Publikationen

Hier finden Sie eine Übersicht aller Publikationen des iit zum kostenfreien Download.
Sie können nach Stichworten, Themen, Autor:innen, Jahr und Sprache suchen.

Digitalisierung souverän gestalten II

Handlungsspielräume in digitalen Wertschöpfungsnetzwerken

Ernst A. Hartmann (Hrsg.), Jan Büscher, Jochen Deuse, Fabian Diehr, Luca Dörr, Peter Gabriel, Lene Ganschow, Isabelle Gauger, Marco Huber, Tom Kraus, Matthias Künzel, Claudia Lehmann, Axel Mangelsdorf, Tobias Nagel, Thorben Panusch, Annelie Pentenrieder, Ute Schmid, Thomas Seul, Christian Wirth, Nicole Wittenbrink, Stefan Voget, René Wöstmann
12/2021
158 Seiten
Deutsch
Wie können wir die digitale Transformation in der Wirtschaft bewältigen und dabei die Souveränität aller Beteiligten bewahren? Unter dem Leitthema der digitalen Transformation in der Wirtschaft beleuchten Expert:innen verschiedenster Disziplinen […]

Fallstudien zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf betriebliche Transformationsprozesse

Begleitforschung zur Arbeitsweltberichterstattung im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS), Band 3

Anne Busch-Heizmann, Alexandra Shajek, Arno Brandt, Michael Nerger, Robert Peters
11/2021
229 Seiten
Deutsch
Die Studie untersucht auf der Grundlage von fünf Branchen mit je vier Fallstudien Auswirkungen der Corona-Pandemie auf betriebliche Transformationsprozesse in Organisationen. Dazu wurden pro Fall zwei leitfadengestützte Interviews sowohl mit […]

Foresight für Evaluationen nutzbar machen

Wie sich Methoden der Zukunftsvorausschau gewinnbringend in der Evaluation einsetzen lassen

Sonja Kind, Jan Wessels
09/2021
17 Seiten
Deutsch
Evaluation und Foresight sind getrennte Arbeitsgebiete, die sich unabhängig voneinander entwickelt haben. Beide Ansätze spielen eine wichtige Rolle bei der Analyse und Gestaltung von Innovationspolitik, bis jetzt werden sie allerdings […]

Corona und die Forschung

Perspektiven der Wissenschafts- und Hochschulforschung in den ersten Monaten der COVID-19-Pandemie

Kalle Hauss, Kerstin Goluchowicz, Sebastian Kruse, Sylwester Sawicki
07/2021
12 Seiten
Deutsch
Mit ihren vielfältigen, teilweise gravierenden Einschnitten in allen Lebensbereichen wird die COVID-19-Pandemie häufig als Zäsur vorhandener Arbeits- und Wissenschaftsstrukturen bezeichnet. Aber gerade die hieraus erwachsenen treibenden Entwicklungen, z. B. bei […]

Perspektiven für die Telemedizin - Voraussetzungen der Skalierung und Marktpotenzial

Kurzstudie Telemedizin der Begleitforschung Smarte Datenwirtschaft

Stefanie Demirci, Martina Kauffeld-Monz, Samer Schaat
07/2021
76 Seiten
Deutsch
Die Nutzung von Telemedizin ermöglicht erhebliche Fortschritte im Bereich Gesundheitsversorgung. Die medizinische Versorgung über räumliche Distanz mittels digitaler Kommunikation bringt nicht nur Erleichterung für Patientinnen und Patienten in ländlichen Räumen, […]

Auf dem Weg zu einer digital vernetzten Pflege

Potenziale und Herausforderungen der Telematikinfrastruktur

Maxie Lutze, Samer Schaat, Stefanie Demirci, Susanne Ritzmann
07/2021
16 Seiten
Deutsch
Versorgungskontinuität ist ohne Informationskontinuität nicht möglich. Die Einführung der Telematikinfrastruktur (TI) als zentrale Vernetzungsinfrastruktur im Gesundheitswesen birgt dafür zugleich Potenziale und Herausforderungen. Für das Nachsorgemanagement, konkret die Überleitung von Pflegeempfangenden […]
06/2021
16 Seiten
Deutsch
Die Strategische Vorausschau erfährt seit gut zehn Jahren auch in deutschen Bundesministerien und ihren nachgeordneten Behörden eine verstärkte Aufmerksamkeit. Entwicklungen wie die Digitalisierung, das Näherrücken von Schwellenwerten, z. B. im […]
05/2021
22 Seiten
Englisch
With each step of our individual educational biography, we collect certificates of achievement. At present, these are still issued almost exclusively on paper. Digital credentials, however, can be exchanged and […]
04/2021
11 Seiten
Deutsch
Systeme der Künstlichen Intelligenz (KI) beeinflussen immer mehr Lebensbereiche. Besonders im Fokus steht heutzutage das sogenannte maschinelle Lernen, bei dem mit vorhandenen Standardalgorithmen aus Trainingsdaten Modelle aufgebaut werden, die dann […]

Erklärbare KI

Anforderungen, Anwendungsfälle und Lösungen

04/2021
100 Seiten
Deutsch
Sind erklärbare KI-Anwendungen der wichtigste Schlüssel für Vertrauen in Künstliche Intelligenz? Wo steht die Anwendung von erklärbaren KI-Tools in der Wirtschaft? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert die Studie […]

How to Share Data? Data-Sharing-Plattformen für Unternehmen

Maximilian Lindner, Sebastian Straub, Bettina Kühne
04/2021
40 Seiten
Deutsch
Mehrseitige Datenplattformen dienen dem Datenaustausch zwischen Unternehmen. Es gibt schon erste Umsetzungen, noch steht die Entwicklung aber am Anfang. Die Studie „How to Share Data. Data-Sharing-Plattformen für Unternehmen” wirft einen […]

Qualitätssicherung von Zertifikatsangeboten in der hochschulischen Weiterbildung

Empfehlungen für die Hochschulen

Institut für Innovation und Technik (iit), Hrsg.
03/2021
10 Seiten
Deutsch
Die Empfehlungen zur „Qualitätssicherung von Zertifikatsangeboten in der hochschulischen Weiterbildung“ geben einen Überblick über Anforderungen an die Qualitätssicherung von hochschulischen Zertifikatsangeboten. Sie richten sich an die Hochschulen und wollen für […]
03/2021
24 Seiten
Deutsch
Mit jedem Schritt unserer individuellen Bildungsbiografie sammeln wir Leistungsnachweise, etwa Zeugnisse und Zertifikate. Derzeit werden diese noch fast ausschließlich auf Papier ausgestellt. Digitale Bildungsnachweise versprechen indes nicht nur schnellere und […]
03/2021
148 Seiten
Deutsch
Die Bertelsmann Stiftung hat eine Studie herausgegeben, die von iit-Expter:innen erarbeitet wurde: "Potenziale einer Pflege 4.0. – Wie Innovationen in der Langzeitpflege Entlastungen schaffen und die Arbeitsunzufriedenheit verändern können. Das […]

Evaluierung des Nationalen Programms für Weltraum und Innovation

Susan Bießlich, Sebastian von Engelhardt, Peter Kaufmann, Christiane Kerlen, Sonja Kind, Jakob Kofler, Anja Marcher, Elisabeth Nindl, Martin Simon Robeck, Karoline Rodriguez, Guido Zinke
03/2021
189 Seiten
Deutsch
Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) evaluierte das Institut für Innovation und Technik (iit) gemeinsam mit seinen Partnern Kerlen Evaluation (Edinburgh) und KMU Forschung Austria (Wien) das […]
02/2021
12 Seiten
Deutsch
Die Corona-Pandemie hat die Umsetzung von Forschungsvorhaben in Deutschland zum Teil deutlich beeinflusst. Dies hat in vielen Fällen Auswirkungen auf Projekterfolge sowie auf die Wirkung von Fördermaßnahmen insgesamt. Im Rahmen […]

Gesteuertes Laden von Elektrofahrzeugen über Preisanreize

Anwendungsbeispiele und Handlungsbedarf

Doris Johnsen, Daniel Strommenger
02/2021
60 Seiten
Deutsch
Mit dem Umstieg auf elektrisch angetriebene Fahrzeuge ist das Ziel verbunden, den Verbrauch fossiler Ressourcen zu reduzieren und sowohl global als auch lokal wirkende Emissionen zu minimieren. Dabei stellt die […]

Leichtbau als Innovationstreiber

Eine wiederentdeckte Schlüsseltechnologie im Kontext von Klimawandel, Ressourcenschonung und CO2-Reduzierung

Holger Worrack, Faris Kadi, Rudy Laubstein, Vico Seifert
01/2021
15 Seiten
Deutsch
Die Konstruktionsphilosophie des Leichtbaus gilt als Innovationstreiber für ressourcenschonende sowie nachhaltige Entwicklungen und als Schlüsseltechnologie für die deutsche Wirtschaft. Doch beschäftigt sich Leichtbau nicht allein mit der Reduzierung von Masse, […]
01/2021
168 Seiten
Deutsch
Die Studie beleuchtet den gegenwärtigen Stand von Digitalisierung und Wandel der Arbeitswelt in sächsischen Unternehmen und zeigt auf, wie Betriebe und Beschäftigte auf die Veränderungen gestalterisch reagieren.Veranschaulicht wird dies anhand […]
12/2020
7 Seiten
Deutsch
Die Publikation beleuchtet Weiterbildungs- und Qualifizierungsvoraussetzungen für eine Wasserstoffwirtschaft. Vor dem Hintergrund, dass großskalige industrielle Anwendungen noch in den 2020er Jahren erwartet werden, sollte die berufliche Aus- und Weiterbildung mit […]
12/2020
23 Seiten
Deutsch
Die PAiCE-Studie „Massenmarkt Servicerobotik“ liefert eine Schätzung der Umsatz- und Wertschöpfungspotenziale für Roboterhersteller und Komponentenzulieferer im zukünftigen B2C-Markt der Servicerobotik.

Klima. Politik & Green Deal – Technologie & Digitalisierung – Gesellschaft & Wirtschaft

Volker Wittpahl (Hrsg.), Sebastian Abel, Mischa Bechberger, Anastasia Bertini, Eyk Bösche, Marco Evertz, Angelika Frederking, Jan-Hinrich Gieschen, Sabine Globisch, Max Michael Jordan, Jochen Kerbusch, Janine Kleemann, Roman Korzynietz, Maximilian Lindner, Martin Martens, Jakob Michelmann, Kirsten Neumann, Annette Randhahn, Doreen Richter, Martin Richter, Susanne Ritzmann, Lukas Rohleder, Oliver Sartori, Florian Schaller, Inessa Seifert, Yannick Thiele, Carolin Thiem, Maren Thomsen, Benjamin Wilsch, Stefan Wolf, Carolin Zachäus, Antje Zehm
12/2020
272 Seiten
Deutsch
Der iit-Themenband bietet eine schlaglichtartige Betrachtung von verschiedensten Aspekten des Themenkomplexes Klima – Nachhaltigkeit – Wirtschaft – Gesellschaft und eine Einordnung von technologischen und weiteren Innovationen und Entwicklungen, verständlich und […]
12/2020
2 Seiten
-/-
Die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen (UN) haben bereits 2015 die Agenda 2030 verabschiedet. Ihr liegt die Vision zugrunde, unseren Planeten für nachfolgende Generationen zu erhalten und zeitgleich die Lebenssituation der […]
11/2020
183 Seiten
Deutsch
Sie arbeiten für ein etabliertes Unternehmen und planen die Umsetzung eines neuen Geschäftsmodells? Sie haben eine Geschäftsidee und beabsichtigen, ein neues Unternehmen zu gründen? Sie suchen einen Leitfaden für die […]
11/2020
159 Seiten
Deutsch
„go-Inno“ ist ein wichtiges Instrument der Innovationspolitik des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Es zielt darauf ab, kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in ihrer Entwicklung innovativer Kompetenzen zu stärken. […]
11/2020
12 Seiten
Deutsch
„go-Inno“ ist ein wichtiges Instrument der Innovationspolitik des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Es zielt darauf ab, kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in ihrer Entwicklung innovativer Kompetenzen zu stärken. […]
11/2020
40 Seiten
Deutsch
Berufsbildung ist nicht nur aus der Bildungsperspektive zu betrachten, sondern aus einer ganzheitlichen Perspektive: Um die Berufsbildung eines Landes zu verstehen, sind stets die bildungs- und arbeitsmarktpolitischen, wirtschaftlichen und kulturellen […]
11/2020
6 Seiten
Deutsch
Deutschland und Europa müssen ihre technologische und digitale Souveränität bewahren, um nicht zwischen den „Big Tech“-Nationen USA und China zerrieben zu werden. Dieses Schicksal teilen sie mit anderen Weltregionen. Daher […]

Branchenbericht: „Verlags- und Medienwirtschaft“

Qualität der Arbeit, Beschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit im Wechselspiel von Technologie, Organisation und Qualifikation

Gina Glock, Kerstin Goluchowicz, Heike Strach, Marc Bovenschulte, Wenke Apt, Robert Peters
11/2020
81 Seiten
Deutsch
Das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) geförderte Forschungsprojekt QuaTOQ (Qualität der Arbeit, Beschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit im Wechselspiel von Technologie, Organisation und Qualifikation) untersucht branchenbezogen zukünftige Arbeitsformen und -inhalte […]

Branchenbericht: „Maschinen- und Anlagenbau“

Qualität der Arbeit, Beschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit im Wechselspiel von Technologie, Organisation und Qualifikation

Robert Peters, Marc Bovenschulte, Gina Glock, Christian Wehrmann, Kerstin Goluchowicz, Heike Strach, Wenke Apt
11/2020
78 Seiten
Deutsch
Das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) geförderte Forschungsprojekt QuaTOQ (Qualität der Arbeit, Beschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit im Wechselspiel von Technologie, Organisation und Qualifikation) untersucht branchenbezogen zukünftige Arbeitsformen und -inhalte […]
11/2020
17 Seiten
Englisch
The goal of this work was to analyse the impact of new emerging technologies on models of care and organisation of the health system to consequently develop a conceptual model […]

Digitalisierung souverän gestalten

Innovative Impulse im Maschinenbau

Ernst A. Hartmann (Hrsg.), Anastasia Bertini, Jochen Deuse, Dagmar Dirzus, Jürgen Dispan, Roman Dumitrescu, Florian Eiling, Julia Froese, Karsten Hadwich, Marco Huber, Denise Joecks-Laß, Patrick Ködding, Cordula Kropp, Matthias Künzel, Annelie Pentenrieder, Thorsten Reckelkamm, Sebastian Straub, Roland Vogt, Ann-Kathrin Wortmeier
11/2020
160 Seiten
Deutsch
Wie können wir die digitale Transformation in der Wirtschaft bewältigen und dabei die digitale Souveränität von allen Beteiligten fördern? Dieser Frage widmet sich der Band des Instituts für Innovation und […]

Impulspapier: SMART TEXTILES

Cross-sektorale Potenziale nutzen - Smart Textiles von der Forschung in die Praxis bringen

Robert Peters, Theresa Gerdes, Benedikt Sedlmayr
10/2020
29 Seiten
Deutsch
Seit Jahren wird grade in Deutschland intensiv an der Entwicklung smarter Textilien geforscht. Während Wissenschaft und Industrie in diesem Bereich ein erhebliches Know-how aufbauen konnten, gelingt es bislang nur begrenzt, […]
08/2020
20 Seiten
Deutsch
Das Gründungs-Update vom Institut für Innovation und Technik (iit) ist im Rahmen der Wirkungsanalyse zum Gründerwettbewerb Digitale Innovation des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) entstanden. Die Studie fasst auf […]
08/2020
12 Seiten
Deutsch
Deutschland steht im Jahr 2020 vermutlich vor der tiefsten Rezession seiner Geschichte. Im März dieses Jahres wurden Kitas und Schulen sowie Grenzen geschlossen und Ausgangsbeschränkungen verhängt. Das wirtschaftliche Leben kam […]

Kollaborative Wertschöpfungssysteme in der Industrie

Geschäftsmodellentwicklung und rechtliche Fragen

Birgit Buchholz, Matthias Bürger, Sebastian Straub, Karsten U. Bartels, Susanne Beck
08/2020
46 Seiten
Deutsch
Durch unternehmensübergreifende Wertschöpfungssysteme entstehen wertvolle Synergien zwischen Betrieben. Dabei sollte auch auf die rechtlichen Rahmenbedingungen geachtet werden. Wie dies gelingt, zeigt der neue Leitfaden aus dem Technologieprogramm PAiCE des Bundesministeriums […]
07/2020
9 Seiten
Deutsch
Hochschulen und Forschungseinrichtungen betreiben Spitzenforschung auf den unterschiedlichsten Gebieten und sind daher zunehmend mit der Frage konfrontiert, was sie selbst zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen und wie sie eine nachhaltige […]

Wasserstoff - Rohstoff der Zukunft?!

Eike-Christian Spitzner, Eyk Bösche, Paradiso Coskina, Sophie Cordeiro, Janine Kleemann
07/2020
13 Seiten
Deutsch
Technologien rund um Wasserstoff als Energieträger werden 2020 an vielen Stellen diskutiert. Die Bundesländer, die Bundesregierung und die EU-Kommission haben Strategien zu dem Thema veröffentlicht. Die Meinungen zum Potenzial der […]
07/2020
12 Seiten
Deutsch
CORONA hat im Jahr 2020 praktisch alle Lebensbereiche in Deutschland umgewälzt. Auch das deutsche Innovationssystem ist hiervon nicht unberührt geblieben: Forschungsprojekte kamen zum Stillstand, Forschungseinrichtungen schlossen, es wurden und werden […]

Open Public Data in Deutschland

Rahmenbedingungen und Potenziale der Bereitstellung und Nutzung von Daten des öffentlichen Sektors

Henry Schweigel, Maximilian Lindner, Johannes Mock, Sebastian Straub, Guido Zinke
07/2020
80 Seiten
Deutsch
Die Kurzstudie der Begleitforschung des Technologieprogramms Smart Service Welt II des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) befasst sich spezifisch mit Open Public Data (OPD) – also jenen Daten, die […]

Building Industry 4.0 Capacity

Need Analysis of Six APO Economies

Ernst A. Hartmann
07/2020
72 Seiten
Englisch
In the Asian Productivity Organization (APO) membership countries, the major challenge in coping with this new generation of technologies and the rise of the Fourth Industrial Revolution (Industry 4.0) is […]
06/2020
24 Seiten
Deutsch
Wissenschaftliche Expertise ist gefragt zur Orientierung und Absicherung politischen Handelns, auch zur Beantwortung der Fragen, die Bürgerinnen und Bürger in solchen Krisenzeiten bewegen. Derzeit formiert sich eine vielleicht kleine, jedoch […]
06/2020
11 Seiten
Deutsch
In dieser iit-Perspektive stehen die Möglichkeiten neuer digitaler Geschäftsmodelle mit Smart Services für die Branche Werkzeugmaschinenbau im Vordergrund. Es werden grundlegende Optionen für deren Umsetzung über eigene oder externe IIoT-Plattformen […]
06/2020
40 Seiten
Deutsch
Der Leitfaden ist gemeinsam mit der Begleitforschung des Technologieprogramm PAiCE des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), den Projekten DEVEKOS, IC4F, INTEGRATE, ROBOTOP, SaSCh und SeRoNet, dem VDMA sowie der […]
04/2020
30 Seiten
Deutsch
Wie können Hochschulen mit Hilfe von Educational Technologies, kurz EdTech, ihre innovative Forschung und Lehre in den Vordergrund rücken – und gleichzeitig die Qualität und Effizienz der eigenen Lehre steigern? In […]
04/2020
12 Seiten
Deutsch
Innovationspolitik braucht eine fundierte Entscheidungsgrundlage, um ihre Steuerfunktion soweit möglich wahrnehmen zu können. Eine Agentenbasierte Computersimulation kann dabei unterstützen, die Auswirkungen möglicher Handlungsoptionen in Szenarien zu vergleichen und dadurch abzuwägen. […]
03/2020
62 Seiten
Deutsch
In dieser Studie wirft das Institut für Information und Technik (iit) einen Blick in die Zukunft des Textilsektors in Deutschland. Aktuell verfügt er über eine hervorragende Ausgangsposition im globalen Wettbewerb. […]
03/2020
48 Seiten
Deutsch
Das Institut  für  Innovation  und  Technik  (iit)  und  der  Startup-Analysedienst startupdetector stellen in diesem Report gemeinsam Auswertungen zum deutschen Startup-Ökosystems zur Verfügung. Auf einer Datenbasis aller Handelsregisterbekanntmachungen des Jahres 2019 […]
03/2020
36 Seiten
Deutsch
Die Internetwirtschaft hat das Potenzial für anspruchsvolle und zeitgemäße Arbeitsplätze für Talente jeden Geschlechts. Dies ist eines der Ergebnisse der Studie, die Rahmen- und Arbeitsbedingungen für Frauen in der Internetwirtschaft […]

Interoperable Informationsmodelle in Industrie 4.0

Erfahrungen und Handlungsempfehlungen aus Praxissicht

Johannes Hoos, Björn Kahl, Ronny Kreuch, Arndt Lüder, Lars Niklas Penczek, Roman Winter, Eike Schäffer
03/2020
40 Seiten
Deutsch
Im Rahmen des Technologieprogramms PAiCE (Platforms, Additive Manufacturing, Imaging, Communication, Engineering) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie haben mehrere Projekte an Konzepten und Schnitt­stellen für den Datenaustausch zwischen verschiedenen Akteur*Innen […]
01/2020
5 Seiten
Deutsch
Welchen Nutzen haben digitale Assistenztechnologien für pflegebedürftige Menschen? Mit der Studie steht erstmals eine wissenschaftliche Bestandsaufnahme und Auswertung zum (potenziellen) Nutzen digitaler Assistenztechnologien für Pflegebedürftige zur Verfügung. Für die Bewertung […]

Energierevolution getrieben durch Blockchain

Dezentrale Systeme für lokalen Energiehandel und Stromspeicherbewirtschaftung in der Community

Guido Zinke
01/2020
54 Seiten
Deutsch
Die Publikation der Verbundprojekte BloGPV, ETIBLOGG, pebbles, SMECS des Technologieprogramms Smart Service Welt II gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) zeigt auf, welche Lösungen auf Basis von […]

Automatisiertes Fahren in der Smart City

Studie zur vernetzten Mobilität der Zukunft: Gesellschaftliche und fachliche Einschätzungen im Vergleich

Yasmin Halil, Lorenz Hornbostel, Doris Johnsen, Jörg Dubbert, Gereon Meyer, Volker Wittpahl
01/2020
50 Seiten
Deutsch
Mit der vorliegenden Studie wurde ein aktuelles Stimmungsbild der Bevölkerung zu den Kernthemen des automatisierten Fahrens erhoben. Hierzu hat die forsa Politik- und Sozialforschung GmbH im Auftrag des Instituts für […]
12/2019
14 Seiten
Deutsch
Die Entdeckung der Quantenphysik und der Transfer in Anwendungen haben im zwanzigsten Jahrhundert zu bahnbrechenden Entwicklungen wie dem Halbleitertransistor oder dem Laser geführt. Dabei werden kollektive Eigenschaften von Quantensystemen ausgenutzt. […]

Anwendung künstlicher Intelligenz in der Medizin

Ein Policy Paper der wissenschaftlichen Begleitforschung des Technologieprogramms "Smart Service Welt II" gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Angelika Frederking, Stephan Krumm, Samer Schaat, Markus Schürholz
11/2019
22 Seiten
Deutsch
Die Fähigkeit komplexe Daten in Echtzeit auszuwerten, kann im breiten Anwendungsfeld Medizin vielfältig eingesetzt werden. Es wird ein Überblick über die Chancen und Herausforderungen der Anwendung künstlicher Intelligenz in verschiedenen […]

Gut vernetzt

Weitere Entwicklungen, Ergebnisse und Erfahrungen aus der Smart Service Welt I.

11/2019
20 Seiten
Deutsch
Im Technologieprogramm „Smart Service Welt I“ wurden seit Anfang 2016 insgesamt 20 Verbundprojekte gefördert, von denen die meisten inzwischen erfolgreich abgeschlossen sind. Entstanden sind vielfältige intelligente, datenbasierte Dienste, sogenannte Smart […]

Sichere Plattformarchitekturen

Rechtliche Herausforderungen und technische Lösungsansätze

Lutz Ashauer, Corinna Brecht, Uwe Breitenbücher, Jürgen Ensthaler, Olaf-Gerd Gemein, Jan-Hinrich Gieschen, Thomas Günther, Martin S. Haase, Michael Hahn, Kálmán Képes, Ekkart Kleinod, Oliver Kopp, Roman Korf, Arndt Kritzner, Frank Leymann, Andreas Liebing, Bernhard Mitschang, Benedikt Moser, Günter Müller-Czygan, Peter Niehues, Detlef Olschewski, Henrik Oppermann, Christine Rösner, Inessa Seifert, Karen Semmler, Ana Cristina Franco da Silva, Ronald Steinke, Sebastian Straub, Nico Suchold, Martin Virtel, Joost van Well
11/2019
44 Seiten
Deutsch
Der Leitfaden beinhaltet Ansätze zur Gestaltung von Plattformarchitekturen aus rechtlicher Perspektive. Gastbeiträge illustrieren im Detail, wie Projekte des Technologieprogramms "Smart Service Welt I" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) […]
11/2019
20 Seiten
Deutsch
Der Leitfaden stellt neue Tools zur Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen für Plattformen und Ökosysteme vor. Drei Beispiele aus dem Technologieprogramm "Smart Service Welt" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie bieten […]
11/2019
17 Seiten
Deutsch
Der vorliegende PAiCE-Monitor Service-Robotik stellt die aktuelle Entwicklung der Robotikprojekte vor und umreißt ihr Umfeld in den vier Kapiteln Marktanalyse, Start-up-Umfeld, Stand der Technik und FuE-Entwicklung. Das Institut für Innovation […]

Branchenbericht „Baugewerbe“

Qualität der Arbeit, Beschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit im Wechselspiel von Technologie, Organisation und Qualifikation / BMAS-Forschungsbericht 522/6

Wenke Apt, Robert Peters, Gina Glock, Kerstin Goluchowicz, Stefan Krabel, Heike Strach, Kai Priesack, Marc Bovenschulte
10/2019
93 Seiten
Deutsch
Der Forschungsbericht „Baugewerbe“ im Rahmen des Projekts QuaTOQ adressiert den strukturellen Wandel in der Automobilbranche im Kontext der Digitalisierung. Das Zusammenspiel der Anwendung innovativer Technologien, neuer Anforderungen an Arbeitsorganisation sowie […]

Branchenbericht „Finanzen und Versicherungen“

Qualität der Arbeit, Beschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit im Wechselspiel von Technologie, Organisation und Qualifikation / BMAS-Forschungsbericht 522/5

Gina Glock, Stefan Krabel, Heike Strach, Wenke Apt, Kerstin Goluchowicz, Kai Priesack, Marc Bovenschulte
10/2019
78 Seiten
Deutsch
Der Forschungsbericht „Finanzen und Versicherungen“ im Rahmen des Projekts QuaTOQ adressiert den strukturellen Wandel in der Automobilbranche im Kontext der Digitalisierung. Das Zusammenspiel der Anwendung innovativer Technologien, neuer Anforderungen an […]
10/2019
30 Seiten
Deutsch
Werkstoffe mit funktionellen Eigenschaften werden bereits in vielen Produkten und Anwendungen als Sensoren und Aktoren eingesetzt. Typische Materialklassen sind hierbei die piezoelektrischen Keramiken, die thermischen und magnetischen Formgedächtnislegierungen und die […]

Zukunftsradar Digitale Kommune

Ergebnisbericht zur Umfrage 2019

Lorenz Hornbostel, Désirée Tillack, Michael Nerger, Volker Wittpahl, Alexander Handschuh, Janina Salden
10/2019
42 Seiten
Deutsch
Im Rahmen der Initiative Transform Local haben das Institut für Innovation und Technik (iit) und der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) eine Umfrage zur Digitalisierung in den Kommunen durchgeführt. Zur […]
09/2019
8 Seiten
Deutsch
Mit dem Gesetzentwurf für die Forschungszulage wird die Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung in Deutschland immer wahrscheinlicher. Dies hätte zur Konsequenz, dass Unternehmen künftig die Möglichkeit haben, neben der bekannten sogenannten […]
09/2019
258 Seiten
Deutsch
Welchen Nutzen haben digitale Assistenztechnologien für pflegebedürftige Menschen? Mit der Studie steht erstmals eine wissenschaftliche Bestandsaufnahme und Auswertung zum (potenziellen) Nutzen digitaler Assistenztechnologien für Pflegebedürftige zur Verfügung. Für die Bewertung […]

Wissenschaftliche Weiterbildung und Clusterinitiativen

Wie Clustermanagement-Organisationen bei der Entwicklung neuer Angebote unterstützen können

Theresa Gerdes, Lukas Nögel, Claudia Martina Buhl, Kim Neugebauer, Alexandra Shajek
09/2019
57 Seiten
Deutsch
Clustermanagement-Organisationen beschäftigen sich mit der Koordination und Weiterentwicklung von Clusterinitiativen, in denen sich lokale Stakeholder eines bestimmten Wirtschaftszweigs zu einem Netzwerk zusammenschließen. In dieser Studie wird schwerpunktmäßig die Rolle von […]
07/2019
40 Seiten
Deutsch
Welche Bedeutung hat die Luftfahrt-Branche für die Wirtschaftskraft der Metropolregion Hamburg? Welche Multiplikator-Effekte gehen von ihr aus und welche Bedeutung hat die Branche für den Innovationsstandort? Um diese Fragen zu […]
07/2019
180 Seiten
Deutsch
Die Digitalisierung hat gezeigt, dass es auf vielen Märkten zu grundlegenden Veränderungen der Wettbewerbsbedingungen kommt. Dabei spielen digitale Plattformen eine wichtige Rolle. Unternehmen bedürfen daher in der digitalen Wirtschaft einer […]

Künstliche Intelligenz im Umweltbereich

Anwendungsbeispiele und Zukunftsperspektiven im Sinne der Nachhaltigkeit (im Auftrag des Umweltbundesamtes)

Tobias Jetzke, Stephan Richter, Jan-Peter Ferdinand, Samer Schaat
06/2019
42 Seiten
Deutsch
Die Entwicklungen im Bereich Künstlicher Intelligenz (KI) verlaufen zunehmend dynamisch und in vielfältigen Innovationssträngen. Hier konkrete Entwicklungsrichtungen zu erkennen, ist ebenso schwierig, wie ihre Potenziale und Risiken für Gesellschaft, Wirtschaft […]

Besser messen, besser kommunizieren und besser fördern

Perspektiven für den Wissens- und Technologietransfer in Deutschland

Axel Mangelsdorf, Miriam Kreibich, Wilhelmine Kudernatsch, Claudia Brunnlieb, Lars Heinze, Mathias Boysen
06/2019
16 Seiten
Deutsch
Trotz eines hochklassigen Innovationsystems sind immer weniger deutsche Unternehmen erfolgreich bei der Einführung von Marktinnovationen. Ein Grund dafür sind nicht realisierte Potenziale beim Wissens- und Technologietransfer von der Wissenschaft in […]

Wissenschaftliche Weiterbildung 4.0

Digitale Lehr- und Lernformen, Verfahren und Fachthemen

Dana-Kristin Mah, Corinne Büching, Stefanie Brzoska
06/2019
24 Seiten
Deutsch
Bei vielen Weiterbildungsinteressierten besteht der Bedarf nach flexiblen orts- und zeitunabhängigen Angeboten, um die wissenschaftliche Weiterbildung mit Beruf und Familie zu vereinbaren. Als Reaktion auf den Bedarf der Weiterbildungsinteressierten sowie […]

Branchenbericht „Chemie- und Pharmaindustrie“

Qualität der Arbeit, Beschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit im Wechselspiel von Technologie, Organisation und Qualifikation / BMAS-Forschungsbericht 522/4

Kai Priesack, Wenke Apt, Gina Glock, Kerstin Goluchowicz, Marc Bovenschulte
05/2019
92 Seiten
Deutsch
Der Forschungsbericht „Chemie- und Pharmaindustrie“ im Rahmen des Projekts QuaTOQ adressiert den strukturellen Wandel in der Automobilbranche im Kontext der Digitalisierung. Das Zusammenspiel der Anwendung innovativer Technologien, neuer Anforderungen an […]

Anwendung künstlicher Intelligenz im Energiesektor

Ein Policy Paper der wissenschaftlichen Begleitforschung des Technologieprogramms "Smart Service Welt II" gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Stefan Wolf, Roman Korzynietz, Markus Gaaß, Tom Kraus, Matthias Bürger, Inessa Seifert, Guido Zinke
05/2019
26 Seiten
Deutsch
Der Energiesektor befindet sich in einem fundamentalen Umbruch geprägt von Digitalisierung und Energiewende. Die Dezentralisierung des Energiesystems, der Anschluss neuer elektrischer VerbraucherInnen und der wachsende Anteil fluktuierender erneuerbarer Energien an […]

Normung und Standardisierung für Smart Services – Ein Leitfaden

Technologieprogramm "Smart Service Welt I" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Axel Mangelsdorf, Petra Weiler
05/2019
20 Seiten
Deutsch
Im Förderprogramm Smart Service Welt I des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) sind viele verschiedene Smart Services entwickelt und erprobt worden. In der Arbeitsgruppe „Standardisierung und Normung“ wurden die […]

Rechtliche Herausforderungen bei Smart Services – Ein Leitfaden

Technologieprogramm "Smart Service Welt" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Jan-Hinrich Gieschen, Uwe Seidel, Sebastian Straub
05/2019
20 Seiten
Deutsch
Die rechtssichere Gestaltung von Smart Services ist eine wesentliche Erfolgsvoraussetzung, da Plattformen regelmäßig als Verantwortliche für Rechtsverstöße Dritter herangezogen werden und damit einem nicht unerheblichen Haftungsrisiko ausgesetzt sind. Die rechtlichen […]

Testautomatisierung für Interoperabilität und IT-Sicherheit von IoT-Plattformen und -Anwendungen

Broschüre der wissenschaftlichen Begleitforschung des Technologieprogramms "Smart Service Welt I" gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Inessa Seifert
05/2019
14 Seiten
Deutsch
Das Erfassen, Verarbeiten und Analysieren von Sensor- und Prozessdaten in der Industrie findet immer häufiger auf IoT-Plattformen in der Cloud statt. Der IT-Sicherheit und Interoperabilität von Kommunikationsschnittstellen und -protokollen kommt […]

Erfolgreich Smart Services entwickeln – Projektabschlussbroschüre

Technologieprogramm "Smart Service Welt I" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Tilman Liebchen, Steffen Wischmann
05/2019
48 Seiten
Deutsch
Im Technologieprogramm Smart Service Welt I haben die 20 geförderten Projekte in den vergangenen drei Jahren Smart Services für verschiedene Anwendungsfelder erarbeitet und gezeigt, welche Chancen sich dadurch bieten. Von […]

Branchenbericht „Einzelhandel und Handelslogistik“

Qualität der Arbeit, Beschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit im Wechselspiel von Technologie, Organisation und Qualifikation / BMAS-Forschungsbericht 522/3

Gina Glock, Kerstin Goluchowicz, Kai Priesack, Wenke Apt, Heike Strach, Marc Bovenschulte
05/2019
94 Seiten
Deutsch
Der Forschungsbericht „Einzelhandel und Handelslogistik“ im Rahmen des Projekts QuaTOQ adressiert den strukturellen Wandel in der Automobilbranche im Kontext der Digitalisierung. Das Zusammenspiel der Anwendung innovativer Technologien, neuer Anforderungen an […]

Akzeptanz von Servicerobotern: Tools und Strategien für den erfolgreichen betrieblichen Einsatz

Kurzstudie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Begleitforschung zum Technologieprogramm PAiCE – Platforms | Additive Manufacturing | Imaging | Communication | Engineering

Julian Stubbe, Johannes Mock, Steffen Wischmann
04/2019
52 Seiten
Deutsch
In der Studie werden die Herausforderungen sowie der beispielhafte Einsatz verschiedener Tools und Strategien an fünf Praxisszenarien erläutert: Diese betreffen die Bereiche Institution und Einzelhandel, Pflege, Gebäudereinigung, Produktion sowie Distributionslogistik. […]
04/2019
22 Seiten
Deutsch
Bei der Entwicklung von Weiterbildungsangeboten sehen sich Hochschulen mit der Herausforderung konfrontiert, diese Angebote nicht nur inhaltlich und hinsichtlich ihres Formats an den Bedarfen von neuen Zielgruppen auszurichten, sie müssen […]

Evaluation des Luftfahrtforschungsprogramms (LuFo)

Zusammenfassung zentraler Ergebnisse und Handlungsempfehlungen / Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Leo Wangler, Christiane Kerlen, Michael Bräuninger, Stefan Meyer, Mark-Oliver Teuber
03/2019
24 Seiten
Deutsch
In dem Bericht werden die Hauptergebnisse der Evaluation des Luftfahrtforschungsprogramms (LuFo) zusammengefasst. Im Mittelpunkt stehen dabei die Schwerpunkte des Förderprogramms „Umweltfreundliche Luftfahrt, „Sichere und passagierfreundliche Luftfahrt“, „Leistungsfähige und effiziente Luftfahrt“ […]

STARTUP ÖKOSYSTEM REPORT BERLIN 2018

Arnas Bräutigam, Bettina Kühne, Felix Engelmann, Stefan Petzolt
03/2019
10 Seiten
Deutsch
Der Startup Ökosystem Report Berlin gibt einen Überblick über Unterstützungsangebote für Startups in Berlin. Neben dem Report gibt es eine interaktive Landkarte.
01/2019
35 Seiten
Deutsch
In Deutschland gibt es eine aktive und heterogene Clusterlandschaft mit Clusterinitiativen in allen traditionellen Branchen und den so genannten „Emerging Industries“. Diese sind durch unterschiedliche Existenzstadien, strukturelle Merkmale sowie Leistungs- […]

Branchenbericht "Pflege und Versorgung"

Qualität der Arbeit, Beschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit im Wechselspiel von Technologie, Organisation und Qualifikation / BMAS-Forschungsbericht 522/2

Gina Glock, Kai Priesack, Wenke Apt, Heike Strach, Stefan Krabel, Marc Bovenschulte
12/2018
84 Seiten
Deutsch
Der Forschungsbericht „Pflege und Versorgung“ im Rahmen des Projekts QuaTOQ adressiert den strukturellen Wandel in der Automobilbranche im Kontext der Digitalisierung. Das Zusammenspiel der Anwendung innovativer Technologien, neuer Anforderungen an […]

Branchenbericht "Automobil"

Qualität der Arbeit, Beschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit im Wechselspiel von Technologie, Organisation und Qualifikation: BMAS-Forschungsbericht 522/1

Kai Priesack, Wenke Apt, Gina Glock, Heike Strach, Stefan Krabel, Marc Bovenschulte
12/2018
75 Seiten
Deutsch
Der Forschungsbericht „Automobil“ im Rahmen des Projekts QuaTOQ adressiert den strukturellen Wandel in der Automobilbranche im Kontext der Digitalisierung. Das Zusammenspiel der Anwendung innovativer Technologien, neuer Anforderungen an Arbeitsorganisation sowie […]

Connected or Unconnected? – Synergiepotenziale und Herausforderungen von IT-Governance in Hochschulen

Stephanie Christmann-Budian, Judith Kuhne, Dana-Kristin Mah, Anastasia Mozhova, Prisca Paulicke, Jan Rebentisch, Martin Schmidt
12/2018
12 Seiten
Deutsch
IT-Governance spielt in diversen Tätigkeitsfeldern von Hochschulen eine immer größere Rolle: Hochschulinternationalisierung, Lehre, wissenschaftiche Weiterbildung oder auch Forschungsdatenmanagement und Open Science sind Handlungsfelder, deren Digitalisierungsprozesse vorangetrieben werden. Diese Institut für […]

IT-Governance in der internationalen Hochschulkooperation (IT-GOV)

Studienbericht: Handlungselemente und internationale Entwicklungen der IT-Governance im Kontext der Studierendenmobilität

Stephanie Christmann-Budian, Ulrich Kuchelmeister, Judith Kuhne, Dana-Kristin Mah, Prisca Paulicke, Jan Rebentisch, Martin Schmidt, Hans-Joachim Feil, Eva-Charlotte Proll, Petra Wolf
11/2018
56 Seiten
Deutsch
Die Publikation befasst sich mit der internationalen Mobilität von Studierenden sowie den zugehörigen Digitalisierungsprozessen. Die Frage der (IT-)Governance rückt in den Mittelpunkt, weil inneruniversitär ebenso wie auf nationaler und internationaler […]
11/2018
98 Seiten
Deutsch
Mit dem Innovationsbericht werden die Ergebnisse des Programms ELEKTRO POWER II entlang der drei Fördergegenstände eingeordnet. Erstens ist dies die elektromobile Wertschöpfungskette im Bereich der Produktion von Fahrzeugen und Batteriezellen, […]

Künstliche Intelligenz

Technologie – Anwendung – Gesellschaft

Wenke Apt, Alfons Botthof, Marc Bovenschulte, Anne Dwertmann, Jan-Peter Ferdinand, Peter Gabriel, Katrin Gaßner, Ernst A. Hartmann, Marcel Kappel, Moritz Kirste, Stephan Krumm, Edgar Krune, Maxie Lutze, Dana-Kristin Mah, Stephan Otto, Prisca Paulicke, Kai Priesack, Marieke Rohde, Antonia Schmalz, Markus Schürholz, Eike-Christian Spitzner, Julian Stubbe, Robert Thielicke, Martin Waldburger, Leo Wangler, Jan Wessels, Benjamin Wilsch, Steffen Wischmann, Guido Zinke, Axel Mangelsdorf, Corinne Büching
10/2018
290 Seiten
Deutsch
Künstliche Intelligenz (KI) klingt in aktuellen Debatten oft abstrakt und alltagsfremd. Doch die meisten Internetnutzenden sind bereits täglich mit ihr konfrontiert – wenn auch unbewusst: Sei es bei der Sprachsteuerung des […]
10/2018
31 Seiten
Deutsch
Anhand von Praxisanwendungen in Kommunen aus ganz Deutschland stellt der Leitfaden „Digitale Services in Kommunen“, der im Rahmen der Begleitforschung des Technologieprogramms "Smart Service Welt" erarbeitet wurde, digitale Technologien aus […]
10/2018
11 Seiten
Deutsch
Die Digitalisierung von Arbeits- und Geschäftsprozessen wird immer ausgeprägter. Während beispielsweise Startups häufig Chancen nutzen und Herausforderungen meistern können, stehen vor allem kleine und mittlere Unternehmen vor besonderen Herausforderungen: Sie […]
09/2018
15 Seiten
Deutsch
Technologische Entwicklungen und digitale Transformation beeinflussen Regionen und ihre Wettbewerbsfähigkeit immer stärker. Wegen der Dynamik und Komplexität dieser weltweiten Transformationsprozesse fällt es regionalen Verantwortungsträgern oftmals schwer, vor Ort zu priorisieren […]
09/2018
21 Seiten
Deutsch
Als größter Arbeitgebende und Auszubildene besitzt die Industrie eine herausragende Arbeitsmarktrelevanz mit positivem Einfluss auf Wachstum, Beschäftigung und ist der zentrale Faktor der Binnenwanderung und Strukturentwicklung. Für viele ihrer Aktivitäten […]
09/2018
15 Seiten
Englisch
Technological convergence and digital transformation increasingly influence regions and their competitiveness. Today‘s existing industry structures are subject to change, sector boundaries are blurring and new fields of innovation with growth […]
08/2018
11 Seiten
Deutsch
In diesem Beitrag werden Maßnahmen zur Personalgewinnung von Fachhochschulprofessuren vorgestellt. Zunächst erfolgen eine Einordnung von Fachhochschulen im deutschen Wissenschaftssystem und eine Ableitung des Tätigkeitsprofils von Professuren an Fachhochschulen. Anschließend werden […]

Gute KI, böse KI?

Ein Streitgespräch zur Künstlichen Intelligenz

Sandra Rohner, Julian Stubbe, Jan Wessels, Guido Zinke
07/2018
20 Seiten
Deutsch
Wie gut, wie vorteilhaft und dienlich also, ist Künstliche Intelligenz (KI) – und wie schlecht ist sie für den Menschen? Zwischen diesen zwei Polen bewegt sich die aktuelle, weltweit rege […]
07/2018
70 Seiten
Deutsch
Die Künstliche Intelligenz (KI) gilt gemeinhin als zukünftige Schlüsseltechnologie und birgt als solche ein erhebliches volkswirtschaftliches Potenzial. Unterschiedliche Studien zielen bereits darauf ab, dieses Potenzial zu erfassen. Keine dieser Untersuchungen […]

SMART SERVICE WELT INNOVATIONSBERICHT 2018

Sebastian von Engelhardt, Jürgen Ensthaler, Jan-Hinrich Gieschen, Martin S. Haase, Tilman Liebchen, Axel Mangelsdorf, Stefan Petzolt, Haifa Rifai, Heike Schweitzer, Uwe Seidel, Inessa Seifert, Petra Weiler, Steffen Wischmann
06/2018
92 Seiten
Deutsch
Im "SMART SERVICE WELT INNOVATIONSBERICHT 2018" stehen insgesamt 20 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderte Projekte im Vordergrund, die neue datenzentrierte Smart Services auf Basis vernetzter intelligenter Systeme […]
06/2018
11 Seiten
Deutsch
Die Exzellenzinitiative von Bund und Ländern aus dem Jahr 2005 hat eine erhebliche Wirkung im Wissenschaftssystem Deutschlands entfaltet – trotz aller konträren Positionen und Diskussionen in Fachkreisen und Öffentlichkeit. Aktuell […]
06/2018
64 Seiten
Deutsch
Zahnbrücken, Flugzeugteile, Autokarosserien und Ersatzteile kommen bereits aus dem 3D-Drucker. Die Technologie, in Fachkreisen auch als Additive Fertigung bekannt, erobert immer mehr Industriezweige und entwickelt sich dynamisch. Vielfach wird sogar […]
06/2018
16 Seiten
Deutsch
Welchen Nutzen und welche Auswirkungen hat die Technologie "Blockchain" auf etablierte Abläufe im Alltagsgeschäft? Diese Frage wird in der perspektive von 2018 vor allem an dem Beispiel von Smarten Transaktionen […]
05/2018
16 Seiten
Deutsch
Im Fokus dieser iit perspektive steht das Handwerk in Zeiten der Digitalisierung: Es werden die Fragen diskutiert, wie im Handwerk mit aktuellen Technologien umgegangen wird, welche Prozesse sich verändern oder […]
04/2018
112 Seiten
Deutsch
Ziel der Evaluierung war es, zu überprüfen, inwieweit das Leitkonzept zur innovationsfördernden öffentlichen Beschaffung und die damit verbundenen Maßnahmen in Österreich bereits umgesetzt wurde. Außerdem sollte untersucht werden, wie effizient […]

Trends in der Unterstützungslandschaft von Start-ups – Inkubatoren, Akzeleratoren und andere

Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Guido Zinke, Jan-Peter Ferdinand, Wolfram Groß, Janik Linus Möring, Lukas Nögel, Stefan Petzolt, Stephan Richter, Martin Simon Robeck, Jan Wessels
04/2018
192 Seiten
Deutsch
Wie gestaltet sich die aktuelle Unterstützungslandschaft für Start-ups in Deutschland? Wo verorten sich die Angebote auf den unterschiedlichen Ebenen? Wer sind die relevanten Akteur*Innen? Warum machen die Akteur*Innen das? Was […]

Untersuchung der Auswirkungen des Hochschulpakts 2020

Abschlussbericht/Kurzfassung

Nicolas Winterhager, Nadine Birner, Stefan Krabel, Anastasia Mozhova, Alexandra Shajek, Michael Breitbach, Jürgen Lüthje
04/2018
15 Seiten
Deutsch
Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wurden am Institut für Innovation und Technik (iit) die Wirkungen der ersten beiden Programmphasen des Hochschulpaktes (HSP) 2020 untersucht. Im Abschlussbericht […]
04/2018
96 Seiten
Deutsch
Industrie, Forschung und Politik treiben die horizontale und vertikale Vernetzung von Produktion und Logistik mit der Leitvision „Industrie 4.0“ massiv voran. Die umfassende Digitalisierung der Prozesse in Entwicklung, Fertigung, Transport […]

Arbeitsgestaltung für Industrie 4.0

Eine Herausforderung für die wissenschaftliche Weiterbildung

Annika Fünfhaus, Marcelina Bugaj, Ernst A. Hartmann
03/2018
18 Seiten
Deutsch
Industrie 4.0 wird künftig Produktionssysteme ermöglichen, die sich immer stärker selbstständig steuern und optimieren. Dies geschieht mithilfe intelligenter, digital vernetzter Systeme – die für direkte Kommunikation und Kooperation zwischen Menschen, Maschinen, […]

Zukunftsradar Digitale Kommune

Ergebnisbericht zur Umfrage 2018

Lorenz Hornbostel, Désirée Tillack, Michael Nerger, Volker Wittpahl, Alexander Handschuh, Janina Salden
03/2018
40 Seiten
Deutsch
Im Rahmen der Initiative Transform Local haben das Institut für Innovation und Technik (iit) und der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) eine Umfrage zur Digitalisierung in den Kommunen durchgeführt. Zur […]
02/2018
90 Seiten
Deutsch
Diese Studie untersucht die Entstehung und Verbreitung thematischer Trends in der technologieoffenen Förderung anhand der beiden Fördermaßnahmen „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand - ZIM“ (marktnah) und „Industrielle Gemeinschaftsforschung - IGF“ (vorwettbewerblich) des […]
02/2018
16 Seiten
Deutsch
Herrscht ein Fachkräftemangel in den Ingenieurwissenschaften? Die Betrachtung in der Institut für Innovation und Technik (iit)-perspektive Nr. 36 zeigt regionale sowie fächerbezogene Unterschiede auf und ergänzt diese um mögliche Lösungsansätze […]

Intelligenztest für Länder

iit-Innovationsfähigkeitsindikator

Ernst A. Hartmann, Sebastian von Engelhardt, Nadine Birner
02/2018
12 Seiten
Deutsch
Wo liegen die Stärken und Schwächen einer Volkswirtschaft? Wie kann die Innovationsfähigkeit eines Landes gezielt gefördert werden? Und welche europäischen Länder sind besonders gut aufgestellt? Um Fragen zur Innovationspolitik verlässlich […]

Intelligenztest für Regionen

iit-Innovationsfähigkeitsindikator

Ernst A. Hartmann, Sebastian von Engelhardt, Nadine Birner, Alexandra Shajek
02/2018
12 Seiten
Deutsch
Wo liegen die Stärken und Schwächen einer Region? Wie kann die Innovationsfähigkeit einer Region gezielt gefördert werden? Um Fragen zur Innovationspolitik verlässlich beantworten zu können, bedarf es eines fundierten ExpertenInnenwissens. […]

Digitale Assistenzsysteme

Perspektiven und Herausforderungen für den Einsatz in Industrie und Dienstleistungen

Wenke Apt, Michael Schubert, Steffen Wischmann
01/2018
82 Seiten
Deutsch
Diese Studie ist eine Potenzialanalyse für den Einsatz digitaler Assistenzsysteme in den Branchen Industrie und Dienstleistungen. Assistenzsysteme gewinnen vor dem Hintergrund von demografischem Wandel, Digitalisierung sich verändernder Wirtschaftsprozesse an Bedeutung: […]

Einsatz von digitalen Assistenzsystemen im Betrieb

Forschungsbericht 502 im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

Wenke Apt, Marc Bovenschulte, Kai Priesack, Christine Weiß, Ernst A. Hartmann
01/2018
125 Seiten
Deutsch
Um den Entwicklungsstand von digitalen Assistenzsystemen zu beschreiben und ihren Beitrag im Hinblick auf Inklusion/Diversity, Gesunderhaltung und Arbeitsqualität abzuschätzen, wurde in der vorliegenden Studie ein Klassifikationsschema gemäß Art der Unterstützung […]
01/2018
248 Seiten
Deutsch
Auf der Grundlage konkreter Forschungsprojekte im Kontext von Industrie 4.0 liefert dieses Fachbuch Szenarien der Gestaltung zukünftiger Industriearbeit. Diese Szenarien lassen sich mit einem einheitlichen Beschreibungsmodell darstellen; dieses Modell kann […]

Endbericht der Expertenkommission zur Evaluierung der gemeinsamen Förderung von Forschungsbauten und Großgeräten an Hochschulen

Expertenkommission zur Evaluierung der gemeinsamen Förderung von Forschungsbauten an Hochschulen einschließlich Großgeräten
12/2017
42 Seiten
Deutsch
Bund und Länder fördern seit Mai 2007 als Gemeinschaftsaufgabe die Realisierung von großen Forschungsinvestitionsvorhaben an Hochschulen, die sich durch exzellente wissenschaftliche Qualität und nationale Bedeutung auszeichnen. Dadurch sollen die investiven […]
12/2017
10 Seiten
Deutsch
Während deutsche Unternehmen bei technischen Innovationen im Bereich der Industriegüter zur weltweiten Spitze gehören, hinken sie bei nichttechnischen Innovationen hinterher. Die iit perspektive Nr. 35 widmet sich den nichttechnischen Innovationen […]

Datenhoheit und Datenschutz im Zusammenhang mit Smart Services

Ein Positionspapier im Rahmen der Begleitforschung des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Technologieprogramms „Smart Service Welt I“

Jürgen Ensthaler, Martin S. Haase
11/2017
16 Seiten
Deutsch
Wenn Privatpersonen und Unternehmen smarte Produkte – von Smartphones bis Maschinen in der Industrie 4.0 – nutzen, entstehen Daten. Diese Daten können sehr wertvoll sein. Wer sie sammelt, analysiert und […]

Der auto-mobile Komplex - Versuch einer Einordnung

iit perspektive 34

Marc Bovenschulte, Gereon Meyer, Jan-Peter Ferdinand, Tobias Jetzke, Sebastian Stagl, Beate Müller, Tobias Schulz, Jan Wessels
11/2017
9 Seiten
Deutsch
Selten zuvor in der Geschichte des Automobils schien seine Zukunft so ungewiss wie heute. Ausgelöst durch Abgasmanipulationen hat sich die Frage um alternative Antriebe, vernetzte Mobilität, neue Nutzungskonzepte und -bedürfnisse […]

Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus?

Ergebnisbericht zur Umfrage "Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Arbeit"

Ernst A. Hartmann, Lorenz Hornbostel, Robert Thielicke, Désirée Tillack, Volker Wittpahl
11/2017
25 Seiten
Deutsch
Eröffnet uns Künstliche Intelligenz die Möglichkeit, Erwerbstätigkeit neu zu denken – und sie menschlich zu gestalten? Endet der Mensch als schlecht bezahlte Marionette der Maschine? Übernehmen Computer künftig unsere Arbeit? […]

Digitale Souveränität

Bürger – Unternehmen – Staat

Wenke Apt, Christoph Bogenstahl, Stephanie Christmann-Budian, Sebastian von Engelhardt, Jan-Peter Ferdinand, Thomas Gaens, Johannes Geffers, Tobias Jetzke, Sonja Kind, Stefan Krabel, Ina Lindow, Claudia Loroff, Stephan Richter, Julia Seebode, Michael Schubert, Julian Stubbe, Stefan G. Weber, Sebastian Weide, Volker Wittpahl, Guido Zinke
11/2017
187 Seiten
Deutsch
Die wirtschaftliche Globalisierung und die Digitalisierung haben sich in den vergangenen Jahren gegenseitig verstärkt – und sämtliche Aspekte des menschlichen Handelns einer tiefgreifenden Transformation unterworfen. Worin die Veränderungen in Summe […]

iit-Trend-Monitoring

Startup-Szene

Teresa Behm, Marc Bovenschulte, Jan-Peter Ferdinand, Audrey Gibouin, Rene van den Hoevel, Daniel Mazuré, Cornelia Sonnenberg, Barbara Zollmann
08/2017
40 Seiten
Deutsch
Startups sind ein wichtiger Impuls für die kreative Erneuerung etablierter Unternehmen und gesamter Volkswirtschaften: Einerseits entstehen dank innovativer Dienstleistungen und Produkte aus Neugründungen mehr Arbeitsplätze, größeres Wachstum und neue Absatzchancen […]

20 Jahre Gründerwettbewerb

Eine Rückschau aus Perspektive der Wirkungsanalyse

Jan Wessels, Leo Wangler, Sonja Kind, Christiane Kerlen
08/2017
28 Seiten
Deutsch
Die Wirkungsanalyse des Instituts für Innovation und Technik (iit) schaut zurück auf 20 Jahre Gründerwettbewerb. Wie hat sich der Wettbewerb verändert, was ist aus den Teilnehmerinnen und Teilnehmern geworden? Und […]
08/2017
11 Seiten
Deutsch
Welche Potenziale haben elektrische Antriebe für die Luftfahrt? In einer Welt, in der die Passagierzahlen und die zurückgelegten Kilometer künftig weiter zunehmen sollen und gleichzeitig Verkehrsinfrastrukturen insbesondere in urbanen Ballungsräumen […]
08/2017
13 Seiten
Deutsch
Industrie 4.0 und Arbeit 4.0 fordern verstärkt Kompetenzen, denen ein hohes Maß an Flexibilität und Eigenverantwortlichkeit gemeinsam ist. Zu ihnen gehören u. a. Problemlösekompetenzen, wissenschaftliches Denken, Medien- und Technologiekompetenzen sowie […]

Digitalisierung für mehr Optionen und Teilhabe im Alter

Studie im Auftrag der Bertelsmann Stiftung

Christine Weiß, Julian Stubbe, Catherine Naujoks, Sebastian Weide
07/2017
52 Seiten
Deutsch
Die Studie hat zum Ziel, Chancen der Digitalisierung für die Teilhabe älterer Menschen zu skizzieren und zu diskutieren. Im Mittelpunkt steht die Frage: Wie kann Digitalisierung so gestaltet und nutzbar […]

Evaluation des Luftfahrzeugausrüsterprogramms des BMWi

Kurzfassung zum Abschlussbericht

Wolfram Groß, Leo Wangler, Christiane Kerlen, Michael Bräuninger, Mark-Oliver Teuber, Birgit Buchholz, Marie Wahls, Oliver Pieper, Christian-A. Dransfeld
07/2017
10 Seiten
Deutsch
Im März 2016 hat das Institut für Innovation und Technik (iit) in der VDI/VDE-IT vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) den Auftrag erhalten, das Luftfahrzeugausrüstendenprogramm zu evaluieren. Das Luftfahrzeugausrüstendenprogramm […]

Smart Service Welt - Innovationsbericht 2017

Sebastian von Engelhardt, Wilhelmine Kudernatsch, Tilman Liebchen, Haifa Rifai, Uwe Seidel, Inessa Seifert, Petra Weiler, Steffen Wischmann
07/2017
58 Seiten
Deutsch
Die Entwicklung digitaler Technologien schreitet weltweit in Hochgeschwindigkeit voran. Sie geht mit einer rasant verlaufenden Transformation der Wirtschaft einher und verändert unser aller Arbeits- und Kommunikationsverhalten. Dabei entstehen immer mehr […]

Entwicklungspfade in die Zukunft der Industrie

iit perspektive 31

Jan-Peter Ferdinand, Marc Bovenschulte
04/2017
10 Seiten
Deutsch
Aktuell lösen eine Reihe technologischer, wirtschaftlicher und politischer Treiber einen paradigmatischen Wandel bisher etablierter industrieller Wertschöpfungsmuster aus: Digitale Technologien ermöglichen eine zunehmende Flexibilisierung, Automatisierung und Vernetzung einzelner Phasen in teilweise […]

Digitalisierung industrieller Wertschöpfung Transformationsansätze für KMU

Eine Studie im Rahmen der Begleitforschung zum Technologieprogramm AUTONOMIK für Industrie 4.0 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Birgit Buchholz, Jan-Peter Ferdinand, Jan-Hinrich Gieschen, Uwe Seidel
04/2017
40 Seiten
Deutsch
Die Studie „Digitalisierung industrieller Wertschöpfung - Transformationsansätze für KMU“ setzt ihren Fokus auf Veränderung von Wertschöpfungsprozessen und Chancen der Digitalisierung für den industriellen Mittelstand. Sie liefert Hilfestellungen, indem sie den […]

Eigenschaften und Erfolgsfaktoren digitaler Plattformen

Eine Studie im Rahmen der Begleitforschung zum Technologieprogramm AUTONOMIK für Industrie 4.0 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Sebastian von Engelhardt, Leo Wangler, Steffen Wischmann
03/2017
47 Seiten
Deutsch
Für den dauerhaften Erfolg einer digitalen Plattform ist insbesondere im B2B-Bereich eine hohe Qualität der angebotenen Leistungen und Produkte der entscheidende Erfolgsfaktor. Wachstum und Agilität sind ebenfalls wichtig, dürfen aber […]

Potenziale, Chancen und Risiken neuer Entwicklungen im Bereich der Robotik in der Region Hannover

Studie im Auftrag der Wirtschaftsförderung der Region Hannover

Arno Brandt, Marc Bovenschulte, Marc Danneberg, Lina Polom, Stephan Richter, Sebastian Weide
03/2017
74 Seiten
Deutsch
Gemeinsam mit der CIMA Institut für Regionalwirtschaft GmbH hat das Institut für Innovation und Technik (iit) eine Systematisierung der technologischen und Anwendungspotenziale neuartiger adaptiv-kollaborativer autonomer Systeme entwickelt, um auf dieser […]
02/2017
140 Seiten
Deutsch
Das Vorhaben „Nutzen und Finanzierung technischer Assistenzsysteme aus Sicht der Pflegeversicherung und weiterer Akteur*innen der Verantwortungsgemeinschaft am Beispiel der Quartiersvernetzung“ unterbreitet einen Vorschlag, wie künftig der Nutzwert multifunktioneller technischer Assistenzsysteme […]
11/2016
11 Seiten
Deutsch
Macht Fortschritt arbeitslos? Werden technische Lösungen die menschliche Arbeitskraft in Zukunft komplett ersetzen? Oder führen Digitalisierung und technischer Fortschritt eher zu einem Beschäftigungszuwachs, da neue Geschäftsmodelle und Dienstleistungen entstehen? Seit […]
10/2016
13 Seiten
Deutsch
In Zeiten der Globalisierung, die gleichzeitig mit einer stetig voranschreitenden Digitalisierung, Technisierung und Vernetzung aller Lebens- und Wirtschaftsbereiche einhergeht, intensiviert sich insbesondere in Unternehmen der Wettbewerbs- und Innovationsdruck. Vor allem […]

Digitalisierung

Bildung – Technik – Innovation

Jens Apel, Wenke Apt, Birgit Buchholz, Oliver Buhl, Anne Dwertmann, Angelika Frederking, Sabine Globisch, Anett Heinrich, Michael Huch, Heiko Kempa, Jochen Kerbusch, Stefan Krabel, Matthias Künzel, Joachim Lepping, Maxie Lutze, Gerd Meier zu Köcker, Rainer Moorfeld, Kirsten Neumann, Matthias Palzkill, Kerstin Reulke, Sandra Rohner, Markus Schürholz, Uwe Seidel, Inessa Seifert, Eike-Christian Spitzner, Leo Wangler, Stefan G. Weber, Christine Weiß, Steffen Wischmann, Volker Wittpahl
09/2016
179 Seiten
Deutsch
Dieser Themenband beschäftigt sich mit Fragen der zunehmenden Automation und Vernetzung, die unseren Alltag durchdringen. Die Perspektive der Autoren:innen erlaubt einen neuen Blick auf den Umgang und die Nutzung von […]
09/2016
10 Seiten
Deutsch
Backöfen, die sich auf Zuruf abschalten, intelligente Küchenarbeitsplatten, die Rezepte vorschlagen – oder Kühlschränke, die auf abgelaufene Lebensmittel hinweisen. Die Möglichkeiten eines Smart Home sind äußerst vielfältig, doch ist der […]
08/2016
150 Seiten
Deutsch
Ziel der Studie ist es, die Machbarkeit eines neuen Finanzierungsinstruments im Bereich der Wachstumsfinanzierung zu validieren: des sogenannten „Mittelstands-Wachstumsfonds“ für junge IKT-Unternehmen. Zentral ist dabei die Frage, welche konkrete Ausgestaltung […]

Responsible Research and Innovation: reflexive Ethik in der Forschung

iit perspektive 27

Hannes Kurtze, Christian Wehrmann
08/2016
6 Seiten
Deutsch
In den letzten Jahren hat – nicht zuletzt auf Betreiben der Europäischen Kommission – das Konzept der verantwortlichen Forschung und Innovation (Responsible Research and Innovation) an Bedeutung gewonnen. Bei diesem […]

Gründerinnen auf der Spur

Eine Sonderauswertung des Trendbarometers junge IKT-Wirtschaft 2015

Jan Wessels, Jasmin Mehrgan
08/2016
14 Seiten
Deutsch
Startups sind in den vergangenen Jahren verstärkt ins Zentrum der deutschen Innovations- und Wirtschaftspolitik gerückt. Ihnen wird eine wichtige Rolle für die Dynamisierung des Innovationssystems und ein erhebliches volkswirtschaftliches Wachstumspotenzial […]

Evaluation der Förderinitiative „Innovative regionale Wachstumskerne“

Eine Evaluation im Rahmen der BMBF-Innovationsinitiative für die Neuen Länder „Unternehmen Region" (Kurzbericht)

Sonja Kind, Martina Kauffeld-Monz, Michael Nerger, Daniel Thiele, Jan Wessels, Christian von Drachenfels
08/2016
38 Seiten
Deutsch
In der Evaluation werden die Zielerreichung und Wirkung der Förderinitiative „Innovative regionale Wachstumskerne“ hinsichtlich Aufwand und Nutzen bewertet sowie im Kontext übergreifender Zielsetzungen und anderer Förderprogramme auf Relevanz und Angemessenheit […]

Engineering 4.0: Grundzüge eines Zukunftsmodells

Eine Studie im Rahmen der Begleitforschung zum Technologieprogramm AUTONOMIK für Industrie 4.0 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Matthias Künzel, Jens Schulz, Peter Gabriel
07/2016
40 Seiten
Deutsch
Während sich das Konzept der „Industrie 4.0“ mittlerweile sehr konkret in Pilotprojekten, Referenzmodellen, Standards, Normen und Technologien niederschlägt, ist noch weitgehend unklar, wie das Engineering von Industrieprodukten und produktnahen Dienstleistungen […]

Citizen Science auf dem Weg in den Wissenschaftsalltag

iit perspektive 26

Angelika Frederking, Stephan Richter, Katrin Schumann
07/2016
10 Seiten
Deutsch
„Citizen Science“ erfährt seit einigen Jahren weltweit einen Boom: Soziale und technologische Entwicklungen ermöglichen neue Formen der Partizipation. Darüber hinaus können politische Bedürfnisse nach Transformations-, Beteiligungs-, Akzeptanz- und Demokratisierungsprozessen bedient […]

Gründungs-Update

Aktuelle Daten und Fakten zum Gründungsgeschehen

Leo Wangler, Jan Wessels, Christiane Kerlen
05/2016
12 Seiten
Deutsch
Die Gründungsförderungen genießt in den letzten Jahren eine wachsende Aufmerksamkeit, die Bundesregierung hat ihr Förderinstrumentarium kontinuierlich erweitert. Es gibt zwar noch keine aktuellen Belege für eine Trendumkehr für die seit […]

Additive Fertigungsmethoden

Entwicklungsstand, Marktperspektiven für den industriellen Einsatz und IKT-spezifische Herausforderungen bei der Forschung und Entwicklung

Stephan Richter, Steffen Wischmann
04/2016
40 Seiten
Deutsch
Wo die konventionelle Fertigung an ihre Grenzen stößt, zeigt die additive Fertigung ihre Stärken. Die Verfahren, die außerhalb der Fachwelt auch unter dem geläufigeren Namen 3D-Druck bekannt sind, erfahren derzeit […]
03/2016
95 Seiten
Deutsch
Die Industrie ist ein Motor für Wachstum in Deutschland. Sie generiert fast ein Viertel der Wertschöpfung und hat dazu beigetragen, dass Deutschland die internationale Finanzkrise weitgehend unbeschadet überstanden hat. Trotz […]

Foresight-Studie "Digitale Arbeitswelt"

Forschungsbericht 463, im Auftrag des Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Wenke Apt, Marc Bovenschulte, Ernst A. Hartmann, Steffen Wischmann
02/2016
93 Seiten
Deutsch
Die Foresight-Studie "Digitale Arbeitswelt" des Instituts für Innovation und Technik (iit) im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) stellt die möglichen Entwicklungen der Arbeitswelt in den Branchen Produktion, Medien […]

Erweiterte Erfolgskontrolle des Programms zur Förderung der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF)

Abschlussbericht 12/2013 (Kurzfassung)

Sonja Kind, Simone Ehrenberg-Silies, Udo Hoppe, Sarah Hannicke, Peter Kaufmann, Iris Fischl, Laurenz Wolf
10/2015
64 Seiten
Deutsch
Deutschland zählt zu den leistungsstärksten und wettbewerbsfähigsten Volkswirtschaften der Welt. Ein wesentlicher Faktor für die Stärke Deutschlands ist der leistungsstarke und exportorientierte Mittelstand. Die Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF), als Hauptvertreterin der […]

Erweiterte Erfolgskontrolle des Programms zur Förderung der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF)

Abschlussbericht 12/2013 (Langfassung)

Sonja Kind, Simone Ehrenberg-Silies, Udo Hoppe, Sarah Hannicke, Peter Kaufmann, Iris Fischl, Laurenz Wolf
10/2015
259 Seiten
Deutsch
Deutschland zählt zu den leistungsstärksten und wettbewerbsfähigsten Volkswirtschaften der Welt. Ein wesentlicher Faktor für die Stärke Deutschlands ist der leistungsstarke und exportorientierte Mittelstand. Die Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF), als Hauptvertreterin der […]
10/2015
122 Seiten
Deutsch
Die Ernährungsindustrie ist laut Angaben der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) mit rund 550.000 Beschäftigten in etwa 5.960 Betrieben der viertgrößte Industriezweig in Deutschland. Neben einigen großen Konzernen stellen vor […]

Forschungsatlas Elektromobilität

Prioritäre Forschungsthemen und regionale Spezialisierung in Deutschland

Gerd Meier zu Köcker, Matthias Künzel, Michael Nerger, Randolf Schließer
09/2015
30 Seiten
Deutsch
Bis 2020 sollen 1 Mio. Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen fahren. Daher überrascht es kaum, dass sich Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zunehmend in diesem Thema engagieren. Allein die Bundesregierung hat in […]

Übergänge gestalten

Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung erhöhen

Walburga K. Freitag, Regina Buhr, Eva-Maria Danzeglocke, Stefanie Schröder, Daniel Völk
07/2015
424 Seiten
Deutsch
Die Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung zählt zu den großen Themen der Bildungspolitik von 2015 und fordert beide Bildungsbereiche gleichermaßen heraus. Absolventinnen und Absolventen der beruflichen Bildung suchen nach […]

Jahresbericht iit Vol. 7

Neue Formen der Kooperation in regionalen Innovationssystemen

07/2015
92 Seiten
Deutsch
Mit dem Jahresbericht Vol. 7 hat das Institut für Innovation und Technik (iit) einen umfangreichen Bericht zum Thema „Neue Formen der Kooperation in regionalen Innovationssystemen“ vorgelegt. Dabei steht weniger die […]
07/2015
11 Seiten
Deutsch
Hochschulen stehen aktuell vor vielfältigen Herausforderungen: Sie nehmen immer mehr Aufgaben und Funktionen wahr (Lehre, Forschung, Transfer in Wirtschaft und Gesellschaft). Dem gegenüber steht ein zunehmender Wettbewerb um Studierende, Wissensschaffende […]

Cluster Games II

About Cooperation, Selfishness and Joint Risks in Clusters

Endre Gedai, László Á. Kóczy, Gerd Meier zu Köcker, Zita Zombori
04/2015
52 Seiten
Englisch
Diese Publikation zeigt einen ganz neuen Weg auf, Cluster zu analysieren, indem sie die eigennützigen und profitablen Interessen der einzelnen Cluster-Mitglieder betrachtet. Die Herangehensweise der Spieltheorie untersucht den bestehenden Konflikt […]

Industrie 4.0: Volks- und betriebswirtschaftliche Faktoren für den Standort Deutschland

Eine Studie im Rahmen der Begleitforschung zum Technologieprogramm AUTONOMIK für Industrie 4.0

Steffen Wischmann, Leo Wangler, Alfons Botthof
04/2015
56 Seiten
Deutsch
Für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) übersteigen die erwarteten Erträge nach zirka sechs Jahren die Kosten durch Industrie 4.0. Somit kann in naher Zukunft von verstärkten Investitionen in Industrie 4.0 ausgegangen […]

ANIS: Mauritius

Summarising Report on the Determinants of the Mauritian Innovation System

Gerd Meier zu Köcker, Dhanjay Jhurry, Archana Bhaw-Luximon, Mateja Dermastia
03/2015
28 Seiten
Englisch
Existierende und gut funktionierende regionale und nationale Innovationssysteme, die wissenschaftliche und technische Innovationen unterstützen, müssen weiterentwickelt werden, um sich neuen Herausforderungen der aufkommenden globalen Märkte und neuen Formen des globalen […]

FIPH-Journal Frühjahr 2015

FIPH im Gespräch mit Dr. Marc Bovenschulte

Interview, Marc Bovenschulte
03/2015
2 Seiten
Deutsch
Kaum eine technologische Vision wurde in den vergangenen Jahren wohl so kontrovers diskutiert wie die Vision des Human Enhancement. Unter Human Enhancement versteht man eine Verbesserung menschlicher Fähigkeiten und Eigenschaften […]
02/2015
261 Seiten
Deutsch
Lebenslanges Lernen und Weiterbildung sind wichtige Bausteine für den beruflichen Erfolg und die Persönlichkeitsentwicklung jedes Individuums. Vor diesem Hintergrund entwickelte das BMBF zwei verschiedene Maßnahmen, die besonders Begabte bei ihrer […]

Smart und Big Data für den öffentlichen Sektor

iit perspektive 24

Lena Ulbricht, Michael Huch, Ferdinand Gens
02/2015
9 Seiten
Deutsch
Daten gelten als der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Vor allem Unternehmen erhoffen sich von „Big Data“ neue Impulse für ein wirtschaftliches Wachstum. Schon heute analysieren Handelsketten große Datenmengen, um mit […]

Zukunftsprojekt „Zukunftsstadt“

Eine Fallstudie zur systemischen Transformation

Jan Wessels, Katrin Schumann
01/2015
28 Seiten
Deutsch
Die Zukunftsprojekte sind zentrale Umsetzungselemente der neuen „Hightech-Strategie – Innovationen für Deutschland“. Die vorliegende Fallstudie zeigt am Beispiel des Zukunftsprojektes „Zukunftsstadt“ exemplarisch, welche Erfahrungen unterschiedliche Akteursgruppen bereits bei der Umsetzung […]

Innovationsmotor Energiewende

iit perspektive 23

Kirsten Neumann, Eyk Bösche, Martin Richter, Randolf Schließer, Leo Wangler, Ernst A. Hartmann
01/2015
10 Seiten
Deutsch
Eine erfolgreiche Energiewende erfordert komplexe und vernetzte Innovationen. Das setzt große Anstrengungen in den Bereichen Forschung und Entwicklung voraus, um technologische, ökonomische und soziologische Herausforderungen gleichermaßen bewältigen zu können. In […]
01/2015
164 Seiten
Deutsch
Wie steht es um die Zukunft der industriellen Arbeit und welche Bedeutung hat diese für Beschäftigte und Beschäftigung in Deutschland? Dieser Frage gehen Alfons Botthof und Ernst Hartmann in ihrer […]
09/2014
6 Seiten
Deutsch
Evaluationen können erheblich dazu beitragen, die Transparenz von Entscheidungsprozessen zu erhöhen und vorhandene Risiken in der Entscheidungsfindung zu reduzieren. Vor allem bei der Förderung von Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprojekten (FuEuI-Projekte) […]
09/2014
132 Seiten
Deutsch
Am 2. Juli 2014 wurde in Hannover die Konzept- und Potenzialstudie „Forschungscampus Hannover-Garbsen“ vorgestellt. Ausgehend von der unmittelbar bevorstehenden Erweiterung des in Garbsen gelegenen Maschinenbaucampus der Universität Hannover hat das […]
09/2014
7 Seiten
Deutsch
Mit den zahlreichen Errungenschaften der fortschreitenden Digitalisierung wächst der Bedarf an neuen IT-Sicherheitsmechanismen. Schon seit längerer Zeit wird kontrovers diskutiert, ob eine automatisierte Erkennung menschlicher Charakteristika – kurz: Biometrie – […]
08/2014
12 Seiten
Deutsch
Die Arbeitswelt in der Schweiz befindet sich in einem umfassenden Wandel: Die Internationalisierung von Arbeit und Arbeitsteilung, die Alterung der schweizerischen Erwerbsbevölkerung sowie die fortschreitende Technisierung der Arbeitswelt führen zu […]
08/2014
5 Seiten
Englisch
Im Unterschied zur Erfassung und Beschreibung von sogenannten »Megatrends« – also offensichtlich dominanten, die Zukunft einer Gesellschaft längerfristig, nachhaltig und stark prägenden Entwicklungen – verfolgt Horizon-Scanning die Absicht, diffus-schwache Hinweise […]

Creative Industries

Policy recommendations – promotion of cross-innovation from creative industries

Thomas Lämmer-Gamp
07/2014
20 Seiten
Englisch
Die Kreativwirtschaft ist in der Vergangenheit immer mehr in den Fokus europäischer Industriepolitik geraten. Es werden hohe Erwartungen an diesen Industriezweig gestellt, der zur industriellen Erneuerung der europäischen Wirtschaft beitragen […]
05/2014
7 Seiten
Deutsch
Die Rolle von Evidenz in der Gestaltung einer effizienten und effektiven Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik hat sich in den letzten Jahren entscheidend gewandelt. Ging es lange Zeit darum, einen unabhängigen […]

Jahresbericht iit 2013

Evaluation: Instrumente für eine bessere Politikgestaltung

05/2014
72 Seiten
Deutsch
Mit dem Jahresbericht für das Jahr 2013 hat das Institut für Innovation und Technik (iit) einen umfangreichen Bericht zum Thema „Evaluation: Instrumente für eine bessere Politikgestaltung“ vorgelegt. In einzelnen Beiträgen […]

Offene Innovationsprozesse als Cloud-Services

Horizon-Scanning Nr. 1

Simone Ehrenberg-Silies, Diego Compagna, Oliver Schwetje, Marc Bovenschulte
05/2014
49 Seiten
Deutsch
Innovationsprozesse sind heute nicht mehr eine exklusive Domäne industrieller Forschungs- und Entwicklungsabteilungen. Heutzutage entstehen Innovationen auch in heterogenen und nicht strikt institutionell gebundenen Konstellationen, in denen professionelle und nichtprofessionelle Akteure:Innen […]

Arbeitspapier 2/2014 Vergleichende Analyse nationaler Gründungswettbewerbe

Mit besonderem Fokus auf den Gründerwettbewerb – IKT Innovativ des BMWi

Christiane Kerlen, Iris Eckardt
05/2014
36 Seiten
Deutsch
Gründungswettbewerbe sind zu einem festen Bestandteil der Gründungsförderlandschaft geworden. Mit Initiierung des Vorläufers zum aktuellen Gründerwettbewerb – IKT Innovativ im Jahr 1997 hat die Bundesregierung diesen Trend frühzeitig erkannt. Seit […]
04/2014
8 Seiten
Deutsch
Der strukturelle Wandel von Wirtschaftsprozessen und Wertschöpfungsketten verändert die Handlungsoptionen für EntscheidungsträgerInnen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. So haben sich in den letzten Jahrzehnten die Rahmenbedingungen für Unternehmen aller Größenordnungen […]
04/2014
10 Seiten
Deutsch
Die Fähigkeit zur Innovation ist eine Schlüsselfähigkeit für den Wettbewerb im 21. Jahrhundert. Die Innovationsfähigkeit von Volkswirtschaften wird von vielen verschiedenen Faktoren bestimmt. Umso wichtiger sind politische und ökonomische Entscheidungen, […]
04/2014
24 Seiten
Englisch
Auf dem Weg zum internationalen Exzellenzcluster stehen Cluster häufig vor großen Herausforderungen. Besonders im Bezug auf ein effizientes Arbeiten der Clustermanagement-Organisationen können häufig viele Möglichkeiten der Optimierung ausfindig gemacht werden.In der […]

TAB-Brief, Nr. 43

Horizon-Scanning: Ein strukturierter Blick ins Ungewisse

Marc Bovenschulte, Simone Ehrenberg-Silies, Diego Compagna
03/2014
5 Seiten
Deutsch
Im Unterschied zur Erfassung und Beschreibung von sogenannten »Megatrends« – also offensichtlich dominanten, die Zukunft einer Gesellschaft längerfristig, nachhaltig und stark prägenden Entwicklungen – verfolgt Horizon-Scanning die Absicht, diffus-schwache Hinweise […]

Skills Needs Analysis for “Industry 4.0” based on Roadmaps for Smart Systems

In: SKOLKOVO Moscow School of Management & International Labour Organization (ed.) (2013): Using Technology Foresights for Identifying Future Skills Needs. Global Workshop Proceedings

Ernst A. Hartmann, Marc Bovenschulte
12/2013
14 Seiten
Englisch
Eine vierte industrielle Revolution kündigt sich an, basierend auf smarten Systemen, eingebettet in das Internet der Dinge. Eine Methodologie zur Qualifikationsvorausschau wird vorgeschlagen, indem Technologieroadmaps analysiert werden. Auf dieser Basis […]

Übergänge und Durchlässigkeit in der Aufstiegsfortbildung

Steuerungspotenzial der Zulassungs- und Anrechnungsvorschriften in bundeseinheitlich geregelten Fortbildungsordnungen

Matthias Kohl, Sylvia Kestner, Regina Buhr
12/2013
22 Seiten
Deutsch
Die Zulassungs- und Anrechnungsvorschriften bundeseinheitlich geregelter Fortbildungsordnungen ermöglichen grundsätzlich die Anerkennung und Anrechnung von bestehenden Kompetenzen und bereits erworbenen Qualifikationen: So besagt bspw. die sogenannte "Auffangnorm", dass zu einer Fortbildungsprüfung […]

Wer bringt das Neue in die Welt?

iit perspektive 15

Diego Compagna, Marc Bovenschulte
11/2013
5 Seiten
Deutsch
Ideengeschichtlich hat sich erst im Zuge der Aufklärung eine Vorstellung von Zukunft durchgesetzt, die auch heute noch für weite Teile der „westlichen Zivilisation“ zutreffend ist. Demnach ist „Zukunft“ ein paradoxer […]
11/2013
144 Seiten
Deutsch
Ziel der Studie war die Benennung technischer Assistenzsysteme, die die Situation der häuslichen Versorgung von Pflegebedürftigen verbessern, die stationäre Unterbringung vermeiden bzw. hinauszögern und sich für eine Übernahme in den […]
11/2013
14 Seiten
Englisch
Die Umsetzung unabhängiger, aber miteinander verzahnter Politikmaßnahmen zur Unterstützung eines bestimmten politischen Ziels (Politik-Portfolios) ist von zunehmendem Interesse für die Programmplanung und -durchführung, aber noch wichtiger für die Überwachung, Optimierung […]

ANIS: Tunisia

Summarising report on the determinants of the Tunisian innovation system with special focus on the sectors “water” and “energy”

Lysann Müller, Nadine May, Gerd Meier zu Köcker, Zied Kbaier
10/2013
79 Seiten
Englisch
Existierende und gut funktionierende regionale und nationale Innovationssysteme, die wissenschaftliche und technische Innovationen unterstützen, müssen weiterentwickelt werden, um sich neuen Herausforderungen der aufkommenden globalen Märkte und neuen Formen des globalen […]
10/2013
7 Seiten
Englisch
Clusterpolitik erfreut sich seit Jahren einer großen Beliebtheit, denn sie wird ein immer wichtigeres Instrument moderner Wirtschaftsförderung. Damit von der EU zukünftig Mittel aus den Strukturfonds bereitgestellt werden, müssen die […]

Arbeitspapier 2/2013 Zur Wirkungsanalyse des Gründerwettbewerb – IKT Innovativ

Analyse der Befragungsergebnisse des Wettbewerbsjahrgangs 2012 mit zusätzlich vergleichender Betrachtung der Jahrgänge 2011 und 2010

Christiane Kerlen, Iris Eckardt
10/2013
35 Seiten
Deutsch
In der vorliegenden Analyse werden die Ergebnisse der Befragung der Teilnehmenden des Gründerwettbewerbs –IKT Innovativ im Jahr 2012 dargestellt und zusätzlichmit Betrachtung der Jahrgänge 2011 und 2010 verglichen.
08/2013
7 Seiten
Englisch
ANIS identifiziert die wirtschaftlichen Stärken und Schwächen eines landesweiten, regionalen oder lokalen Systems und beinhaltet eine umfassende Untersuchung und Bewertung des Status bestehender Innovationssysteme. Dieser analytische Ansatz ist in erster […]
06/2013
114 Seiten
Deutsch
Vor dem Hintergrund der in Deutschland geführten Diskussionen zur Fachkräftesicherung, aber auch aufgrund der europäischen Initiativen bezüglich einer besseren Vergleichbarkeit von Lernergebnissen werden in der Bildungspolitik in den vergangenen Jahren […]
04/2013
36 Seiten
Englisch
Der Bericht zeigt die Ergebnisse der Cluster Impact Analyse in einem Cluster aus der Automobilbranche. Die Unternehmen aus dem untersuchten Cluster konnten im besonderen Maße von der Netzwerkarbeit profitieren – Clustermitglieder […]
04/2013
94 Seiten
Deutsch
Seit 2011 fördern die Bundesländer Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein das Maritime Cluster Norddeutschland (MCN). Die Initiative ist in ihrer Form deutschlandweit das erste trilaterale Cluster im maritimen Bereich. Mit der […]

Cluster Management Excellence in Germany

German clusters in comparison with European peers

Sophie Hantsch, Helmut Kergel, Thomas Lämmer-Gamp, Gerd Meier zu Köcker, Michael Nerger
03/2013
31 Seiten
Englisch
Deutschland ist Wegbereiter für Clusterpolitik und Clusterinitiativen in Europa. Deutschland unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dabei, ihre Produktivität und Innovationsfähigkeit durch enge Zusammenarbeit mit regional konzentrierten Partner:innen der Wertschöpfungskette […]

Jahresbericht iit 2012

Cluster: Zwischen hard facts und soft factors

02/2013
88 Seiten
Deutsch
Der vorliegende Jahresbericht 2012 des Instituts für Innovation und Technik (iit) nähert sich aus unterschiedlichen Blickrichtungen dem Thema Netzwerke und Cluster und legt den Fokus auf die daraus entstehenden Kausalitäten […]
02/2013
5 Seiten
Deutsch
In der Diskussion um die wirtschaftlichen Folgen des demografischen Wandels dominiert die Vorstellung, dass Unternehmen mit älteren Belegschaften weniger produktiv und innovativ sein werden. Wissenschaftliche Ergebnisse zeigen jedoch im Gegenteil, […]
01/2013
7 Seiten
Englisch
2010 haben die chilenischen Regionalverwaltungen “Proyecto RED” ins Leben gerufen, um den nationalen Innovationsrechtsrahmen zu erfüllen. Das Projekt wird seit zwei Jahren von der EU, dem Vizeministerium für regionale und […]
12/2012
94 Seiten
Deutsch
Norddeutschland soll weltweit führender Standort der Windenergieerzeugung und -technologie werden. Der Offshore-Windenergie kommt dabei eine zentrale Rolle zu. Im Auftrag der Hamburger Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation und der […]

Arbeitspapier 5/2012 Zur Wirkungsanalyse des Gründerwettbewerbs – IKT Innovativ

Analyse der Befragungsergebnisse des Wettbewerbsjahrgangs 2011

Christiane Kerlen, Volker Wiedemer, Iris Eckardt
12/2012
22 Seiten
Deutsch
Die Wirkungsanalyse des Gründerwettbewerb –IKT Innovativ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie führt auf Basis der in dem vorliegenden Bericht ausführlich dargestellten Auswertung der Befragung der Teilnehmenden des Wettbewerbjahrgangs 2011 […]

Arbeitspapier 4/2012 Das Trendbarometer junge IKT-Wirtschaft

Ein neues Instrument zur Analyse der IKT-Wirtschaft und der Bewertung von gründungsrelevanten Themen und Instrumenten

Christiane Kerlen, Christian von Drachenfels, Leo Wangler, Volker Wiedemer
12/2012
13 Seiten
Deutsch
Gründungen und dabei insbesondere Gründungen im Hightech-­Bereichhaben für die Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit von Volkswirtschaften eine große Bedeutung (vgl. Metzger et al. 2010). Als Hightech­‐Bereich ist auch die Informations‐und Kommunikationstechnologie (IKT) […]

Arbeitspapier 3/2012 Bestandsaufnahme zur Situation von IKT-Gründungen im September 2012

Christiane Kerlen, Christian von Drachenfels, Leo Wangler, Volker Wiedemer, Iris Eckardt
11/2012
12 Seiten
Deutsch
Im Rahmen der Wirkungsanalyse zum Gründerwettbewerb – IKT Innovativ werden regelmäßig Analysen zur Situation von Unternehmensgründungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) durchgeführt und zusammengefasst. Die hier vorgestellten Thesen […]

Developing Successful Creative & Cultural Clusters

Measuring their outcomes and impacts with new framework tools

Sonja Kind, Gerd Meier zu Köcker
10/2012
85 Seiten
Englisch
Das Ziel dieser Studie ist es, Schwerpunkte und Herausforderungen von Clustern in der Kulturwirtschaft zu analysieren und einen Rahmen zu entwickeln, um Ergebnisse und Auswirkungen dieser Cluster in ganz Europa […]
08/2012
6 Seiten
Deutsch
Die Produktionstechnik ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in Deutschland. Mit dem Zukunftsprojekt Industrie 4.0 erhält dieser eine neue Qualität und damit Wettbewerbsfähigkeit. Die laufende Diskussion dazu fokussiert heute sehr stark die […]

Arbeitspapier 2/2012 Gründerkongress Junge IKT-Wirtschaft 2012

Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Christiane Schrader, Volker Wiedemer, Saskia Trüe
08/2012
12 Seiten
Deutsch
Im Nachgang zum Kongress "Junge IKT-Wirtschaft: Gründen –Investieren –Wachsen“ am 6. Juni 2012 im Kosmos Berlin wurde eine Befragung der Teilnehmenden durchgeführt. Ziel war es, den Nutzen der Gesamtveranstaltung so-wie […]

Cluster Games

A Novel, Game Theory-Based Approach to Better Understand Incentives and Stability in Clusters

Gerd Meier zu Köcker, Thomas A. Christensen
06/2012
40 Seiten
Englisch
Diese Publikation zeigt einen ganz neuen Weg auf, Cluster zu analysieren, indem sie die eigennützigen und profitablen Interessen der einzelnen Cluster-Mitglieder betrachtet. Die Herangehensweise der Spieltheorie untersucht den bestehenden Konflikt […]

Technikfolgenabschätzung neu denken

iit perspektive 10

Simone Ehrenberg-Silies, Martin Hering, Hannes Kurtze, Marc Bovenschulte
06/2012
9 Seiten
Deutsch
Aufgrund eines Wandels in der Produktion von Wissen, seiner Anwendung und Interpretation vor dem Hintergrund geänderter gesellschaftlicher und politischer Rahmenbedingungen kann sich auch die Technikfolgenabschätzung (TA) nicht mehr ausschließlich als […]
06/2012
169 Seiten
Deutsch
Gut ausgebildete Ingenieure:Innen mit Berufserfahrung im Bereich erneuerbare Energien sind Mangelware in Hamburg und der gesamten Metropolregion. Dies ist das Hauptergebnis des Gutachten „Personal- und Qualifizierungsbedarf der Erneuerbare Energien Branche […]

Innovation calculations

in: International Innovation

Gerd Meier zu Köcker
05/2012
3 Seiten
Englisch
Wenn es um Innovationen geht, sind nicht nur Kreativität und Ideen gefragt. In der Fachzeitschrift „International Innovation“ erklärt Dr. Gerd Meier zu Koecker, wie das Institut für Innovation und Technik […]

Clusters in Emerging Industries

iit perspektive 9

Gerd Meier zu Köcker, Michael Nerger, Thomas Lämmer-Gamp, Zita Zombori
04/2012
22 Seiten
Englisch
Durch die zunehmende Konvergenz einzelner Technologien bilden sich verstärkt neue Industriefelder, sogenannte Emerging Industries. Aus innovations- und forschungspolitischer Sicht stellt sich die Frage, wie die Technologiekonvergenz und die Bildung derartiger […]
03/2012
72 Seiten
Deutsch
Mit diesem Jahresbericht 2011 möchten wir eine Entwicklung fortsetzen, die sich bereits in den letzten Jahresberichten abzeichnete: Statt eines breiten Überblicks zu allen Aktivitäten des Institutes für Innovation und Technik […]

Arbeitspapier 1/2012 Bestandsaufnahme zur Situation von IKT-Gründungen im März 2012

Christiane Kerlen, Christian von Drachenfels, Leo Wangler, Volker Wiedemer
03/2012
13 Seiten
Deutsch
Von den antwortenden Teilnehmenden des Jahres 2010 haben 52,3 Prozent bereits ein Unternehmen gegründet. Weitere 21,9 Prozent planen in der nächsten Zeit diesen Schritt zu vollziehen. Nur 25,8 Prozent rücken […]

Bildung für Innovationen – Innovationen in der Bildung

Die Rolle durchlässiger Bildungsangebote in Clusterstrukturen

Sabine Globisch, Ernst A. Hartmann, Claudia Loroff
02/2012
172 Seiten
Deutsch
Cluster stehen seit einiger Zeit im Mittelpunkt der Innovationspolitik. In Clustern kooperieren Unternehmen, Bildungstragende, Forschungseinrichtungen und andere Organisationen. Cluster sind auf regionale, wirtschaftliche und technologische Schwerpunkte ausgerichtet. Neben Forschung und […]
01/2012
10 Seiten
Deutsch
Personalisierte Gesundheit ist die Vision davon, es zukünftig jedem Menschen zu ermöglichen, im Rahmen seiner Bereitschaft und seiner Kompetenz zum bewussten Spezialisten der eigenen Gesundheit werden zu können. Doch welches […]
01/2012
5 Seiten
Englisch
Während der vergangenen 15 Jahre haben Cluster und innovative Netzwerke als Elemente der wirtschaftlichen Entwicklung und Innovationsstrategien der Europäischen Union und ihrer Mitgliedsstaaten immer mehr an Bedeutung gewonnen. Politische Entscheidungsträger […]

ANIS: Indonesia

Summarising Report of the Determinants of the Indonesian Innovation System

Gerd Meier zu Köcker, Shilpi Saxena
01/2012
33 Seiten
Englisch
Innovation kann als eine der Haupttriebkräfte für wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und Schaffung von Wohlstand angesehen werden. Daher ist die Innovationspolitik zu einem wichtigen Bestandteil der Wirtschaftspolitik geworden. Diese Studie über […]

Gestaltungsfeld Anrechnung

Hochschulische und berufliche Bildung im Wandel

Walburga K. Freitag, Ernst A. Hartmann, Claudia Loroff, Ida Stamm-Riemer, Daniel Völk, Regina Buhr
12/2011
255 Seiten
Deutsch
Mit diesem Band der wissenschaftlichen Begleitung der Initiative wird eine Standortbestimmung vorgenommen. Neben der Darstellung der Verfahrensentwicklung und der Thematisierung der Frage der Übertragbarkeit auf andere Hochschulstudiengänge geben die Beiträge […]

Arbeitspapier 2/2011 Zur Wirkungsanalyse des Gründerwettbewerbs – IKT Innovativ

Analyse der Befragungsergebnisse des Wettbewerbsjahrgangs 2010

Christiane Kerlen, Leo Wangler, Christian von Drachenfels, Volker Wiedemer, Claudia Brandt
11/2011
28 Seiten
Deutsch
In dem vorliegenden Bericht werden die Ergebnisse der Befragung der Teilnehmenden der ersten Wettbewerbsrunde des Gründerwettbewerbs –IKT Innovativ im Jahr 2010 dargestellt, die im November 2011 durchgeführt wurde. Ziel der […]

Arbeitspapier 1/2011 Gründerkongress Junge IKT-Wirtschaft 2011

Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Volker Wiedemer, Michael Nerger, Saskia Trüe
10/2011
12 Seiten
Deutsch
Auf dem Kongress "Junge IKT-Wirtschaft: Gründen –Wachsen –Investieren" am 20. Juni 2011 in Berlin wurden an 312 Teilnehmende Evaluationsbögen verteilt. Geantwortet haben 141 Teilnehmende. Dies entspricht einer Rücklaufquote von 45 […]

mst|femNet meets Nano and Optics

Bundesweite Mädchen-Technik-Talente-Foren in MINT – mäta

Regina Buhr
07/2011
189 Seiten
Deutsch
Jenseits der Strukturen des öffentlichen Bildungssystems gibt es vielfältige, gendersensible Angebote, um Mädchen für technisch-naturwissenschaftliche Themen zu begeistern. Kennzeichnend für diese inoffizielle MINT-Bildungslandschaft ist jedoch, dass die verschiedenen Vorhaben meist […]

Handreichung: Konzeption und Durchführung von Mädchen-Technik-Kongressen auf der Grundlage der Erfahrungen aus dem Projekt mst|femNet meets Nano and Optics

Bundesweite Mädchen-Technik-Talente-Foren in MINT – mäta

Bettina Kühne, Catrina Grella, Susanne Zindler
07/2011
31 Seiten
Deutsch
In der Handreichung werden zahlreiche Tipps für die erfolgreiche Planung und Umsetzung eines Mädchen-Technik-Kongresses gegeben. Ziel einer solchen Veranstaltung ist es, Schülerinnen für MINT-Themen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zu begeistern. […]
06/2011
6 Seiten
Deutsch
In diesem Arbeitspapier wird eine Methode zur Bewertung von Wissens- und Kompetenzgewinn auf organisatorischer Ebene (im Gegensatz zu individueller Beurteilung) vorgestellt. Diese Methode trägt den Namen IndiGO: Indicators of Gains […]

Facetten des Demografischen Wandels

Neue Sichtweisen auf einen gesellschaftlichen Veränderungsprozess

06/2011
38 Seiten
Deutsch
Der demografische Wandel hat sich zu einem bestimmenden Thema entwickelt. Er prägt die Bundespolitik ebenso wie Unternehmensplanungen, und in vielen Gemeinden und Regionen ist er längst ein existenzielles Top-Thema. Die […]
06/2011
5 Seiten
Deutsch
Keine Frage: Netzwerke und Cluster der verschiedensten Couleur haben Hochkonjunktur. Der heterogenen Entwicklungsgeschichte der zahllosen Netzwerkstrukturen und der fast ebenso großen Anzahl der damit verbundenen politischen Wünsche, Zielsetzungen und Bedingungen […]
06/2011
60 Seiten
Deutsch
Hier liegt der dritte Jahresbericht  des Instituts für Innovation und Technik (iit) aus dem vergangenen Jahr vor. Die zwei Schwerpunkte und Arbeitsergebnisse sind „Globale Innovation“ und „Absorptive Capacity“.
04/2011
8 Seiten
Deutsch
Die vom Institut für Innovation und Technik (iit) entwickelte Methode des Visual Roadmappings eignet sich besonders für die Durchführung von Trendanalysen und die Erstellung von Roadmaps im Rahmen von Foresight-Aktivitäten […]

