Mobilität

Entwicklungen in der Mobilität haben nicht nur ein erhebliches Marktpotenzial, sondern können gleichzeitig zum Klimaschutz beitragen.

Bei Mobilität kann es nicht nur um Antriebstechnologie oder Infrastruktur gehen, sondern betrachtet werden auch Vernetzung und Kommunikation von Verkehrsteilnehmer:innen untereinander sowie die Förderung bestimmter Transportmöglichkeiten.

Das iit befasst sich mit politischen, wirtschaftlichen und technologischen Lösungen und Innovationen aus nationaler ebenso wie aus internationaler, vor allem europäischer, Perspektive. Fragestellungen sind beispielsweise:

  • Welche Antriebstechnologien bringen welche Potenziale mit sich?
  • Was für technologische und organisatorische Infrastrukturen müssen künftig bereitgestellt werden?
  • Welche Risiken und Wirkfolgen hat die Einführung neuer Mobilitätskonzepte?

Nachfolgend sind die Projekte und Publikationen des iit zum Thema Mobilität gelistet.

Projekte & Publikationen des iit

im Bereich Mobilität

Bildung & Forschung

Der VDE startet einen Prozess der strategischen Frühaufklärung. Er spürt damit Chancen zu neuen Erfolgspotenzialen auf und bereitet sich rechtzeitig auf Risiken vor. Als Teil des Innovationsmanagements betrachtet der neue Prozess einen Zeitraum, der mehr als fünf Jahre in der Zukunft liegt. Der Prozess wird vom Institut für Innovation und […]

Bildung & Forschung

Der Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN) ist ein unabhängiger, wissenschaftlicher Bericht über die Situation des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland, der vor allem die Qualifizierung, die Karrierewege und die beruflichen Perspektiven von Promovierenden und Promovierten untersucht. Der Bericht erscheint seit 2008 einmal pro Legislaturperiode. Die nächste Ausgabe wird dem Deutschen Bundestag voraussichtlich […]

Bildung & Forschung

Mit der Richtlinie zur Förderung der Internationalisierung der Berufsbildung unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Unternehmen und Bildungsanbieter bei der Entwicklung und Erprobung nachhaltiger und innovativer Qualifizierungsangebote für den internationalen Aus- und Weiterbildungsmarkt. Aufbauend auf den Ergebnissen der FuE-Projekte der Förderrichtlinie zum Berufsbildungsexport (2011 - 2014) sollen deutsche […]

Bildung & Forschung

Mit dem Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ setzten die Bundesregierung und die Regierungen der Länder im Jahr 2010 einen wichtigen Impuls für die Entwicklung nachfrageorientierter und bedarfsgerechter Weiterbildungsangebote an Hochschulen. Ziel von INNOVUM-OH ist es, dazu beizutragen, dass diese Dynamik aufrecht erhalten werden kann und die Ergebnisse des Wettbewerbs […]

Bildung & Forschung

Das Institut für Innovation Technik (iit) führte 2017/2018 eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Forschungsstudie zum Thema IT-Governance in der internationalen Hochschulkooperation durch.

Bildung & Forschung

Das Institut für Innovation und Technik (iit) ist vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit der Betreuung einer Geschäftsstelle für eine hochkarätige Expertenkommission beauftragt worden, deren Auftrag die Evaluierung der Förderung von Forschungsbauten und Großgeräten an Hochschulen umfasst. Seit 2007 haben Bund und Länder 134 Forschungsbauten und mehr als 3.000 […]

Bildung & Forschung

Die Studie wurde im Auftrag des VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. erstellt und zielt darauf ab, empirisch fundierte Informationen zur Ingenieurausbildung und zur Umsetzung der Europäischen Studienreform in den Ingenieurwissenschaften bereitzustellen und zu analysieren. In die Studie fließen Daten des Statistischen Bundesamtes und Daten aus dem Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz ein. Zudem […]

Bildung & Forschung, Wirtschaft & Arbeit, Wirtschaftsförderung

Zielsetzung des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Verbundprojekts ELIAS ist es, unter Berücksichtigung des beschleunigten technologischen und demografischen Wandels neue Ansätze und Konzepte zu entwickeln, um moderne Arbeits- und Produktionssysteme bereits im Entstehungsprozess lernförderlich zu gestalten oder bestehende Systeme entsprechend zu verändern. Mit ELIAS wird ein interdisziplinäres […]

Bildung & Forschung

Ziel des Begleitforschungsprojekts „Erfahrungsaustausch und Integration“ ist es, die Wissensbasis zum Thema öffentlich-private Partnerschaften zu erweitern und den Dialog zwischen den geförderten Forschungscampi, dem  Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), der Politik und der interessierten Öffentlichkeit zu fördern. Im Rahmen der Begleitforschung werden dazu unterschiedliche Forschungscampus-Modelle aus dem In- und […]

Bildung & Forschung

Das Programm IGF wird durch die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen e.V. (AiF) als Verwaltungshelferin des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie bearbeitet. Die erweiterte Erfolgskontrolle (Evaluation) überprüfte, ob durch die Förderung der Zweck des Programms, die Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bei Forschung und Entwicklung erreicht wurde. Das Projekt hatte […]

Bildung & Forschung, Regionalentwicklung & Infrastruktur

Für die Behörde für Wirtschaft und Arbeit der Freien und Hansestadt Hamburg wurde im Rahmen der Analysephase eine strukturierte Übersicht über die vorhandenen Kompetenzen von Qualifizierungsmöglichkeiten und -einrichtungen (Aus-, Fort- und Weiterbildung, Hochschulen) im maritimen Bereich am Standort Hamburg erstellt. Auf Basis dieser Ergebnisse wurden Empfehlungen zur strategischen Weiterentwicklung des […]

Bildung & Forschung, Wirtschaft & Arbeit, Wirtschaftsförderung

Am Beispiel zweier Förderprogramme (ExzellenzTandem und Forschungsassistenz) der Senatsverwaltung für Wissenschaft Technologie und Frauen des Landes Berlin wurde der Wissenszuwachs bei den teilnehmenden Unternehmen erfragt. Im Rahmen persönlicher und Telefon gestützter Interviews (CATI) anhand eines standardisierten Frageborgens wurden die Ebenen des Wissenszuwachses erfasst und bewertet. Auf Basis der Unternehmensdaten wurden […]

Bildung & Forschung

Die Fachtagung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), Bestandteil der BMBF-Initiative „Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge“ verknüpfte Erfahrungen aus Beruf und Hochschule im Kontext von Durchlässigkeit und Anrechnung aus einer innovationspolitischen, arbeits- und berufsweltbezogenen Perspektive. Die Fachtagung knüpfte an die Leitlinien zur Modernisierung und Strukturverbesserung der beruflichen Bildung des […]

Bildung & Forschung, Regionalentwicklung & Infrastruktur

Das Projekt ExzellenzTandem setzte die Idee der wissenschaftlichen Weiterbildung für mittelständische Unternehmen um und unterstützte gezielt die Bildung von Tandems zwischen Mitarbeiter:innen aus innovativen technologieorientierten Berliner Unternehmen mit Diplomand:innen bzw. Masterabsolvent:innen der Beuth Hochschule. Auch auf Promotionsebene wurden Tandems initiiert, bei denen Mitarbeiter:innen aus Berliner Unternehmen von Absolvent:innen der Beuth-Hochschule […]

Bildung & Forschung, Innovationen & Technologien

Im Rahmen der STARegio-Initiative des Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in den Metropolregionen Hannover, Braunschweig und Göttingen/Kassel wurden im Rahmen einer Studie der gewerbliche Fachkräftebedarf und die gegenwärtige Ausbildungssituation von Unternehmen der Neuen Technologien Mikrosystemtechnik, Biotechnologie, Nanotechnologie und Optische Technologien sowie deren Anwendungsfelder erhoben. Zielsetzung war es, die Bedingungen für eine […]

Bildung & Forschung

Das Vorhaben bestand in der Entwicklung des inhaltlichen Konzepts und der Durchführung der Tagung sowie der anschließenden Dokumentation der Tagungsergebnisse in Form einer Buchpublikation. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels drehten sich die Beiträge und Diskussionen um Fragestellungen, die eine verstärkte Integration von Mädchen in technische Ausbildungen und Studiengänge sowie […]

Bildung & Forschung, Wirtschaft & Arbeit, Wirtschaftsförderung

Mit dem Projekt sollten die Unternehmen der Chemischen Industrie, die Beschäftigten der Branche sowie Weiterbildungsanbieter darin unterstützt werden, das Weiterbildungssystem der Chemischen Industrie und damit den Chemiestandort Deutschland auch in Zukunft erfolgreich und wettbewerbsfähig zu gestalten. Schwerpunkte des Projektes CIWES waren die Analyse des aktuellen Weiterbildungsgeschehens, die Ermittlung des aktuellen […]

Bildung & Forschung

Gegenstand dieser Aktivität im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) war die überregionale Koordination des aus sechs regionalen Netzwerken bestehenden bundesweiten Aus- und Weiterbildungsnetzwerks für die Mikrosystemtechnik. Ziel des Netzwerks war es, Akteur:innen aus Universitäten, Hochschulen, Industrie, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Weiterbildungsträgern mit gemeinsamen Interessen an der […]

05/2021
22 Seiten
Englisch
With each step of our individual educational biography, we collect certificates of achievement. At present, these are still issued almost exclusively on paper. Digital credentials, however, can be exchanged and […]

Qualitätssicherung von Zertifikatsangeboten in der hochschulischen Weiterbildung

Empfehlungen für die Hochschulen

Institut für Innovation und Technik (iit), Hrsg.
03/2021
10 Seiten
Deutsch
Die Empfehlungen zur „Qualitätssicherung von Zertifikatsangeboten in der hochschulischen Weiterbildung“ geben einen Überblick über Anforderungen an die Qualitätssicherung von hochschulischen Zertifikatsangeboten. Sie richten sich an die Hochschulen und wollen für […]
03/2021
24 Seiten
Deutsch
Mit jedem Schritt unserer individuellen Bildungsbiografie sammeln wir Leistungsnachweise, etwa Zeugnisse und Zertifikate. Derzeit werden diese noch fast ausschließlich auf Papier ausgestellt. Digitale Bildungsnachweise versprechen indes nicht nur schnellere und […]
02/2021
12 Seiten
Deutsch
Die Corona-Pandemie hat die Umsetzung von Forschungsvorhaben in Deutschland zum Teil deutlich beeinflusst. Dies hat in vielen Fällen Auswirkungen auf Projekterfolge sowie auf die Wirkung von Fördermaßnahmen insgesamt. Im Rahmen […]
11/2020
40 Seiten
Deutsch
Berufsbildung ist nicht nur aus der Bildungsperspektive zu betrachten, sondern aus einer ganzheitlichen Perspektive: Um die Berufsbildung eines Landes zu verstehen, sind stets die bildungs- und arbeitsmarktpolitischen, wirtschaftlichen und kulturellen […]
07/2020
9 Seiten
Deutsch
Hochschulen und Forschungseinrichtungen betreiben Spitzenforschung auf den unterschiedlichsten Gebieten und sind daher zunehmend mit der Frage konfrontiert, was sie selbst zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen und wie sie eine nachhaltige […]
04/2020
30 Seiten
Deutsch
Wie können Hochschulen mit Hilfe von Educational Technologies, kurz EdTech, ihre innovative Forschung und Lehre in den Vordergrund rücken – und gleichzeitig die Qualität und Effizienz der eigenen Lehre steigern? In […]

Wissenschaftliche Weiterbildung und Clusterinitiativen

Wie Clustermanagement-Organisationen bei der Entwicklung neuer Angebote unterstützen können

Theresa Gerdes, Lukas Nögel, Claudia Martina Buhl, Kim Neugebauer, Alexandra Shajek
09/2019
57 Seiten
Deutsch
Clustermanagement-Organisationen beschäftigen sich mit der Koordination und Weiterentwicklung von Clusterinitiativen, in denen sich lokale Stakeholder eines bestimmten Wirtschaftszweigs zu einem Netzwerk zusammenschließen. In dieser Studie wird schwerpunktmäßig die Rolle von […]

Besser messen, besser kommunizieren und besser fördern

Perspektiven für den Wissens- und Technologietransfer in Deutschland

Axel Mangelsdorf, Miriam Kreibich, Wilhelmine Kudernatsch, Claudia Brunnlieb, Lars Heinze, Mathias Boysen
06/2019
16 Seiten
Deutsch
Trotz eines hochklassigen Innovationsystems sind immer weniger deutsche Unternehmen erfolgreich bei der Einführung von Marktinnovationen. Ein Grund dafür sind nicht realisierte Potenziale beim Wissens- und Technologietransfer von der Wissenschaft in […]

