Medizin & Gesundheit

Technologien und Forschungsergebnisse sind häufig an Hoffnungen auf mehr Qualität geknüpft. Eine der Herausforderungen ist, Innovationen in die Versorgungspraxis einfließen zu lassen.

Das Gesundheitssystem entwickelt sich hoch dynamisch: Neue Forschungsergebnisse von Medizin und Biowissenschaften über Pharmazie, Psychologie sowie Sozial- und Pflegewissenschaften bis zu Medizintechnik sowie Forschung rund um das Gesundheitssystem und die Versorgung stehen zur Verfügung. Bedarfsorientierte Versorgung, Qualität, medizinisch-technischer Fortschritt und effizienter Ressourceneinsatz sind wichtige Stichworte für die künftige Ausgestaltung des Gesundheitssystems. Folgende Fragen beschäftigen das iit unter anderem:

  • Wie wirkt sich die Digitalisierung auf die medizinische Versorgung aus?
  • Wie lässt sich lokale Versorgung sektorübergreifend vor Ort organisieren?
  • Welche Voraussetzungen und Anforderungen bringt der Einsatz neuer Technologien mit sich?

Das iit unterstützt die Akteure der Gesundheitswirtschaft beispielsweise mit Analysen, Evaluationen und Beratungsleistungen – die Projekte und Publikationen sind nachfolgend vollständig gelistet.

Projekte & Publikationen

im Bereich Medizin & Gesundheit

Innovationen & Technologien, Medizin & Gesundheit

Das Anliegen des Projekts Care 4.0 ist die Stärkung der Fähigkeiten von Mitarbeitenden für ein aktive Gestaltung des Pflegegeschehens innerhalb des Deutschen Roten Kreuzes. Folgende Ziele werden daher mit der Maßnahme verfolgt: den Bereich der Pflege hinsichtlich einer eigenen Digitalisierungs- und Innovationskultur voran zu treiben und das gegenseitige Voneinander-Lernen anhand der Präsentation […]

Medizin & Gesundheit

Vorhaben: Die Anforderungen an das Pflegesystem verändern sich unter dem Eindruck demografischer, gesellschaftlicher und digitaler Entwicklungen. Wie können unter dem Anspruch eines nachhaltigen Ressourceneinsatzes die Arbeitsbedingungen beruflich Pflegender verbessert und eine qualitativ hochwertige Pflege gewährleistet werden? Große Erwartungen werden an den Einsatz von Assistenztechnologien geknüpft. Durch die Anwendung digitaler Technologien […]

Medizin & Gesundheit

Wissenschaftliche Expertise/ Meta-Studie Die Forschungshistorie zum Nutzen digitaler Anwendungen in Bereich der Pflege ist verhältnismäßig jung. Es fehlen systematische Untersuchungsansätze für einzelne Pflegetechnologien ebenso wie für deren kontextspezifischen Einsatz. Welche Kriterien und Evaluationsverfahren geeignet sind, um eine belastbare Evidenz zu schaffen, die Aspekte, wie den Erhalt von Selbstständigkeit sowie die […]

Medizin & Gesundheit, Wirtschaft & Arbeit, Wirtschaftsförderung

Um den Entwicklungsstand von digitalen Assistenzsystemen zu beschreiben und ihren Beitrag im Hinblick auf Inklusion/Diversity, Gesunderhaltung und Arbeitsqualität abzuschätzen, wurde in dem Projekt ein Klassifikationsschema gemäß Art der Unterstützung (physisch, sensorisch, kognitiv), Anforderungsniveau (niedrig, mittel, hoch, variabel) und Zielsetzung der Unterstützung (kompensatorisch, erhaltend, erweiternd) entwickelt. Aufbauend darauf wurden die Potenziale […]

Medizin & Gesundheit, Regionalentwicklung & Infrastruktur

Die von mittelständischen Unternehmen geprägte Medizintechnikbranche ist eines der Standbeine der Gesundheitswirtschaft in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg. Dementsprechend umfasst das regionale Cluster Gesundheitswirtschaft ein eigenes Handlungsfeld Medizintechnik. Ziel der Studie ist es, für das Clustermanagement den aktuellen Stand der Branche, inkl. einer Identifikation der Unternehmen,  zu ermitteln. Darüber hinaus werden Trends […]

Medizin & Gesundheit

Eine ganzheitliche und synergetische Betrachtung zentraler Themen für die Menschen in einer digitalen Gesellschaft steht im Mittelpunkt der Konzeptentwicklung. Dabei gilt es vor allem, die Chancen der Digitalisierung und des technologischen Fortschritts für die Gestaltung eines modernen, befähigenden und inklusiven Sozialraums zu nutzen. Ein Sozialraum beschreibt dabei den individuellen Aktionsradius, […]

Medizin & Gesundheit

Grundlage des Vorhabens sind die Ende 2013 vorgelegten Ergebnisse der Studie „Unterstützung Pflegebedürftiger durch technische Assistenzsysteme“. Diese gaben dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) erste Hinweise, inwieweit sich derzeit existierende technische Assistenzsysteme dazu eignen, die in § 40 SGB XI festgelegten Ziele einer Pflegehilfsmittelversorgung zu erreichen. Diese Ziele adressieren die Erleichterung […]

Innovationen & Technologien, Medizin & Gesundheit, Wirtschaft & Arbeit, Wirtschaftsförderung

In dem gemeinsam von der IEGUS GmbH, dem iit in der VDI/VDE-IT und der Universität Konstanz durchgeführten Projekt für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) wurden Konzepte zum Finden und Binden von Fachkräften in Pflege-KMU systematisiert, bewertet und dokumentiert. Ergänzt wurde die Betrachtung durch eine Analyse der Fachkräfteentwicklung im […]

Potenziale einer Pflege 4.0

Marc Bovenschulte, Maxie Lutze, Franziska Trauzettel, Anne Busch-Heizmann
03/2021
148 Seiten
Deutsch
Die Bertelsmann Stiftung hat eine Studie herausgegeben, die von iit-Expter:innen erarbeitet wurde: "Potenziale einer Pflege 4.0. – Wie Innovationen in der Langzeitpflege Entlastungen schaffen und die Arbeitsunzufriedenheit verändern können. Das […]
11/2020
17 Seiten
Englisch
The goal of this work was to analyse the impact of new emerging technologies on models of care and organisation of the health system to consequently develop a conceptual model […]
04/2020
12 Seiten
Deutsch
Innovationspolitik braucht eine fundierte Entscheidungsgrundlage, um ihre Steuerfunktion soweit möglich wahrnehmen zu können. Eine Agentenbasierte Computersimulation kann dabei unterstützen, die Auswirkungen möglicher Handlungsoptionen in Szenarien zu vergleichen und dadurch abzuwägen. […]
01/2020
5 Seiten
Deutsch
Welchen Nutzen haben digitale Assistenztechnologien für pflegebedürftige Menschen? Mit der Studie steht erstmals eine wissenschaftliche Bestandsaufnahme und Auswertung zum (potenziellen) Nutzen digitaler Assistenztechnologien für Pflegebedürftige zur Verfügung. Für die Bewertung […]

Anwendung künstlicher Intelligenz in der Medizin

Ein Policy Paper der wissenschaftlichen Begleitforschung des Technologieprogramms "Smart Service Welt II" gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Angelika Frederking, Stephan Krumm, Samer Schaat, Markus Schürholz
11/2019
22 Seiten
Deutsch
Die Fähigkeit komplexe Daten in Echtzeit auszuwerten, kann im breiten Anwendungsfeld Medizin vielfältig eingesetzt werden. Es wird ein Überblick über die Chancen und Herausforderungen der Anwendung künstlicher Intelligenz in verschiedenen […]
09/2019
258 Seiten
Deutsch
Welchen Nutzen haben digitale Assistenztechnologien für pflegebedürftige Menschen? Mit der Studie steht erstmals eine wissenschaftliche Bestandsaufnahme und Auswertung zum (potenziellen) Nutzen digitaler Assistenztechnologien für Pflegebedürftige zur Verfügung. Für die Bewertung […]

Branchenbericht "Pflege und Versorgung"

Qualität der Arbeit, Beschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit im Wechselspiel von Technologie, Organisation und Qualifikation / BMAS-Forschungsbericht 522/2

Gina Glock, Kai Priesack, Wenke Apt, Heike Strach, Stefan Krabel, Marc Bovenschulte
12/2018
84 Seiten
Deutsch
Der Forschungsbericht „Pflege und Versorgung“ im Rahmen des Projekts QuaTOQ adressiert den strukturellen Wandel in der Automobilbranche im Kontext der Digitalisierung. Das Zusammenspiel der Anwendung innovativer Technologien, neuer Anforderungen an […]
02/2017
140 Seiten
Deutsch
Das Vorhaben „Nutzen und Finanzierung technischer Assistenzsysteme aus Sicht der Pflegeversicherung und weiterer Akteur*innen der Verantwortungsgemeinschaft am Beispiel der Quartiersvernetzung“ unterbreitet einen Vorschlag, wie künftig der Nutzwert multifunktioneller technischer Assistenzsysteme […]
11/2013
144 Seiten
Deutsch
Ziel der Studie war die Benennung technischer Assistenzsysteme, die die Situation der häuslichen Versorgung von Pflegebedürftigen verbessern, die stationäre Unterbringung vermeiden bzw. hinauszögern und sich für eine Übernahme in den […]
02/2013
5 Seiten
Deutsch
In der Diskussion um die wirtschaftlichen Folgen des demografischen Wandels dominiert die Vorstellung, dass Unternehmen mit älteren Belegschaften weniger produktiv und innovativ sein werden. Wissenschaftliche Ergebnisse zeigen jedoch im Gegenteil, […]
01/2012
10 Seiten
Deutsch
Personalisierte Gesundheit ist die Vision davon, es zukünftig jedem Menschen zu ermöglichen, im Rahmen seiner Bereitschaft und seiner Kompetenz zum bewussten Spezialisten der eigenen Gesundheit werden zu können. Doch welches […]

Facetten des Demografischen Wandels

Neue Sichtweisen auf einen gesellschaftlichen Veränderungsprozess

06/2011
38 Seiten
Deutsch
Der demografische Wandel hat sich zu einem bestimmenden Thema entwickelt. Er prägt die Bundespolitik ebenso wie Unternehmensplanungen, und in vielen Gemeinden und Regionen ist er längst ein existenzielles Top-Thema. Die […]

ICT enabled independent living for elderly

A status-quo analysis on products and the research landscape in the field of Ambient Assisted Living (AAL) in EU-27

Katrin Gaßner, Michael Conrad
02/2010
94 Seiten
Englisch
Wir leben inmitten einer beispiellosen Veränderung: die Europäische Union sieht sich rapide alternden Gesellschaften gegenüber, bei denen die Zahlen jüngerer BürgerInnen zugleich schrumpfen. Dieser demographische Wandel wird einschneidende Auswirkungen für […]
04/2009
36 Seiten
Deutsch
Ziel dieser Studie ist, einen Eindruck vom derzeitigen und künftigen Qualifikationsbedarf in den unterschiedlichen Einrichtungen zu gewinnen, die sich mit AAL-relevanten Aufgaben beschäftigen. Es gilt, erste Ansatzpunkte zu identifizieren, in […]