Evaluation des BMWi-Förderprogrammes "BMWi-Innovationsgutscheine (go-Inno)"

Langfassung

Leo Wangler, Miriam Kreibich, Axel Mangelsdorf, Karoline Rodriguez
„go-Inno“ ist ein wichtiges Instrument der Innovationspolitik des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Es zielt darauf ab, kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in ihrer Entwicklung innovativer Kompetenzen zu stärken. Hierzu werden qualifizierte externe Beratungsleistungen gefördert. KMU haben so die Möglichkeit, Potenziale eigener Innovationsvorhaben auszuloten, die Konzepte der Realisierung zu konkretisieren sowie weiterführende Kenntnisse zu Managementmethodenund Prozessgestaltung zu erlangen. Mit den durch die Gutscheine geförderten Innovationsberatungen sollen interne Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung von Innovationsvorhaben geschaffen werden. Dieser Bericht fasst die zentralen Ergebnisse zur Evaluation von „go-Inno“ zusammen, mit der das Institut für Innovation und Technik (iit) in der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH vom BMWi beauftragt wurde. Dieser Bericht liegt in Kurz- und Langfassung vor. Hierbei handelt es sich um die Langfassung.