Wissenschaftliche Weiterbildung 4.0

Digitale Lehr- und Lernformen, Verfahren und Fachthemen

Dana-Kristin Mah, Corinne Büching, Stefanie Brzoska
06/2019
24 Seiten
Deutsch
Bei vielen Weiterbildungsinteressierten besteht der Bedarf nach flexiblen orts- und zeitunabhängigen Angeboten, um die wissenschaftliche Weiterbildung mit Beruf und Familie zu vereinbaren. Als Reaktion auf den Bedarf der Weiterbildungsinteressierten sowie […]
04/2019
22 Seiten
Deutsch
Bei der Entwicklung von Weiterbildungsangeboten sehen sich Hochschulen mit der Herausforderung konfrontiert, diese Angebote nicht nur inhaltlich und hinsichtlich ihres Formats an den Bedarfen von neuen Zielgruppen auszurichten, sie müssen […]

Connected or Unconnected? – Synergiepotenziale und Herausforderungen von IT-Governance in Hochschulen

Stephanie Christmann-Budian, Judith Kuhne, Dana-Kristin Mah, Anastasia Mozhova, Prisca Paulicke, Jan Rebentisch, Martin Schmidt
12/2018
12 Seiten
Deutsch
IT-Governance spielt in diversen Tätigkeitsfeldern von Hochschulen eine immer größere Rolle: Hochschulinternationalisierung, Lehre, wissenschaftiche Weiterbildung oder auch Forschungsdatenmanagement und Open Science sind Handlungsfelder, deren Digitalisierungsprozesse vorangetrieben werden. Diese Institut für […]

IT-Governance in der internationalen Hochschulkooperation (IT-GOV)

Studienbericht: Handlungselemente und internationale Entwicklungen der IT-Governance im Kontext der Studierendenmobilität

Stephanie Christmann-Budian, Ulrich Kuchelmeister, Judith Kuhne, Dana-Kristin Mah, Prisca Paulicke, Jan Rebentisch, Martin Schmidt, Hans-Joachim Feil, Eva-Charlotte Proll, Petra Wolf
11/2018
56 Seiten
Deutsch
Die Publikation befasst sich mit der internationalen Mobilität von Studierenden sowie den zugehörigen Digitalisierungsprozessen. Die Frage der (IT-)Governance rückt in den Mittelpunkt, weil inneruniversitär ebenso wie auf nationaler und internationaler […]
08/2018
11 Seiten
Deutsch
In diesem Beitrag werden Maßnahmen zur Personalgewinnung von Fachhochschulprofessuren vorgestellt. Zunächst erfolgen eine Einordnung von Fachhochschulen im deutschen Wissenschaftssystem und eine Ableitung des Tätigkeitsprofils von Professuren an Fachhochschulen. Anschließend werden […]

Untersuchung der Auswirkungen des Hochschulpakts 2020

Abschlussbericht/Kurzfassung

Nicolas Winterhager, Nadine Birner, Stefan Krabel, Anastasia Mozhova, Alexandra Shajek, Michael Breitbach, Jürgen Lüthje
04/2018
15 Seiten
Deutsch
Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wurden am Institut für Innovation und Technik (iit) die Wirkungen der ersten beiden Programmphasen des Hochschulpaktes (HSP) 2020 untersucht. Im Abschlussbericht […]

Endbericht der Expertenkommission zur Evaluierung der gemeinsamen Förderung von Forschungsbauten und Großgeräten an Hochschulen

Expertenkommission zur Evaluierung der gemeinsamen Förderung von Forschungsbauten an Hochschulen einschließlich Großgeräten
12/2017
42 Seiten
Deutsch
Bund und Länder fördern seit Mai 2007 als Gemeinschaftsaufgabe die Realisierung von großen Forschungsinvestitionsvorhaben an Hochschulen, die sich durch exzellente wissenschaftliche Qualität und nationale Bedeutung auszeichnen. Dadurch sollen die investiven […]
08/2017
13 Seiten
Deutsch
Industrie 4.0 und Arbeit 4.0 fordern verstärkt Kompetenzen, denen ein hohes Maß an Flexibilität und Eigenverantwortlichkeit gemeinsam ist. Zu ihnen gehören u. a. Problemlösekompetenzen, wissenschaftliches Denken, Medien- und Technologiekompetenzen sowie […]

Responsible Research and Innovation: reflexive Ethik in der Forschung

iit perspektive 27

Hannes Kurtze, Christian Wehrmann
08/2016
6 Seiten
Deutsch
In den letzten Jahren hat – nicht zuletzt auf Betreiben der Europäischen Kommission – das Konzept der verantwortlichen Forschung und Innovation (Responsible Research and Innovation) an Bedeutung gewonnen. Bei diesem […]
10/2015
122 Seiten
Deutsch
Die Ernährungsindustrie ist laut Angaben der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) mit rund 550.000 Beschäftigten in etwa 5.960 Betrieben der viertgrößte Industriezweig in Deutschland. Neben einigen großen Konzernen stellen vor […]

Übergänge gestalten

Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung erhöhen

Walburga K. Freitag, Regina Buhr, Eva-Maria Danzeglocke, Stefanie Schröder, Daniel Völk
07/2015
424 Seiten
Deutsch
Die Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung zählt zu den großen Themen der Bildungspolitik von 2015 und fordert beide Bildungsbereiche gleichermaßen heraus. Absolventinnen und Absolventen der beruflichen Bildung suchen nach […]
07/2015
11 Seiten
Deutsch
Hochschulen stehen aktuell vor vielfältigen Herausforderungen: Sie nehmen immer mehr Aufgaben und Funktionen wahr (Lehre, Forschung, Transfer in Wirtschaft und Gesellschaft). Dem gegenüber steht ein zunehmender Wettbewerb um Studierende, Wissensschaffende […]
02/2015
261 Seiten
Deutsch
Lebenslanges Lernen und Weiterbildung sind wichtige Bausteine für den beruflichen Erfolg und die Persönlichkeitsentwicklung jedes Individuums. Vor diesem Hintergrund entwickelte das BMBF zwei verschiedene Maßnahmen, die besonders Begabte bei ihrer […]
09/2014
132 Seiten
Deutsch
Am 2. Juli 2014 wurde in Hannover die Konzept- und Potenzialstudie „Forschungscampus Hannover-Garbsen“ vorgestellt. Ausgehend von der unmittelbar bevorstehenden Erweiterung des in Garbsen gelegenen Maschinenbaucampus der Universität Hannover hat das […]

Übergänge und Durchlässigkeit in der Aufstiegsfortbildung

Steuerungspotenzial der Zulassungs- und Anrechnungsvorschriften in bundeseinheitlich geregelten Fortbildungsordnungen

Matthias Kohl, Sylvia Kestner, Regina Buhr
12/2013
22 Seiten
Deutsch
Die Zulassungs- und Anrechnungsvorschriften bundeseinheitlich geregelter Fortbildungsordnungen ermöglichen grundsätzlich die Anerkennung und Anrechnung von bestehenden Kompetenzen und bereits erworbenen Qualifikationen: So besagt bspw. die sogenannte "Auffangnorm", dass zu einer Fortbildungsprüfung […]
11/2013
14 Seiten
Englisch
Die Umsetzung unabhängiger, aber miteinander verzahnter Politikmaßnahmen zur Unterstützung eines bestimmten politischen Ziels (Politik-Portfolios) ist von zunehmendem Interesse für die Programmplanung und -durchführung, aber noch wichtiger für die Überwachung, Optimierung […]

Arbeitspapier 2/2013 Zur Wirkungsanalyse des Gründerwettbewerb – IKT Innovativ

Analyse der Befragungsergebnisse des Wettbewerbsjahrgangs 2012 mit zusätzlich vergleichender Betrachtung der Jahrgänge 2011 und 2010

Christiane Kerlen, Iris Eckardt
10/2013
35 Seiten
Deutsch
In der vorliegenden Analyse werden die Ergebnisse der Befragung der Teilnehmenden des Gründerwettbewerbs –IKT Innovativ im Jahr 2012 dargestellt und zusätzlichmit Betrachtung der Jahrgänge 2011 und 2010 verglichen.
06/2013
114 Seiten
Deutsch
Vor dem Hintergrund der in Deutschland geführten Diskussionen zur Fachkräftesicherung, aber auch aufgrund der europäischen Initiativen bezüglich einer besseren Vergleichbarkeit von Lernergebnissen werden in der Bildungspolitik in den vergangenen Jahren […]
12/2012
94 Seiten
Deutsch
Norddeutschland soll weltweit führender Standort der Windenergieerzeugung und -technologie werden. Der Offshore-Windenergie kommt dabei eine zentrale Rolle zu. Im Auftrag der Hamburger Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation und der […]

Arbeitspapier 5/2012 Zur Wirkungsanalyse des Gründerwettbewerbs – IKT Innovativ

Analyse der Befragungsergebnisse des Wettbewerbsjahrgangs 2011

Christiane Kerlen, Volker Wiedemer, Iris Eckardt
12/2012
22 Seiten
Deutsch
Die Wirkungsanalyse des Gründerwettbewerb –IKT Innovativ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie führt auf Basis der in dem vorliegenden Bericht ausführlich dargestellten Auswertung der Befragung der Teilnehmenden des Wettbewerbjahrgangs 2011 […]

Arbeitspapier 3/2012 Bestandsaufnahme zur Situation von IKT-Gründungen im September 2012

Christiane Kerlen, Christian von Drachenfels, Leo Wangler, Volker Wiedemer, Iris Eckardt
11/2012
12 Seiten
Deutsch
Im Rahmen der Wirkungsanalyse zum Gründerwettbewerb – IKT Innovativ werden regelmäßig Analysen zur Situation von Unternehmensgründungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) durchgeführt und zusammengefasst. Die hier vorgestellten Thesen […]

Arbeitspapier 2/2012 Gründerkongress Junge IKT-Wirtschaft 2012

Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Christiane Schrader, Volker Wiedemer, Saskia Trüe
08/2012
12 Seiten
Deutsch
Im Nachgang zum Kongress "Junge IKT-Wirtschaft: Gründen –Investieren –Wachsen“ am 6. Juni 2012 im Kosmos Berlin wurde eine Befragung der Teilnehmenden durchgeführt. Ziel war es, den Nutzen der Gesamtveranstaltung so-wie […]

Arbeitspapier 1/2012 Bestandsaufnahme zur Situation von IKT-Gründungen im März 2012

Christiane Kerlen, Christian von Drachenfels, Leo Wangler, Volker Wiedemer
03/2012
13 Seiten
Deutsch
Von den antwortenden Teilnehmenden des Jahres 2010 haben 52,3 Prozent bereits ein Unternehmen gegründet. Weitere 21,9 Prozent planen in der nächsten Zeit diesen Schritt zu vollziehen. Nur 25,8 Prozent rücken […]

Bildung für Innovationen – Innovationen in der Bildung

Die Rolle durchlässiger Bildungsangebote in Clusterstrukturen

Sabine Globisch, Ernst A. Hartmann, Claudia Loroff
02/2012
172 Seiten
Deutsch
Cluster stehen seit einiger Zeit im Mittelpunkt der Innovationspolitik. In Clustern kooperieren Unternehmen, Bildungstragende, Forschungseinrichtungen und andere Organisationen. Cluster sind auf regionale, wirtschaftliche und technologische Schwerpunkte ausgerichtet. Neben Forschung und […]

Gestaltungsfeld Anrechnung

Hochschulische und berufliche Bildung im Wandel

Walburga K. Freitag, Ernst A. Hartmann, Claudia Loroff, Ida Stamm-Riemer, Daniel Völk, Regina Buhr
12/2011
255 Seiten
Deutsch
Mit diesem Band der wissenschaftlichen Begleitung der Initiative wird eine Standortbestimmung vorgenommen. Neben der Darstellung der Verfahrensentwicklung und der Thematisierung der Frage der Übertragbarkeit auf andere Hochschulstudiengänge geben die Beiträge […]

Arbeitspapier 2/2011 Zur Wirkungsanalyse des Gründerwettbewerbs – IKT Innovativ

Analyse der Befragungsergebnisse des Wettbewerbsjahrgangs 2010

Christiane Kerlen, Leo Wangler, Christian von Drachenfels, Volker Wiedemer, Claudia Brandt
11/2011
28 Seiten
Deutsch
In dem vorliegenden Bericht werden die Ergebnisse der Befragung der Teilnehmenden der ersten Wettbewerbsrunde des Gründerwettbewerbs –IKT Innovativ im Jahr 2010 dargestellt, die im November 2011 durchgeführt wurde. Ziel der […]

Arbeitspapier 1/2011 Gründerkongress Junge IKT-Wirtschaft 2011

Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Volker Wiedemer, Michael Nerger, Saskia Trüe
10/2011
12 Seiten
Deutsch
Auf dem Kongress "Junge IKT-Wirtschaft: Gründen –Wachsen –Investieren" am 20. Juni 2011 in Berlin wurden an 312 Teilnehmende Evaluationsbögen verteilt. Geantwortet haben 141 Teilnehmende. Dies entspricht einer Rücklaufquote von 45 […]

mst|femNet meets Nano and Optics

Bundesweite Mädchen-Technik-Talente-Foren in MINT – mäta

Regina Buhr
07/2011
189 Seiten
Deutsch
Jenseits der Strukturen des öffentlichen Bildungssystems gibt es vielfältige, gendersensible Angebote, um Mädchen für technisch-naturwissenschaftliche Themen zu begeistern. Kennzeichnend für diese inoffizielle MINT-Bildungslandschaft ist jedoch, dass die verschiedenen Vorhaben meist […]

Handreichung: Konzeption und Durchführung von Mädchen-Technik-Kongressen auf der Grundlage der Erfahrungen aus dem Projekt mst|femNet meets Nano and Optics

Bundesweite Mädchen-Technik-Talente-Foren in MINT – mäta

Bettina Kühne, Catrina Grella, Susanne Zindler
07/2011
31 Seiten
Deutsch
In der Handreichung werden zahlreiche Tipps für die erfolgreiche Planung und Umsetzung eines Mädchen-Technik-Kongresses gegeben. Ziel einer solchen Veranstaltung ist es, Schülerinnen für MINT-Themen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zu begeistern. […]
06/2011
6 Seiten
Deutsch
In diesem Arbeitspapier wird eine Methode zur Bewertung von Wissens- und Kompetenzgewinn auf organisatorischer Ebene (im Gegensatz zu individueller Beurteilung) vorgestellt. Diese Methode trägt den Namen IndiGO: Indicators of Gains […]
01/2011
5 Seiten
Deutsch
Erkenntnisse aus der Einstellungsforschung legen eine sehr viel stärkere Einbindung der deutschen Bevölkerung bei richtungsweisenden Politikentscheidungen in Wissenschaft und Technik nahe. Es darf vermutet werden, dass die Einstellung der Bevölkerung […]

Kompetenzentwicklung in High-Tech-Feldern

Neue Wege für die wissenschaftliche Weiterbildung

Alfons Botthof, Bernd Kriegesmann, Sebastian Kublik, Markus G. Schwering
06/2008
94 Seiten
Deutsch
Die hier vorgelegte Studie greift einen in den Diskussionen im Innovationskreis Weiterbildung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) immer wieder thematisierten, zentralen innovationspolitischen Fragenkomplex auf.

Leitfaden

Evaluation in der Wirtschaft

Christiane Kerlen
06/2008
19 Seiten
Deutsch
Der Leitfaden "Evaluation in der Wirtschaft" aus dem Arbeitskreis Wirtschaft in der Gesellschaft für Evaluation (DeGEval e. V.) wendet sich an Unternehmen, Unternehmensverbände und Kammern und diejenigen Personen, die strategische […]

Technische Bildung für Alle

Ein vernachlässigtes Schlüsselelement der Innovationspolitik

Regina Buhr
05/2008
602 Seiten
Deutsch
Die Untersuchung bietet eine Bestandsaufnahme zur Situation der technischen Bildung in Deutschland in den Bildungsbereichen frühkindliche Erziehung, schulische Bildung, berufliche Bildung, Hochschulbildung und Erwachsenenbildung. Sie identifiziert Schnittstellen zwischen den einzelnen […]

Innovationen – Technikwelten, Frauenwelten

Chancen für einen geschlechtergerechten Wandel des Innovationssystems in Deutschland

Regina Buhr
01/2006
177 Seiten
Deutsch
Das Buch plädiert für eine nachhaltige Integration von Frauen in technische Arbeitswelten. Die Autorinnen kommen zu dem Ergebnis: Wenn man mehr Mädchen und Frauen für technische Berufe gewinnen und ihre […]