European Clusters go International

Networks and clusters as instruments for the initiation of international business cooperation

Gerd Meier zu Köcker, Lysann Müller, Zita Zombori
02/2011
28 Seiten
Englisch
Die globalen wirtschaftlichen Veränderungen machen eine internationale Ausrichtung von Clustern immer wichtiger. Innerhalb der Cluster werden einzelne Unternehmen diesbezüglich zunehmend kreativer und beeinflussen so die Internationalisierung von Clusterinitiativen und -organisationen. […]
01/2011
5 Seiten
Deutsch
Erkenntnisse aus der Einstellungsforschung legen eine sehr viel stärkere Einbindung der deutschen Bevölkerung bei richtungsweisenden Politikentscheidungen in Wissenschaft und Technik nahe. Es darf vermutet werden, dass die Einstellung der Bevölkerung […]
01/2011
9 Seiten
Deutsch
Es ist ein Kennzeichen der Autonomik, dass sie bestehende technologische Entwicklungen aufgreift und in Beziehung setzt. Diese sind ihrerseits nur unzureichend scharf zu definieren und verfügen bereits untereinander über mehr […]

Studie: Maritime Qualifizierungskompetenzen am Standort Hamburg

Bestandsaufnahme und Szenarien zur zukünftigen Entwicklung

10/2010
119 Seiten
Deutsch
Der Standort Hamburg hat eine lange Tradition als maritimer Standort. Mit seiner maritimen Branchenvielfalt ist Hamburg der bundesweit bedeutendste Standort für die Reedereiwirtschaft und ein wichtiger Leuchtturm für die maritime […]
08/2010
4 Seiten
Deutsch
Diskutiert wird die Hypothese, dass durch innovations-unterstützende Maßnahmen die „innovatorische Haltung" einer Gesellschaft verbessert und in ihrer Folge die Leistungsfähigkeit eines Innovationssystems gesteigert werden kann.

Hochtechnologie-Gründungen

Gründungsgeschehen und Gründungsunterstützung unter besonderer Berücksichtigung des Bereichs Multimedia

Christiane Kerlen, Sandra Prescher, Volker Wiedemer
08/2010
132 Seiten
Deutsch
Unternehmensgründungen, insbesondere im Hightechsektor, sind von hoher volkswirtschaftlicher und förderpolitischer Bedeutung, da sie für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit und für die Beschleunigung des Wachstums stehen. In dem vorliegenden Buch werden […]
07/2010
56 Seiten
Portugiesisch
Die lokale und nationale Wettbewerbsfähigkeit wird nicht nur von einzelnen Unternehmen vorangetrieben, sondern zunehmend durch die innovativen Aktivitäten der gesamten Industrie und deren Verästelungen beschleunigt und zu einem Schlüsselelement der […]
07/2010
49 Seiten
Englisch
Die Studie wurde vom Institut für Innovation und Technik (iit) und VDI/VDE-IT im Juli/August/September 2010 durchgeführt. Sie wurde von lokalen Partner*Innen und Co-Autor*Innen aktiv unterstützt. Die lokale und nationale Wettbewerbsfähigkeit […]

ANIS: Botswana

Summarising Report of the Determinants of the Botswana Innovation System

Peter Hahn, Lysann Müller, Gerd Meier zu Köcker
07/2010
32 Seiten
Englisch
Innovation kann als eine der Haupttriebkräfte für wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und Schaffung von Wohlstand angesehen werden. Daher ist die Innovationspolitik zu einem wichtigen Bestandteil der Wirtschaftspolitik geworden. Diese Studie über […]

ANIS: Namibia

Summarising Report of the Determinants of the Namibian Innovation System

Peter Hahn, Gerd Meier zu Köcker, Lysann Müller
07/2010
30 Seiten
Englisch
Existierende und gut funktionierende regionale und nationale Innovationssysteme, die wissenschaftliche und technische Innovationen unterstützen, müssen weiterentwickelt werden, um sich neuen Herausforderungen der aufkommenden globalen Märkte und neuen Formen des globalen […]

ANIS: Zambia

Summarising Report of the Determinants of the Zambian Innovation System

Peter Hahn, Lysann Müller, Gerd Meier zu Köcker
07/2010
30 Seiten
Englisch
Existierende und gut funktionierende regionale und nationale Innovationssysteme, die wissenschaftliche und technische Innovationen unterstützen, müssen weiterentwickelt werden, um sich neuen Herausforderungen der aufkommenden globalen Märkte und neuen Formen des globalen […]

Smart Home in Deutschland

Untersuchung im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung zum Programm Next Generation Media (NGM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie

Hartmut Strese, Uwe Seidel, Thorsten Knape, Alfons Botthof
06/2010
46 Seiten
Deutsch
Die Kurzstudie „Smart Home in Deutschland“ wurde im Kontext der Begleitforschung zum Programm Next Generation Media des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erarbeitet. Sie befasst sich mit den maßgeblichen, gegenwärtigen […]
06/2010
38 Seiten
Deutsch
Gründungswettbewerbe haben sich in Deutschland als ein wichtiges Instrument im Repertoire der Gründungsstimulierung und -förderung fest etabliert. Die Ergebnisse der Studie basieren auf Untersuchungen im Rahmen der Wirkungsanalyse zum "Gründerwettbewerb – […]
06/2010
86 Seiten
Spanisch
Die Studie im Auftrag der GTZ beschreibt die Innovationssysteme in Honduras und Guatemala (zusätzlich in El Salvador) sowie Ansätze für eine mittelamerikanische Innovationsplattform, um auf dieser Basis Maßnahmen zur Stärkung […]
06/2010
49 Seiten
Deutsch
Im Rahmen der Anfang 2009 durchgeführten Untersuchung wurden kleinere innovative Unternehmen aus Deutschland in einer Online-Umfrage über ihre Erfahrungen bzw. Erwartungen und Wünsche mit/an Kooperationen mit asiatischen Partner*Innen, speziell Partner*Innen […]
05/2010
63 Seiten
Deutsch
Im Rahmen der 2009 durchgeführten Untersuchung wird ein Beitrag zu den strategischen Überlegungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) geleistet, ob und in welcher Form existierende Innovationsnetzwerke und -cluster […]

Das Internet der Dinge – Basis für die IKT-Infrastruktur von morgen

Anwendungen, Akteure und politische Handlungsfelder

Peter Gabriel, Katrin Gaßner, Sebastian Lange
04/2010
28 Seiten
Deutsch
Das Internet ist aus Nutzersicht heute noch ein Netzwerk von IKT-Endgeräten: PC's, Laptops und Mobilfunktelefonen. In der Vision des 'Internet der Dinge' wandert die Computerintelligenz jedoch in die Alltagsgegenstände, die […]
03/2010
62 Seiten
Deutsch

ICT enabled independent living for elderly

A status-quo analysis on products and the research landscape in the field of Ambient Assisted Living (AAL) in EU-27

Katrin Gaßner, Michael Conrad
02/2010
94 Seiten
Englisch
Wir leben inmitten einer beispiellosen Veränderung: die Europäische Union sieht sich rapide alternden Gesellschaften gegenüber, bei denen die Zahlen jüngerer BürgerInnen zugleich schrumpfen. Dieser demographische Wandel wird einschneidende Auswirkungen für […]
04/2009
36 Seiten
Deutsch
Ziel dieser Studie ist, einen Eindruck vom derzeitigen und künftigen Qualifikationsbedarf in den unterschiedlichen Einrichtungen zu gewinnen, die sich mit AAL-relevanten Aufgaben beschäftigen. Es gilt, erste Ansatzpunkte zu identifizieren, in […]

Das "Internet der Dinge". Die Informatisierung der Arbeitswelt und des Alltags

Erläuterung einer neuen Basistechnologie. Arbeitspapier, Globalisierung und Europäisierung, Nr. 176

Alfons Botthof, Marc Bovenschulte
03/2009
85 Seiten
Deutsch
Das Potenzial der mit dem Paradigma "Internet der Dinge" verbundenen Technologien und Infrastrukturen entwickelt sich schleichend aber dennoch rasant und unaufhaltsam. Die Entwicklungen zum Internet der Dinge eröffnen durchaus ambivalente […]
02/2009
56 Seiten
Deutsch
Neben dem Barcode etabliert sich zunehmend die RFID-Technologie zur Identifikation von Objekten aller Art. Die eindeutige Identifizierung in Verbindung mit der Möglichkeit, zusätzliche mit dem Objekt verknüpfte Informationen an jedem […]
02/2009
39 Seiten
Deutsch
Das Institut für Innovation und Technik (iit) der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH kann nun auf sein erstes Jahr intensiver Arbeit unter eigenem Namen zurückblicken. Um unseren Kunden, Partnern und […]

Clusters in Germany

An Empirical Based Insight View on Emergence, Financing,Management and Competitiveness of the Most Innovative Clusters in Germany

Gerd Meier zu Köcker
01/2009
23 Seiten
Englisch
Regionale Netzwerke und Cluster spielen in Deutschland aus innovationspolitischer Sicht eine immer wichtigere Rolle. Getrieben wird dies auch durch die Tatsache, dass es eine Reihe erfolgreicher Beispiele guter Netzwerk- und […]

Cluster- und Netzwerkevaluation

Aktuelle Beispiele aus der Praxis

01/2009
47 Seiten
Deutsch
In der Technologie- und Innovationspolitik sind Cluster- und Netzwerkprojekte zu einem wichtigen Ansatz geworden. In Deutschland finden sich entsprechende Programme auf der nationalen Ebene – angefangen mit "BioRegio" Mitte der […]

Innovationsstudien und Indikatoren

Informationsmangel in der Informationsfülle

Sonja Kind
01/2009
62 Seiten
Deutsch
Diese iit-Veröffentlichung stellt die wichtigsten Ergebnisse des Projekts "Entwicklung einer datenbankbasierten Plattform zur Bereitstellung innovationsstatistischer Daten" vor, das von der VDI/VDE-IT und den beiden PartnerInnen FiBS sowie der NordLB/Regionalentwicklung in […]

Kompetenzentwicklung in High-Tech-Feldern

Neue Wege für die wissenschaftliche Weiterbildung

Alfons Botthof, Bernd Kriegesmann, Sebastian Kublik, Markus G. Schwering
06/2008
94 Seiten
Deutsch
Die hier vorgelegte Studie greift einen in den Diskussionen im Innovationskreis Weiterbildung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) immer wieder thematisierten, zentralen innovationspolitischen Fragenkomplex auf.

Leitfaden

Evaluation in der Wirtschaft

Christiane Kerlen
06/2008
19 Seiten
Deutsch
Der Leitfaden "Evaluation in der Wirtschaft" aus dem Arbeitskreis Wirtschaft in der Gesellschaft für Evaluation (DeGEval e. V.) wendet sich an Unternehmen, Unternehmensverbände und Kammern und diejenigen Personen, die strategische […]

Technische Bildung für Alle

Ein vernachlässigtes Schlüsselelement der Innovationspolitik

Regina Buhr
05/2008
602 Seiten
Deutsch
Die Untersuchung bietet eine Bestandsaufnahme zur Situation der technischen Bildung in Deutschland in den Bildungsbereichen frühkindliche Erziehung, schulische Bildung, berufliche Bildung, Hochschulbildung und Erwachsenenbildung. Sie identifiziert Schnittstellen zwischen den einzelnen […]
04/2008
18 Seiten
Deutsch
Die Branche "Sensorik-, Mess- und Prüfsysteme" stellt ein querschnittliches Innovationsfeld dar, das für Endprodukte-HerstellerInnen unterschiedlichster Branchen leistungsbestimmende Komponenten und Werkzeuge zur Verfügung stellt. Die Studie beleuchtet, in welchem Umfang diese […]

German-Polish Network-based R&D-Co-operation

Enablers and Barriers

Gerd Meier zu Köcker, David Hein, Maciej Chinalski
02/2008
36 Seiten
Englisch
Die Praxis zeigt, dass internationale FuE-Kooperationen von KMU erleichtert werden können, wenn diese durch Netzwerke gezielt initiiert und unterstützt werden. Wichtig hierfür ist, dass die an Kooperationen interessierten Netzwerke vergleichbare […]

Quality Enhanced Cluster Management

A New Indicator Based Peer Review Approach for the Mutual Development of Cluster Organisational Excellenc

Gerd Meier zu Köcker, Peter Hahn, Birgit Buchholz
01/2008
17 Seiten
Englisch
Das Management von Clustern ist von entscheidender Bedeutung zur erfolgreichen Erreichung der damit verbundenen innovationspolitischen Zielsetzungen sowie zur Nachhaltigkeit der betreffenden Cluster. QUALITY ENHANCED CLUSTER MANAGEMENT (QECM) stellt einen praxisnahen […]

The Egyptian Innovation System

An Exploratory Study with Specific Focus on Egyptian Technology Transfer and Innovation Centres

Peter Hahn, Gerd Meier zu Köcker
01/2008
43 Seiten
Englisch
Um im globalen Wettbewerb dauerhaft erfolgreich agieren zu können, haben auch die nordafrikanischen Staaten in den letzten Jahren begonnen, sich dem Thema Innovationen und dem Aufbau eines funktionierenden Innovationssystem zu […]

Quality Frame

A Fact based peer Review Approach for the Mutual development of organisational Excellence – A manual for innovation initiatives

Peter Hahn, Birgit Buchholz, Gerd Meier zu Köcker
01/2008
17 Seiten
Englisch
Die Qualität des Managements von öffentlichen Programmen spielt eine wesentliche Rolle zur erfolgreichen Erreichung der damit verbundenen politischen Zielsetzungen sowie zur Nachhaltigkeit der betreffenden Programme. QUALITY FRAME zeigt einen praktischen […]

Innovationen – Technikwelten, Frauenwelten

Chancen für einen geschlechtergerechten Wandel des Innovationssystems in Deutschland

Regina Buhr
01/2006
177 Seiten
Deutsch
Das Buch plädiert für eine nachhaltige Integration von Frauen in technische Arbeitswelten. Die Autorinnen kommen zu dem Ergebnis: Wenn man mehr Mädchen und Frauen für technische Berufe gewinnen und ihre […]