Sensorik der Dinge

(2012) - iit perspektive 11
Matthias Künzel/ Alfons Botthof

Die Produktionstechnik ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in Deutschland. Mit dem Zukunftsprojekt Industrie 4.0 erhält dieser eine neue Qualität und damit Wettbewerbsfähigkeit. Die laufende Diskussion dazu fokussiert heute sehr stark die Informationstechnik und eine digitale Welt. Das Konzept "Sensorik der Dinge" ergänzt deshalb das Konzept "Industrie 4.0" und verleiht ihm im übertragenen Sinne Augen und Ohren zur realen Welt und öffnet damit neue Märkte und Wachstumschancen für die deutsche Industrie.

PDF document icon Download 469.7 KB

Diese Seite teilen auf: