Holger Worrack

„Innovationen bilden den Grundstein wirtschaftlichen Erfolg. Dabei besitzt der Leichtbau als Querschnittstechnologie einen hohen Einfluss und ein enormes Potenzial in vielen verschiedene Branchen.“

Arbeitsschwerpunkte

  • Leichtbau
  • Material- und Verbindungstechnik
  • Mittelstandsförderung
  • Wissens- und Technologietransfer

Lebenslauf

Holger Worrack studierte an der Universität Paderborn Maschinenbau mit den Schwerpunkten Leichtbau, Verbindungstechnik und Qualitätsmanagement. Im Anschluss promivierte er an der Technischen Universität Berlin auf dem Gebiet der temperaurabhängigen Materialparametermittlung. Heute leitet er die Gruppe „Industrielle und digitale Technologien“. Neben dem Fokus auf Leichtbau und Materialtechnik liegt sein Schwerpunkt in der Mittelstandsförderung und dabei insbesondere in den themen- und branchenoffenen Programmen.

Publikationen

^