Smart Home in Deutschland

(2010) - Untersuchung im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung zum Programm Next Generation Media (NGM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie
Hartmut Strese/ Uwe Seidel/ Thorsten Knape/ Alfons Botthof

Die Kurzstudie „Smart Home in Deutschland“ wurde im Kontext der Begleitforschung zum Programm Next Generation Media des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erarbeitet. Sie befasst sich mit den maßgeblichen, gegenwärtigen Initiativen zum intelligenten, vernetzten Heim in Deutschland und den Hemmnissen bei der erfolgreichen Markteinführung. Nach einer kurzen Diskussion des gesellschaftlichen Nutzens und marktlicher Aspekte sowie der technologischen Lösungsansätze wird ein Bild möglicher Entwicklungen bis 2030 gezeichnet. Die Ausarbeitung endet mit Empfehlungen für ein gemeinschaftliches Handeln der Stakeholder aus Forschung, Wirtschaft und Politik.

PDF document icon Download 1.2 MB

Diese Seite teilen auf: