbericht 2017

Entwicklungspfade in die Zukunft der Industrie

Digitalisierung industrieller Wertschöpfung Transformationsansätze für KMU

Eigenschaften und Erfolgsfaktoren digitaler Plattformen

Potenziale, Chancen und Risiken neuer Entwicklungen im Bereich der Robotik in der Region Hannover

Nutzen und Finanzierung technischer Assistenzsysteme aus Sicht der Pflegeversicherung und weiterer Akteure der Verantwortungsgemeinschaft am Beispiel der Quartiersvernetzung

Arbeitsmarkt und Digitalisierung: Ein neuer Ansatz zur Analyse der Beschäftigungsentwicklung in Abhängigkeit von Kenntnissen und Kompetenzen

Zukunftsorientierte Analyse der Innovationsfähigkeit: Mit der Technologie-Gap-Analyse zu robusten Innovationsszenarien

Digitalisierung

Kommt das Smart Home durch die Küche?

Machbarkeitsstudie: „Mittelstands-Wachstumsfonds“ für junge IKT-Unternehmen

Responsible Research and Innovation: reflexive Ethik in der Forschung

Gründerinnen auf der Spur

Evaluation der Förderinitiative „Innovative regionale Wachstumskerne“

Engineering 4.0: Grundzüge eines Zukunftsmodells

Citizen Science auf dem Weg in den Wissenschaftsalltag

Gründungs-Update

Additive Fertigungsmethoden

Akzeptanz der Industrie am Wirtschaftsstandort Deutschland - Stand der Forschung, Erfahrungen und Handlungsansätze

Foresight-Studie "Digitale Arbeitswelt"

Erweiterte Erfolgskontrolle des Programms zur Förderung der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF)

Erweiterte Erfolgskontrolle des Programms zur Förderung der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF)

Untersuchung zur Neupositionierung und Novellierung der Aufstiegsfortbildung „Industriemeister“ im Bereich der Lebensmittelindustrie

Forschungsatlas Elektromobilität

Übergänge gestalten

Jahresbericht iit Vol. 7

Profilbildung durch Transfer: Neue Entwicklungsmöglichkeiten für Hochschulen

Cluster Games II

Industrie 4.0: Volks- und betriebswirtschaftliche Faktoren für den Standort Deutschland

ANIS: Mauritius

FIPH-Journal Frühjahr 2015

Endbericht: Übergreifende Evaluation der Begabtenförderung des BMBF im Programmfeld „Berufliche Talente“

Smart und Big Data für den öffentlichen Sektor

Zukunftsprojekt „Zukunftsstadt“

Innovationsmotor Energiewende

Zukunft der Arbeit in Industrie 4.0

Evaluation von Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsbeihilfen

Konzept- und Potenzialstudie zum Forschungscampus Hannover-Garbsen

Alltagstaugliche Biometrie: Entwicklungen, Herausforderungen und Chancen

Der Wandel der Arbeitswelt in der Schweiz: Gesellschaftliche, strukturelle und technologische Entwicklungen

Horizon Scanning: A Methodical Glance at the Uncertain

Creative Industries

Evidenzbasierte Innovationspolitik – Evaluation im Wandel

Jahresbericht iit 2013

Offene Innovationsprozesse als Cloud-Services

Arbeitspapier 2/2014 Vergleichende Analyse nationaler Gründungswettbewerbe

SystemInnovationen – Handlungsoptionen für zukunftsfähige Spitzentechnologien

Der iit-Innovationsfähigkeitsindikator: Ein neuer Blick auf die Voraussetzungen von Innovationen

New Approaches to Improve the Performance of Cluster Management Organisations in Europe

TAB-Brief, Nr. 43

Skills Needs Analysis for “Industry 4.0” based on Roadmaps for Smart Systems

Übergänge und Durchlässigkeit in der Aufstiegsfortbildung

Wer bringt das Neue in die Welt?

Unterstützung Pflegebedürftiger durch technische Assistenzsysteme

Arbeitspapier 3/2013 Portfolio evaluation: Evaluating the instrument portfolio of the “founder contest ICT innovative”

ANIS: Tunisia

Evaluation of Clusters, Networks and Cluster Policies – Challenges and Implementation

Arbeitspapier 2/2013 Zur Wirkungsanalyse des Gründerwettbewerb – IKT Innovativ

A new approach for analysing national innovation systems in emerging and developing countries

Umsetzung der Zulassungs- und Anrechnungsvorschriften bundeseinheitlich geregelter Fortbildungsordnungen

Cluster Impact Analysis

Evaluierung/Benchmarking des Projektes Trilaterales Maritimes Cluster Norddeutschland Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein (MCN)

Cluster Management Excellence in Germany

Jahresbericht iit 2012

Älter, weniger, vielfältiger – innovativer?

Regional Innovation Strategies for Chile – Taking Advantage of European Experiences in Smart Specialisation

Plattform Zukunftsberufe Offshore-Windenergie

Arbeitspapier 5/2012 Zur Wirkungsanalyse des Gründerwettbewerbs – IKT Innovativ

Arbeitspapier 4/2012 Das Trendbarometer junge IKT-Wirtschaft

Arbeitspapier 3/2012 Bestandsaufnahme zur Situation von IKT-Gründungen im September 2012

Developing Successful Creative & Cultural Clusters

Sensorik der Dinge

Arbeitspapier 2/2012 Gründerkongress Junge IKT-Wirtschaft 2012

Cluster Games

Technikfolgenabschätzung neu denken

Gutachten Personal- und Qualifizierungsbedarf der Erneuerbare Energien Branche in der Metropolregion Hamburg 2012

Innovation calculations

Clusters in Emerging Industries

Jahresbericht iit 2011

Arbeitspapier 1/2012 Bestandsaufnahme zur Situation von IKT-Gründungen im März 2012

Bildung für Innovationen – Innovationen in der Bildung

Personalisierte Gesundheit – sind wir soweit?

Evaluation concept for clusters and networks: Prerequisites of a common and joint evaluation system

ANIS: Indonesia

Gestaltungsfeld Anrechnung

Arbeitspapier 2/2011 Zur Wirkungsanalyse des Gründerwettbewerbs – IKT Innovativ

Arbeitspapier 1/2011 Gründerkongress Junge IKT-Wirtschaft 2011

mst|femNet meets Nano and Optics

Handreichung: Konzeption und Durchführung von Mädchen-Technik-Kongressen auf der Grundlage der Erfahrungen aus dem Projekt mst|femNet meets Nano and Optics

Measuring Gains in Organisational Knowledge and Competence: Introducing IndiGO – Indicators of Gains in Organisational Competence

Facetten des Demografischen Wandels

Was wird sein, wenn die ganze Welt vernetzt ist?

Jahresbericht iit 2010

Die Visual-Roadmapping-Methode für die Trendanalyse, das Roadmapping und die Visualisierung von Expertenwissen

European Clusters go International

Ein Plädoyer für mehr Bürgerbeteiligung bei den künftigen Herausforderungen im Bereich Wissenschaft und Technik

Die Autonomik als integratives Technologieparadigma

Studie: Maritime Qualifizierungskompetenzen am Standort Hamburg

Die Bedeutung und der Effekt innovationsunterstützender Maßnahmen: Die Fähigkeit zur Innovation als Konvergenz wissenschaftlich-technischer und gesellschaftlicher Entwicklung.

Hochtechnologie-Gründungen

Relatório sobre os Determinantes do Sistema Local de Inovação de Manaus, Brasil

Summary Report on the Determinants of the Local Innovation System of Manaus, Brazil

ANIS: Botswana

ANIS: Namibia

ANIS: Zambia

Smart Home in Deutschland

Gründungswettbewerbe als Instrument der Gründungsförderung

Fomentando los Sistemas Nacionales de Innovación en Centroamérica – Estrategia de Sistemas Nacionales de Innovación para Honduras y Guatemala: Hacia una Agenda de Innovación Regional

Stand und Perspektiven für FuE-Kooperationen innovativer Unternehmen mit der Republik Korea

Cluster als Instrumente zur Initiierung von FuE-Aktivitäten zwischen Deutschland und Korea

Das Internet der Dinge – Basis für die IKT-Infrastruktur von morgen

Jahresbericht iit 2009

ICT enabled independent living for elderly

Die Fachkräftesituation in AAL-Tätigkeitsfeldern

Das "Internet der Dinge". Die Informatisierung der Arbeitswelt und des Alltags

Leitfaden zu technischen, organisatorischen, rechtlichen und sicherheitsrelevanten Aspekten bei der Realisierung neuer RFID-gestützter Prozesse in Wirtschaft und Verwaltung

Jahresbericht iit 2008

Clusters in Germany

Cluster- und Netzwerkevaluation

Innovationsstudien und Indikatoren

Kompetenzentwicklung in High-Tech-Feldern

Leitfaden

Technische Bildung für Alle

Technische Fach- und Führungskräfte in der Sensorik und Messtechnik:

German-Polish Network-based R&D-Co-operation

Quality Enhanced Cluster Management

The Egyptian Innovation System

Quality Frame

Innovationen – Technikwelten, Frauenwelten