iit-Schlaglicht

Soziale Innovationen fördern

Soziale Innovationen als eigenes Innovationsparadigma zu betrachten und zu fördern heißt: Transformation und Transformationsprozesse müssen nicht nur technologisch, sondern auch systemisch gedacht werden. In unserem neuen iit-Schlaglicht betrachten unsere Autor:innen wie genau das funktioniert.

Trendbarometer erschienen

Junge Digitalunternehmen blicken optimistisch in die Zukunft

87 Prozent der jungen Digitalunternehmen – fast doppelt so viele wie im Vorjahr – erwarten eine positive Auftragsentwicklung  Das ist ein Ergebnis einer Umfrage, die das iit jährlich im Zuge des „Gründungswettbwerb – digitale Innovationen“ für das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) durchführt.

Zukunftsradar Digitale Kommune

66 Prozent der Kommunen halten KI-Einsatz für sinnvoll

Rund zwei Drittel der Kommunen in Deutschland sehen Chancen durch den Einsatz von KI in ihrer täglichen Arbeit. Allerdings ist der Anteil der Städte und Gemeinden, die bereits auf KI setzen, bislang noch sehr gering. Das ist ein Ergebnis des neuen „Zukunftsradar Digitale Kommune 2023.

Sammelband erschienen

Transformative und agile Innovationssysteme

Wie kann die Transformation unseres Innovationssystems vorangetrieben werden? Und wie lässt sich seine Agilität steigern? In dem neu erschienenen Sammelband teilen mehr als 20 Autor:innen aus unterschiedlichen Disziplinen ihre Erkenntnisse zu dieser Frage – und geben wertvolle Impulse für einen Wandel des deutschen Innovationssystems.

Gesundheit im Spannungsfeld von Erderwärmung und Wirtschaft

Wie steht es um Deutschlands Hitze-Resilienz?

Warum wir künftig mit mehr Heißtagen rechnen müssen, was das für unsere Gesundheit bedeutet und welche Folgen das für die deutsche Wirtschaft haben wird.

Technologie-Podcast

Die Zukunft der Quantenkryptographie

In der aktuellen Folge sprechen wir mit Prof. Dr. Christoph Marquardt von der FAU Erlangen-Nürnberg über den Stand der Quantenkryptographie – und die Entwicklungsperspektiven der Post-Quanten-Kryptographie.

Zukunft der Halbleiterelektronik

Ist das Moore’sche Gesetz am Ende?

Wie ist es um die Skalierungsmöglichkeiten klassischer Silizium-Technologie bestellt – und welche alternativen Technologien und Konzepte stehen in den Startlöchern stehen? Diese Fragen werden in der aktuellen iit-kompakt zum Moore’schen Gesetz diskutiert.

Normung und Standardisierung in Zukunftstechnologien

Voraussetzung für den Marktdurchbruch oder Bremse?

Normung und Standardisierung begleiten Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten – und sind unabdingbarer Bestandteil von Innovationsprozessen. Neben den häufig zitierten Vorteilen von Normen und Standards werden in dem Working Paper ganz bewusst die Herausforderungen und Nachteile in den Blick genommen.

Sammelband erschienen

Zukunft gestalten mit Sozialen Innovationen

Der neu erschienene Band versammelt die führenden Expert:innen rund um das Thema Soziale Innovationen und fragt nach deren Potenzial, die großen gesellschaftlichen Herausforderungen – wie etwa soziale Ungleichheit oder Klimawandel – bewältigen zu können.

iit-Themenband "Resilienz" erschienen

Eigentlich ist doch alles gut. Oder?

Nein, nicht wirklich! Wir wissen, dass sich unsere sozialen, ökonomischen und ökologischen Systeme in den kommenden Jahren stark verändern werden. Was müssen wir also tun, um sie resilienter zu gestalten? In diesem Band beleuchten iit-Expert:innen das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln von Lieferketten über Pflegesettings bis zur robusten KI.

TRANSFORM LOCAL

Wie lebenswert sind Smart Cities?

Im Wettbewerb um Lebensqualität und Standortattraktivität wird von Kommunen heute viel erwartet. Unter dem Label „Transform Local“ bietet das iit gemeinsam mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) Beratung zu passgenauen Lösungen im Kontext der Digitalisierung von Kommunen an.

QUANTENRADAR

Der Podcast des Instituts für Innovation und Technik (iit)

Welche Quantentechnologien sind bereits im industriellen Einsatz – welche Anwendungsfälle gibt es? Diese und viele weitere Fragen diskutieren unsere Experten in unserem neuen Podcast zum Thema Quantentechnologien.

INSTITUT FÜR INNOVATION und Technik

Expertise. Erfahrung. Neutrale Beratung.

Das Institut für Innovation und Technik (iit) bearbeitet Fragen rund um technologische und nicht-technologische Innovationen im Spannungsfeld von Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Dies erfolgt über Analysen in Form von Evaluationen, Begleitforschungen und Studien.
Das iit ist ein neutraler, zertifizierter Partner für öffentliche Auftraggeber – Ministerien, Länder und Kommunen – ebenso wie für Unternehmen und Organisationen.
Unsere Analysen basieren auf wissenschaftlichen Methoden, fundierter Expertise für technische Themen sowie umfassenden Erfahrungen im Kontext von Innovationspolitik, -prozessen und -systemen.

Portfolio

Begleitforschung

Evaluation

Foresight

Studien

Weitere Analysen & Leistungen

Geschäftsmodell-Workshops

Begleitforschung

Wir führen Forschungsvorhaben zu einem nachhaltigen Erfolg, indem wir bei allem abseits der Technologieentwicklung unterstützen.

Evaluation

Wir evaluieren innovationspolitische Maßnahmen. So schaffen wir Evidenz für die weitere Optimierung der Innovationspolitik.

Foresight

Wir können dabei helfen, Trends und Entwicklungen frühzeitig zu erkennen.

Studien

Wenn Ihre Fragestellungen nicht in eine Tabelle passen, unterstützen wir individuell mit Fach- und Methodenkompetenzen.

Weitere Analysen & Leistungen

Für die Arbeit im iit nutzen wir themen- und projektübergreifend vielfältige maßgeschneiderte, auch datenbasierte, Instrumente.

Geschäftsmodell-Workshops

Mit individueller Beratung und Workshops unterstützt das iit Forschungs- und Entwicklungsprojekte dabei, ihre Verwertungsstrategien und ihre Geschäftsmodelle weiterzuentwickeln.

Portfolio

Unsere Leistungen

Begleitforschung

Wir führen Forschungsvorhaben zu einem nachhaltigen Erfolg, indem wir bei allem abseits der Technologieentwicklung unterstützen.

Evaluation

Wir evaluieren innovationspolitische Maßnahmen. So schaffen wir Evidenz für die weitere Optimierung der Innovationspolitik.

Foresight

Wir helfen dabei, Trends und Entwicklungen frühzeitig zu erkennen.

Studien

Wenn Ihre Fragestellungen nicht in eine Tabelle passen, unterstützen wir individuell mit Fach- und Methodenkompetenzen.

Weitere Analysen & Leistungen

Für die Arbeit im iit nutzen wir themen- und projektübergreifend vielfältige maßgeschneiderte, auch datenbasierte, Instrumente.

Geschäftsmodell Coaching

Mit individueller Beratung und Workshops unterstützt das iit Forschungs- und Entwicklungsprojekte dabei, ihre Verwertungsstrategien und ihre Geschäftsmodelle weiterzuentwickeln.

Köpfe

Unsere Expert:innen

Woher kommt unsere Expertise? Das iit kann in der Forschungs- und Beratungsarbeit auf das Wissen und die Erfahrung von mehr als 400 wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen bauen. Deren Fachkompetenz umfasst verschiedenste natur-, ingenieur-, sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Disziplinen. Der dynamische interdisziplinäre Austausch zu aktuellen Innovationsfragen prägt unsere Arbeitskultur.

Publikationen

Hier gibt es Publikationen des iit zum kostenfreien Download.

Projekte

Hier gelangen Sie zu einer Übersicht mit Projekten des iit.