Dr. Robert Peters

„Der Anfang jeder Innovation liegt in einer Erkenntnis: Es ist an uns zu entscheiden, ob wir mit unserem Handeln bestehende Strukturen erneuern oder sie lediglich reproduzieren.“

Arbeitsschwerpunkte

  • Foresight
  • Technikfolgenabschätzung

Lebenslauf

Robert Peters studierte Wirtschaftswissenschaften, Sprach- und Literaturwissenschaften und schloss im Juni 2022 seine Promotion an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der RWTH Aachen ab. An der RWTH Aachen forschte er u. a. zur digitalen Transformation in der Textilindustrie, zur Geschichte industrieller Tansformationsprozesse sowie zur Europäischen Währungsintegration. Seit 2019 ist er am Institut für Innovation und Technik (iit) als Experte für Foresight und Technikfolgenabschätzung tätig. In dieser Funktion leitet er Studien- und Beratungsprojekte für Bundes- und Landesministerien, Wirtschaftsverbände und zivilgesellschaftliche Organisationen. Gemeinsam mit seinen Kund:innen entwickelt Robert Peters evidenzbasierte Strategien z. B. für die digitale und ökologische Transformation und zur Entwicklung cross-sektoraler Wertschöpfungsnetzwerke.
Ab September 2022 nimmt Robert Peters an der Professur für Makrosoziologie der TU Dresden einen Lehrauftrag zur Einführung in die Technikfolgenforschung wahr. Er ist außerdem seit 2015 als freiberuflicher Moderator, Speaker und Publizist tätig. Er moderiert Panels, Fach- und Sportveranstaltungen (Präsenzveranstaltungen, hybrid und digital) mit bis zu 6.000 Gästen, hält Vorträge im Rahmen wissenschaftlicher Konferenzen, vor Führungskräften aus Wirtschaft und Politik (u. a. DAX und MDAX Unternehmen) und veröffentlicht Meinungsbeiträge in Fachmedien (u. a. Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI).

Lehraufträge

Lehrauftrag zur Einführung in die Technikfolgenabschätzung, September 2022 (Professur für Markosoziologie, TU Dresden)

Publikationen

^
Dicks, Markus; Peters, Robert; Altepost, Andrea; Aschenbrenner, Doris; Burmester, Michael; Gerst, Detlef; Hustedt, Carla; Kramm, Bruno; Peissner, Matthias; Suchy, Olli; Westhoven, Martin; Wienrich, Carolin; Wittlich, Marc (2021): Demokratische Technikgestaltung in der digitalen Transformation. Impulspapier zum Fachdialog „MTI – Arbeiten mit Künstlicher Intelligenz“. Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) (Hrsg.).
^
Peters, Robert; Bovenschulte, Marc; Glock, Gina; Wehrmann, Christian; Goluchowicz, Kerstin; Strach, Heike; Apt, Wenke (2020): Branchenbericht: „Maschinen- und Anlagenbau“
^
Peters, Robert; Goluchowicz, Kerstin; Stubbe, Julian; Zehm, Antje (2020): Themenmonitor: Industrierelevante Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in Sachsen.
^
Apt, Wenke; Peters, Robert; Glock, Gina; Goluchowicz, Kerstin; Krabel, Stefan; Strach, Heike; Priesack, Kai; Bovenschulte, Marc (2019): Branchenbericht „Baugewerbe“