Messung der Industrieakzeptanz in Deutschland

Studie

Guido Zinke, Christoph Bogenstahl

Im September 2016 beauftragte das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) das Konsortium Institut für Innovation und Technik (iit) und Kienbaum mit der Studie „Messung der Industrieakzeptanz in Deutschland“, um die Befundlage durch eine Nullmessung zu verbessern. Ziel der Studie war die Erhebung eines repräsentativen Meinungsbildes in der deutschen Bevölkerung, dessen analytische Bewertung sowie die Ableitung von Handlungsempfehlungen für Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften.

'); jQuery(this).parent().append(newElement).addClass(classes).html(html); jQuery(this).remove(); });