Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Smart Service Welt - Innovationsbericht 2017

Smart Service Welt - Innovationsbericht 2017

(2017)
Sebastian von Engelhardt/ Wilhelmine Kudernatsch/ Tilman Liebchen/ Haifa Rifai/ Uwe Seidel/ Inessa Seifert/ Petra Weiler/ Steffen Wischmann
Die Entwicklung digitaler Technologien schreitet weltweit in Hochgeschwindigkeit voran. Sie geht mit einer rasant verlaufenden Transformation der Wirtschaft einher und verändert unser aller Arbeits- und Kommunikationsverhalten. Dabei entstehen immer mehr Daten durch Verbraucher und Geräte, die automatisch analysiert und zu „Smart Data“ verarbeitet und kombiniert werden können. Die Kombination dieser Daten eröffnet die Chance, daraus neue intelligente Dienste, sogenannte Smart Services, zu schaffen.

Mit dem 2016 gestarteten Technologieprogramm Smart Service Welt I fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie insgesamt 20 Projekte aus den vier Themenbereichen Mobilität, Gutes Leben, Produktion und Querschnittstechnologien. In den Projekten werden prototypische Lösungen entwickelt, die auf der Basis vernetzter, intelligenter technischer Systeme Daten sammeln, analysieren und über Service-Plattformen, App-Stores oder Online-Marktplätze neue Dienste bereitstellen. Der Innovationsbericht beleuchtet aktuelle Entwicklungen im Umfeld der vier Themenbereiche und erläutert den Beitrag der geförderten Projekte zum Gelingen der digitalen Transformation.

Text und Redaktion für diesen Bericht lagen bei der Begleitforschung Smart Service Welt – Internetbasierte Dienste für die Wirtschaft / iit – Institut für Innovation und Technik in der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH.

PDF document icon Download 1.5 MB

Diese Seite teilen auf: