Evaluation der Koordinierungsstelle Umweltschutz

Im Auftrag des Umweltbundesamtes evaluierte das Institut für Innovation und Technik (iit) die Koordinierungsstelle Umweltschutz (KU) im DIN Deutsches Institut für Normung e. V. Wesentliche Aufgabe der KU ist es, nationale und internationale Normentwürfe und Normen regelmäßig aus der Sicht des Umweltschutzes zu prüfen, DIN-Normenausschüsse in Fragen der Berücksichtigung von Umweltaspekten in Normen zu beraten, in umweltrelevanten Gremien der europäischen und internationalen Normungsorganisationen mitzuwirken und am einschlägigen nationalen und internationalen Erfahrungsaustausch teilzunehmen. Die Evaluation hatte das Ziel, die aktuellen Arbeitsgrundlagen der KU auf ihre Eignung zu prüfen und die Umweltseite in ihrem Anliegen in Normungsstrukturen und -prozessen erfolgreich zu unterstützen. Hierzu sollte die Evaluation alle Aspekte des gesamten Arbeitsprozesses der KU unter Berücksichtigung ihrer Einbindung in die Normungsstrukturen analysieren und dabei auch das Verhältnis von Aufwand zu Nutzen betrachten. Neben einer wertenden Bestandsaufnahme hatte die Evaluation außerdem die Aufgabe, nach vorne gerichtet Handlungsempfehlungen für eine Optimierung der Arbeit der KU zu entwickeln und dabei insbesondere die Dienstleistungsaufgaben der KU stärker hervorzuheben.

Laufzeit

Oktober – Dezember 2009

Auftraggeber

Umweltbundesamt

Kontakt

Dr. Sonja Kind

+49 30 310078-283