Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Normung und Standardisierung für Smart Services – Ein Leitfaden

Normung und Standardisierung für Smart Services – Ein Leitfaden

(2019) - Technologieprogramm "Smart Service Welt I" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Axel Mangelsdorf/ Petra Weiler

Im Förderprogramm Smart Service Welt I des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie sind viele verschiedene Smart Services entwickelt und erprobt worden. In der Arbeitsgruppe „Standardisierung und Normung“ wurden die Herausforderungen der geförderten Projekte bei der Anwendung von Normen und Standards analysiert und Entscheidungshilfen in Form von Entscheidungsbäumen erarbeitet. Der Leitfaden stellt einige Werkzeuge vor, die für die Normenrecherche sinnvoll sind. Es wird erklärt, in welchen Fällen die Anwendung von Normen freiwillig oder quasi-verpflichtend ist und welche Vorteile die Zertifizierung nach international anerkannten Normen und Standards bietet. Außerdem wird gezeigt, unter welchen Bedingungen die Teilnahme in Standardisierungskonsortien oder Normungsgremien sinnvoll ist und welche Maßnahmen zum Schutz eigener Entwicklungen, wie Patente oder strategische Veröffentlichungen, zur Verfügung stehen. Am Beispiel von drei geförderten Projekten wird erläutert, warum die Teilnahme an Normung, Standardisierung oder Zertifizierungsprozessen sinnvoll ist.

PDF document icon Download 1.2 MB

Diese Seite teilen auf: