Dr. Peggy Kelterborn

„Diversität ist der Dünger, damit aus Wissen Innovationen entstehen können. Deshalb braucht es eine offene und wertschätzende Diversitäts-Kultur auf allen Ebenen in Bildungs- und Forschungseinrichtungen sowie in wirtschaftlichen, staatlichen und zivilgesellschaftlichen Institutionen.“

Arbeitsschwerpunkte

  • Innovationsökonomik und Entrepreneurship
  • Diversität und Innovationen
  • Digitalisierung der Wirtschaft
  • Kompetenzaufbau

Lebenslauf

Nach ihrer IHK-Ausbildung und beruflichen Tätigkeit in der Finanzbranche studierte Peggy Kelterborn Wirtschaftspädagogik in Deutschland und Finnland. Anschließend promovierte sie als DFG-Stipendiatin im Rahmen des internationalen Graduiertenkollegs „The Economics of Innovative Change“ in Deutschland und Dänemark. Danach forschte und lehrte sie als Post-Doc an der Technischen Universität Ilmenau. Seit März 2019 ist Dr. Peggy Kelterborn Wissenschaftliche Beraterin am Institut für Innovation und Technik (iit).

Publikationen