„Innovation ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Wettbewerbsfähigkeit eines Landes.“

Birgit Buchholz

buchholz@iit-berlin.de
+49 (0) 30 310078-164

Arbeitsschwerpunkte

  • Begleitforschung Autonomik für Industrie 4.0
  • Coaching und Qualifizierung von Unternehmensgründer/innen aus der IKT-Branche
  • Finanzierung und Förderung technologieorientierter Unternehmensgründungen

Lebenslauf

Birgit Buchholz studierte Betriebswirtschaft und absolvierte ein Zusatzstudium im Bereich Umwelt- und Qualitätsmanagement. Sie ist seit 2000 als wissenschaftliche Mitarbeiterin der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte als Seniorberaterin im Bereich Gesellschaft und Wirtschaft sind die Begutachtung und Betreuung von Gründungs- und FuE-Projekten. Als Projektleiterin Coaching und Qualifizierung im Gründerwettbewerb – IKT Innovativ ist Frau Buchholz verantwortlich für die Beratung und das Coaching sowie die Konzeption und Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen für technologieorientierte Unternehmensgründer/innen. Im Rahmen der Begleitforschung Autonomik für Industrie 4.0 unterstützt Frau Buchholz als betriebswirtschaftliche Beraterin die geförderten Projekte bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen und Verwertungsstrategien.

Diese Seite teilen auf: